a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] 2013 Turboladerschaden und es kommt noch immer Öl am Auspuff raus!

Letzte Änderung am 06.10.2015 19:54 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


raimi-27

A3 8P 2.0l TDI
Bj. 2004

04.10.2015 16:32 Uhr

Hallo,

Vor 2 Jahren 2013 hatte ich einen Turboschaden kompletter und 2 Monate später im gleichen Jahr hat der Kopf Risse und konnte nicht geschweißt werden. 1 Jahr später 2014 hatte ich immer ein komisches Gefühl und habe den Chip wieder herausgenommen 170 zurück auf 140PS.
Jetzt habe ich 2 fragen.

1. Durch den kompletten Turboladerschaden kommt jetzt noch immer Öl am Auspuff raus und versaut mir regelmäßig die hintere Stoßstange was ärgerlich ist. Wann ist dieses Öl mal komplett weg? Oder gibt es ein Mittel damit das zersetzt wird?

2. Durch den Riss am Kopf haben wir entschieden da es nicht mehr zum schweißen ging machen wir einen Orig. rein. Bei 91.500km ist das passiert. Muss ich wieder damit rechnen oder? Jetzt habe ich über 105.000km oben.

Schalte seitdem untertourig (2,1-2,2 Drehzahl) bevor der Motor nicht warm ist und wenn ich lange schneller unterwegs war (Autobahn) fahre ich auch kalt. Einige KM gemütlich und zuhause 30-40sec. im Leerlauf. Sonst aber nicht wenn ich zuhause nur herumfahre in der Gegend.

A3, 2.0l TDI
Bj. 02.2004
BKD Motor

Gruss Raimund

Hohenester-Sport

A3 2.0 TDI 140 PS CR CF
Bj. 2012

04.10.2015 20:49 Uhr

Das ewige Leid mit den BKD Motoren...scheiß den Motor aufn Müll und hol dir nen gescheiten!!

Dieser Motor ist eine komplette Fehlkonstruktion!!!
Manche haben zwar noch Glück das ihr BKD hält, aber im Normalfall kannst die Motoren grundsätzlich in die Presse werfen!!

Ist nur ein gut gemeinter Rat!!
Da hilft auch kein tauschen etc.!!!

Grüße

Beschleunigung ist wenn einem die Tränen waagerecht nach hinten schießen...bei geschlossenem Fenster!

Malou20

A3 2.0 TDi
Bj. 09/2005

04.10.2015 22:28 Uhr

@Hohenester Sport
Frisch im Forum und überall meldest dich zu Wort, mal sinnvoll mal sinnlos!

Ich fahre einen BKD. Jetz erklär du mir mal wieso ein Turboschaden unbedingt mit dem BKD zusammenhängt?
Aktueller KM-Stand: 216134 km
Klar ist es bekannt, dass der Zylinderkopf fürn ar*** ist beim BKD. Aber wenn man den verbesserten dann eingebaut bekommen hat, ist alles gut.

Mein A3 ist vom BJ 10/2005 hatte schon den verbesserten Kopf und rate mal:
Immer noch erster ZK aber 2. TURBO (143582 km), da mein 1. Eine verkokte VTG hatte und reinigen aux dauer nichts brachte.


Also verteil hier kein Halbwissen und mit solchen Tipps wie ( in die Tonne packen) ist auch niemanden geholfen.

An den TE: Check mal die Kurbelgehäuseentlüftung ob die frei ist (Rohr oben auf dem Ventildeckel), bei zu hohem Druck, kriegt der Turbo ÖL bzw Öl wird mitverbrannt und das kommt dann natürlich hinten raus.

Beitrag wurde am 04.10.2015 22:32 Uhr von Malou20 bearbeitet


Joker775

A3 8P 1.4 TFSI
Bj. 2011

05.10.2015 7:22 Uhr

@ Malou20 +1

raimi-27

A3 8P 2.0l TDI
Bj. 2004

05.10.2015 8:56 Uhr

Danke Malou20!thumbsup

Dann was ich noch Anschein muss bei meinem Mechaniker,

Klima bei hohen Temperaturen oder im Stau selbstständig ins Econ.

Ich wohne im Land draußen und daher ist es mir noch nie passiert da wenn eine Ampel kommt oder wenn ich mal in die Stadt fahre das auf Econ geschaltet wird autom.

1. Aber bei mir war's heuer paar mal wenn ich auf der Autobahn unterwegs war im Sommer bei heißen Temperaturen. Bei der Mautstation in Österreich wo nur mehr warme Luft sich gestaut hat.

2. Vor 2 Jahren von Slovenien rüber nach Cortina D'Ampezzo auch um die 35 Grad. Hier ist er autom. wehrend dem fahren kein Stau nichts ins Econ gegangen.

3. Letztes Jahr in Tschechien auch auf der Autobahn bei 35 Grad herum ein Unfall und Stau ohne Ende. Hier jedesmal musste ich das Auto abstellen, neu starten damit das Econ wieder weg ist.

Zipft mir gewaltig an weil ich den A3 fertig fahren möchte.

Gruß raimi-27

NForce112

A3 2.0 TFSI BWA
Bj. 2008

05.10.2015 9:03 Uhr

Hast du mal die Anlage Prüfen lassen ob noch genug Kühlmittel vorhanden ist ?

Könnte mir auch vorstellen das der Hochdrucksensor einen weg hat ... könnte man aber per VCDS rausbekommen.

Zu dem Öl - Der Typ mit der Kurbelgehäuseentlüftung ist gut und da solltest du als erstes nachschauen. Wenn da alles Ok ist, würde ich mir den Turbo nochmal anschauen ... normal sollte nach 2 Jahren das Öl aus der Abgasanlage raus sein sofern da nicht 3 Liter drin gewesen sind grinsno

VCDS Diagnose + Codierung im Ruhrgebiet, SDS / GRA Nachrüstung

unknown7795
unknown7795

8P A3 - Facelift 1.9 TDI
Bj. 2005

05.10.2015 11:48 Uhr

@Hohenester-Sport Deine sinnlosen Kommentare gehen mir auf den Zeiger, entweder du hilft indem du einen Rat hast, oder lass es bleiben.
überall musst du deinen Senf dazugeben, wie Motor ab in den Müll.... Siehe hier. Schreibst den selben Misst unter jedem Thema...
http://www.a3-freunde.de/forum/t146297/8P-Stofffetzen-eingesaugt.html#1429815

Wollte das mal loswerden.

Zu deinem Problem, da schließe ich mich @Malou20 an. Er hat sofern das wichtigste schon erwähnt.

unknown7795
unknown7795

8P A3 - Facelift 1.9 TDI
Bj. 2005

05.10.2015 12:15 Uhr

@raimi-27 wenn du eine Lösung bezüglich des Econ gefunden hast, wäre ich für einen Beitrag dankbar, habe nämlich dasselbe Problem.

Beste Grüße

Malou20

A3 2.0 TDi
Bj. 09/2005

05.10.2015 12:23 Uhr

@unknown7795:
Ich habe das Problem raimi-27 bei motortalk geschrieben.

Hatte das gleiche Problem und bei mir war es der LüfterMotor vorne hinter dem kühler.
Der hat einfach den Geist aufgegeben und nachdem ein Klimacheck mit Neubefüllung nichts brachte, kamen wir drauf.

Also guckt einfach mal nach einer langen fahrt , ob sich vorne die lüfter drehen.
Dazu einfach Haube auf und dann seht und hört ihr es schon.

Teile kosten ca. 150-210€
Selber einbauen funktioniert problemlos.
Stecker lösen und 4 Schrauben schon könnt ihr das Ding tauschen

Beitrag wurde am 05.10.2015 12:45 Uhr von Malou20 bearbeitet


Hohenester-Sport

A3 2.0 TDI 140 PS CR CF
Bj. 2012

05.10.2015 12:45 Uhr

Es ist nur meine Meinung!!!
Traurig das man für seine Meinung so verurteilt wird ganz egal was man schreibt oder sagt...!!

Schöne Tag auch

Beschleunigung ist wenn einem die Tränen waagerecht nach hinten schießen...bei geschlossenem Fenster!

Bose_driver
Bose_driver

A3 8P 2,0 TDI (BKD) oleee
Bj. 2004

05.10.2015 12:57 Uhr


@unknown7795:
Ich habe das Problem raimi-27 bei motortalk geschrieben.

Hatte das gleiche Problem und bei mir war es der LüfterMotor vorne hinter dem kühler.
Der hat einfach den Geist aufgegeben und nachdem ein Klimacheck mit Neubefüllung nichts brachte, kamen wir drauf.

Also guckt einfach mal nach einer langen fahrt , ob sich vorne die lüfter drehen.
Dazu einfach Haube auf und dann seht und hört ihr es schon.

Teile kosten ca. 150-210€
Selber einbauen funktioniert problemlos.
Stecker lösen und 4 Schrauben schon könnt ihr das Ding tauschen


Bühne nicht vergessen ;D habe meinen nur unten heruas bekommen


unknown7795
unknown7795

8P A3 - Facelift 1.9 TDI
Bj. 2005

05.10.2015 13:17 Uhr

@Malou20 OH OKAAAY, darauf wäre ich ja nie gekommen, also ich habe ja zwei lüfter, jedoch habe ich bis jetzt nur den einen lüfter drehen gesehen, (vielleicht nur zur falschen Zeit am falschen Ort), weiß man nicht :) Ich werde es beobachten. aber jetzt wo es etwas kühler draußen ist, geht das Econ nicht mehr an. Ich werde es mal beobachten und mal 15 min im stand laufen lassen. Mal gucken ob der sich dreht. Ich vermute aber, dass ich noch die Klima befüllen muss, denn soabld er in den Econ springt kommt nur warme luft aus der Lüftung. Oder meinst du, es hängt alles mit dem Lüfter zusammen?

PS: Das Econ lässt sich auch nicht mehr ausschalten, da hilft nur Motor während der Fahrt aus und wieder an. :)

@Bose_driver Danke für den Tipp :)

@Hohenester-Sport klar ist das deine Meinung, aber solche Behauptungen oder Meinungen bringen uns nicht weiter, es ist fast genauso als wenn du uns Fragst, z.b. Windschutzscheibe hat einen Riss, neu oder reparieren lassen? und ich dir sage, ne kauf ein neues Auto. hilft dir doch genauso viel, und solche Kommentare provozieren andere User, wie z.b. in dem Thema Stofffetzen eingesaugt, hast du ja selber gemerkt.

Ich werde berichten!

Beste Grüße

raimi-27

A3 8P 2.0l TDI
Bj. 2004

05.10.2015 13:28 Uhr

Ja dachte mir schon das du es bist Malou20 aus dem motor-talk.;) War mir aber auch nicht sicher.

Morgen stelle ich das Auto zum Freund und ich hoffe sehr das ist die Lösung. Gibt nichts ärgerliches wenn man im Stau steht oder auf der Autobahn die heiße Luft drückt's einem rein und dann geht die Klima auf Econ. Da werde ich wahnsinnig!!!

Malou20

A3 2.0 TDi
Bj. 09/2005

05.10.2015 13:46 Uhr

@unknown7795 Haben damals auch lange gesucht.

Also wenn bei dir Econ leuchtet und nicht ausgeht, dann schaltet sich dein Kompressor aus zum Schutz.

Check am besten erst die Klima und ob Kältemittel ausreichend drin ist.
525 Gramm kommen normalerweise rein.

Bei mir lief keiner der beiden Lüfter vorne weil das STG im großen lüfter defekt war. Habe dann trotzdem beides gewechselt.

unknown7795
unknown7795

8P A3 - Facelift 1.9 TDI
Bj. 2005

05.10.2015 14:09 Uhr

@raimi-27
@Malou20

Danke für die Tipps, ich werde dann zum kommenden Frühling dies beheben.

Das sich der Kompressor ausstellt, genauso hat es sich auch angefühlt, war ein bisschen warm im Auto :P

Ich bedanke mich jedenfalls, dann weis ich schon mal, wo der Fehler ist und in welche Richtung ich "suchen" soll :)

Besten Dank+Grüße
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    190 online