a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Leerlaufruckeln

Letzte Änderung am 07.10.2015 7:24 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


AwK-Snoopy

A3 FL 2009 1,9 TDI
Bj. 2008

05.10.2015 9:09 Uhr

Hallo, habe seit einiger Zeit ein Problem mit dem Motor. Er ruckeln stark im leerlauf, sodass ich es im inneren im Fahrzeug auch bemerke. Habe ihn mal mit dem vom Kumpel verglichen (Skoda Fabia Kombi, 2008 1,9 TDI) sein Motor ruckelt gar nicht, läuft sauber.

Hatte das schonmal jemand und hat auch eine Lösung für mich?

Gruß Kai

a3maxo

A3 TDI
Bj. 2006

05.10.2015 20:58 Uhr

Habe es auch aber 2.0 TDI 2006 baujahr und wenn ich an der Ampel stehe kommt es ab und zu aber nicht immer

AwK-Snoopy

A3 FL 2009 1,9 TDI
Bj. 2008

05.10.2015 23:01 Uhr

wie viel hat deiner denn gelaufen?
bei mir sind es 155000km.

Mich stört es auch nicht großartig da man ja mit seinem auto nicht steht, sondern fährt. Aber habe bedenken das dadurch irgendwelche Folgeschäden entstehen :/

a3maxo

A3 TDI
Bj. 2006

06.10.2015 16:21 Uhr

bei mir sind es rund 140.000 Km habe aber nicht das Gefühl das es was schlimmes ist

Beitrag wurde am 06.10.2015 16:22 Uhr von a3maxo bearbeitet


Hohenester-Sport

A3 2.0 TDI 140 PS CR CF
Bj. 2012

06.10.2015 20:46 Uhr

Pumpe Düse Elemente!?
Hat der schon einen DPF!?

Gruß

Beschleunigung ist wenn einem die Tränen waagerecht nach hinten schießen...bei geschlossenem Fenster!

AwK-Snoopy

A3 FL 2009 1,9 TDI
Bj. 2008

06.10.2015 21:51 Uhr

Ja hat er.
Würde der mir einen Fehler reinhauen? bin morgen bei Audi wegen einem Birnenwechsel no, würde den fehlerspeicher mal auslesen lassen.

Hohenester-Sport

A3 2.0 TDI 140 PS CR CF
Bj. 2012

06.10.2015 22:25 Uhr

Also Pumpe Düse und hat schon DieselPartikelFilter!!?

Mhmmm.....versucht sich dein DPF vielleicht zu regenerieren!?
Wie fährst du denn so?
Viel Stadt oder mehr Überland und Autobahn?

Beschleunigung ist wenn einem die Tränen waagerecht nach hinten schießen...bei geschlossenem Fenster!

AwK-Snoopy

A3 FL 2009 1,9 TDI
Bj. 2008

06.10.2015 22:30 Uhr

Genau hat schon ein DPF.

Ich muss gestehen, ich fahre ihn nicht sonderlich warm, klar nicht in Begrenzer aber Standard sind es 2,5k-3k Umdrehung, nicht sofort, aber nach 5 Minuten Fahrzeit.
Habe ihn mit 50k gekauft bis 150k fast nur Autobahn (95%), und die letzten 5k Kilometer ne Mischung aus Stadt und Autobahn (4km zur Autobahn und dort 15km täglich). Habe vor kurzem ein Zahnriemenwechsel machen lassen bei Audi, kann es davon kommen? Ist mir vorher nicht so aufgefallen.

Hohenester-Sport

A3 2.0 TDI 140 PS CR CF
Bj. 2012

06.10.2015 22:44 Uhr

Naja meines Wissens nach und meiner Erfahrung und einigen Lehrbüchern braucht ein Diesel ca. 10 Km um auf Betriebstemperatur zu kommen!!

Als erste billigste Lösung zum selber probieren suchst du dir ne schön Autobahn aus mit ner Guten Steigung!:)
Fährst den mal so 20km richtig schön warm...und dann im 3-4. Gang bei ca. 4000 U/min halten und mal ne gewisse Zeit so fahren über de Autobahn...dabei achtest du mal ob hinten nach einiger Zeit ordentlich schwarzer qualm/Ruß rauskommt....das macht einmal kurz ordentlich schwarz und dann sollte es wieder gut sein, ferner dessen das es der DPF sein sollte!!

Wegen dem Zahnrieme lass mal den Meister drüber schauen...

Erklärt ihm das halt mal....kann auch der LMM sein und/oder die Pumpe Düse Elemente!!

Was hast du denn für einen Motorkennbuchstaben!?

Beschleunigung ist wenn einem die Tränen waagerecht nach hinten schießen...bei geschlossenem Fenster!

Beitrag wurde am 06.10.2015 22:56 Uhr von Hohenester-Sport bearbeitet


AwK-Snoopy

A3 FL 2009 1,9 TDI
Bj. 2008

06.10.2015 22:47 Uhr

Brennt der DPF sich nicht alle paar km frei?

Motorkennbuchstabe: BLS

Danke schonmal ;)

Hohenester-Sport

A3 2.0 TDI 140 PS CR CF
Bj. 2012

06.10.2015 23:11 Uhr

Was mir grade noch so beim nachdenken in den Sinn kommt...


Dichtungen der PDE kaputt und dadurch ein Diesel Rücklauf somit durch Tandempumpe falscher Befehl sprich Einspritzmenge erhöht.....dabei kann Diesel ins Öl kommen welches das Öl verdünnt uns die Schmierfähigkeit beeinflusst!! Das kann km schlimmsten Falle zum Motorschaden führen!!

Haube auf Ölmessstab raus und mal dran schnuppern...sollte es extrem nach Diesel riechen hast du Öl im Kraftstoffilter und Diesel im Öl...sowohl als auch...dasselbe mit dem schnuppern machst du mal wenn er warm ist!!
Riecht es nach Diesel im Öl...Auto stehen lassen um ggf. schlimmeres zu verhindern und ab in die Werkstatt schleppen lassen!!

Hast du ggf. ein schabendes Geräusch im Leerlauf!?
Schwankt die Drehzahl!?

Beschleunigung ist wenn einem die Tränen waagerecht nach hinten schießen...bei geschlossenem Fenster!

AwK-Snoopy

A3 FL 2009 1,9 TDI
Bj. 2008

06.10.2015 23:13 Uhr

Schabendes Geräusch nicht, aber habe es mal beim Kollegen verglichen, meiner klackert deutlich mehr.
Die Drehzahl ist Konstant.

Diesel im Öl werde ich morgen mal checken.

Hohenester-Sport

A3 2.0 TDI 140 PS CR CF
Bj. 2012

06.10.2015 23:23 Uhr

Hat dein Kollege dasselbe Auto/Modell/MKB/Maschine/Laufleistung!?!?

Und den Zahnriemen trotzdem mal Checken lassen!!
Nicht das der, aus welchen Gründen
Auch immer!?, übergesprungen ist und alles verstellt ist...sowas kann ggf. auch noch eine Möglichkeit dafür sein!!...

Wünsche dir viel Erfolg!!Bist du im ADAC?Wenn nicht, dann mach dir ne Plus Mitgliedschaft(ich bin froh das ich sie habe!!^^)

Und berichte dann morgen mal!!
Gruß

Beschleunigung ist wenn einem die Tränen waagerecht nach hinten schießen...bei geschlossenem Fenster!

Hohenester-Sport

A3 2.0 TDI 140 PS CR CF
Bj. 2012

07.10.2015 0:18 Uhr

Noch was...was tankst du fürn Diesel...!?!?!?
Normalen Diesel oder Ultimate bzw. Shell V-Power Diesel....!?!?

Beschleunigung ist wenn einem die Tränen waagerecht nach hinten schießen...bei geschlossenem Fenster!

Anu
Anu

8L S3 quattro 1,8T 20V BAM
Bj. 01.2003

07.10.2015 0:43 Uhr

@AwK-Snoopy
@Hohenester-Sport

Guten Morgen,
das sind alles gute Tipps und Hinweise.

Kai, hat Dein Wagen schon jemals die Vmax über längere Zeit gesehen?
Wurde er mal so richtig ran genommen - also ich meine jetzt eine Autobahnfahrt über 20-50 km länge mit jenseits der 200 km/h (Tacho)?

Ihr werdet es nicht glauben, aber manchmal will ein Motor gefordert werden bzw. soll mal einigermaßen zügig oder schnell gefahren werden (auch hochtourig). Da hilft sogar mal eine "glühende Fahrt". Immer mal wieder (ein mal in der Woche) auf die Bahn und gib ihm.

Hört sich alles blöd an, aber wenn man ständig nur Stadt/Land fährt und ab und zu mal eine Landstrasse besucht > das tötet einen Motor (persönliche Meinung). Das ist natürlich alles kein MUSS, wie geschrieben: pers. Meinung

Bitte melden wenn ich da falsch liege.

mfg
anu

Zitat Walter Röhrl:
“...bei dem Auto biste mit'm Denken schon zu langsam ..."

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    147 online