a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Federn rutschen im Federteller beim Lenken

Letzte Änderung am 21.09.2015 20:56 Uhr


Gafmann2307

8l 1,8l
Bj. 11.2001

21.09.2015 11:30 Uhr

Hallo A3 Freunde,
Und zwar habe ich meinem a3 am wochenede neue Domlager verpasst. Nun ist folgendes Problem aufgetreten.
Bei volleinschlag rechts so wie auch links entsteht ein knarzendes geräusch. Da habe ich mir ein kollegen dazugehollt und er sollte mal hin und her lenken damit ich in den Radkasten schauen konnte. Mir ist aufgefallen das die Feder im federteller rutscht. Ich bin mir ziemlich sicher das ich die richtige einbau reihenfolge beachtet hab. Fahrwerk ist original keine tieferlegung oder so.Kennt jemand das problem? Bitte um hilfe

DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

online

21.09.2015 20:40 Uhr

ist der obere Federteller richtig herum verbaut?
hast Du die Federn beim Zusammenbau in die Nut reingedreht am unteren Federteller?
Sind die Federn nicht zufällig angebrochen dh eine Windung fehlt?

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS

Gafmann2307

8l 1,8l
Bj. 11.2001

21.09.2015 20:56 Uhr

Feder sitzt unten in der Nut ( anschlag)
Feder ist nicht gebrochen
Mit dem oberen Federteller bin ich mir jetzt nicht ganz sicher.
Ich gabe ihn mir der wölbung nach oben zeigend eingebaut.
So passte das Wälzlager exakt rein.
Hätte jemand vielkeicht ein bild wie er richtig rum verbaut wird. Ich glaube wären die teller falsch rum drine würden die (Konter teller) im motorraum am Kotflügel paar cm abstehen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    185 online