a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Neue Winterräder - Felgenwahl

Letzte Änderung am 21.10.2015 21:22 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


fizzz

A3 1.8 TFSI
Bj. 2011

03.10.2015 17:45 Uhr

Hallo zusammen

Ich habe seit einen A3 (8P) Sportback 1.8 TFSI, Baujahr 2010/11 (Typenschein 1AC607) und benötige für diesen neue Winterräder. Im Sommer sind originale 18" Felgen drauf.

Gemäss Typenblatt gehen folgende Felgen- und Reifentypen (6X16 und 18 lass ich mal weg, da dies für Winteräder nicht in frage kommt):
6.5x16 ET 50, 205/55
6x17 ET48, 205/50
7.5x17 ET56, 225/45

Ich würde eigentlich gerne 17er Winterräder fahren, bin mir aber nicht sicher, ob 225 nicht zu breit ist und ich 205er nehmen sollte. Da die 6x17 Felgen alle von Audi stammen und neu nicht günstig zu kriegen sind, hab ich mir überlegt, ob es allenfalls eine Möglichkeit wäre, 7x17 Felgen zu kaufen und auf diese 205er reifen zu montieren. Ginge dies? Bis zu welcher ET ginge dies wohl, ohne zusätzlich zu schrauben / basteln zu müssen?

Die andere Möglichkeit wäre halt 7.5x17 Felgen mit breiten Reifen zu nehmen. Bis zu welcher ET könnte ich hier wohl gehen, ohne ebenfalls schrauben/basteln zu müssen?

Zu welcher Variante würdet ihr mir raten? Oder allenfalls doch lieber 6.5x16 mit 205er nehmen?

Vielen herzlichen Dank für eure Ratschläge.

Das ganze müsste dann natürlich vom Schweizer Strassenvekehrsamt abgenommen werden können ;D

Beste Grüsse

Marco

Beitrag wurde am 03.10.2015 17:45 Uhr von fizzz bearbeitet


Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

03.10.2015 18:39 Uhr

ich hätte noch org. 17 Felgen von audi die sind abgenommen nur in die Schweiz ist der Versand zu Teuer

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

Nightfly

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2011

03.10.2015 18:50 Uhr

Warum schließt du die 6x16 aus, aber lässt die 6x17 drin, ist doch im Prinzip das gleiche, da auf beides jeweils 205er Reifen drauf kommen. Die 6x16er sind die einfachste und günstigste Variante.

fizzz

A3 1.8 TFSI
Bj. 2011

04.10.2015 12:58 Uhr

haha ja da sind die Kurierdienste und der Schweizer Zoll gnadenlos ;D Wohne aber nahe der Grenze und hätte ein Postfach in Deutschland ;)

@ Nightfly, weil ich eben eigentlich gerne 17 zoll felgen nehmen würde ;)

Nightfly

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2011

04.10.2015 14:30 Uhr

Hat mich nur gewundert, weil du nur die 6x16 ausgeschlossen hast, die 6,5x16 aber drin gelassen hast ;)

Joker775

A3 8P 1.4 TFSI
Bj. 2011

04.10.2015 15:50 Uhr

Also auf einen A3 8P (ohne Sportback) mit S-Line Fahrwerk BJ 2011 passen 7,5x17 ET43 mit 225/45/R17 ohne Probleme drauf (in meinem Fall sind es originale S-Line Felgen vom A3 8V).
Allerdings ist das ganze sehr teuer, denn die Reifen haben mehr gekostet als die (gebrauchten, aber ohne Macken) Felgen selbst, da diese Dimensionen für Winterreifen eher unüblich ist.
Sieht aber geil aus :)

fizzz

A3 1.8 TFSI
Bj. 2011

04.10.2015 20:29 Uhr

Hast schon recht Nightfly, 6.5x16 wäre die Notlösung ;)

@ Joker, die Dinger sind echt teuer, aber machen optisch halt schon was her ;) hast du gute Erfahrungen gemacht im Winter mit Schnee, Sulz, Eis etc.?

Joker775

A3 8P 1.4 TFSI
Bj. 2011

04.10.2015 20:31 Uhr

Bis jetzt noch nicht, da das Auto und somit auch die Felgen neu sind, geht es dieses Jahr das erste mal in den Winter, bin aber optimistisch :)

Nightfly

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2011

04.10.2015 21:08 Uhr

@fizzz also ich kenne mich ja mit den Schweizer Behörden nicht aus, aber ich würde auf Felgen vom 8P zurückgreifen, dann hast du keinerlei Probleme. Zu den Erfahrungen: ich hatte zuerst 7.5x17 Alufelgen, dann 6x17 Alufelgen und bin jetzt zu 6x16 Stahlfelgen gewechselt. Die Alufelgen hatten recht schnell Steinschläge und dann Lackunterwanderungen vmtl. durch Salz. Daher auch der Wechsel zu Stahlfelgen und Radkappen. Rein optisch auch OK. Zum Fahrverhalten konnte ich keinerlei Unterschiede zwischen den Felgengrößen und Reifenbreiten feststellen. Lediglich der Komfort ist bei den 16 Zoll Felgen besser, vmtl. wegen der höheren Reifenflanke. Aber ich bin auch kein Raser ;)

fizzz

A3 1.8 TFSI
Bj. 2011

05.10.2015 19:53 Uhr

@ Nightfly, werd ich wohl machen müssen. Vielleicht find ja noch occ. 17er ;)

Beitrag wurde am 05.10.2015 19:53 Uhr von fizzz bearbeitet


Speedypower

A3 Cabrio 2,0 TDI
Bj. 2011

05.10.2015 20:14 Uhr

Also wenn es nicht unbedingt Audi Felgen sein müßen. Ich habe für unseren A3/8P die
Dezent TD in Graphite/Matt in 7x17 gekauft. Bereifung ist Pirelli Sottozero 225/45 17
Sehen gut aus und waren bezahlbar. Die Felgen haben pro Stück neu 97 Euro gekostet.

21.10.2015 20:27 Uhr

Hallo ,

Bin neu hier und habe mal ne frage!!
Ich habe auf meinem Audi a3 sommerräder
Eingetragen mit 225 45 17 Felge 7,5x17 ET 56
Gleichen Felgen von nem A6 17 Zoll aber ET 45
Bereifung ist im Augenblick 235 drauf!Passen diese Felgen auf meinen A3 ohne Eintragung?

Danke

Lg

Nightfly

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2011

21.10.2015 20:35 Uhr


Bereifung ist im Augenblick 235 drauf!Passen diese Felgen auf meinen A3 ohne Eintragung?


Nein, die Reifen sind zu groß und die Felgen müsstest du per Einzelabnahme eintragen lassen.

Speedypower

A3 Cabrio 2,0 TDI
Bj. 2011

21.10.2015 20:39 Uhr

Und hier 2 Bilder von den Rädern.

   


21.10.2015 20:53 Uhr

Kann ja 225 er drauf ziehen auf die Felgen!Aber generell
Passen die drauf?

Dabke
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    54 online