a3-freunde - Die Audi A3 Community

B6 mit 1.8T oder 2.0 FSI

Letzte Änderung am 24.10.2015 12:41 Uhr


Mtn92

A3 1.6
Bj. 2003

21.10.2015 15:05 Uhr

Wollte fragen was eure Meinung ist und welchen ihr mir empfehlen könnt von der Leistung her den 1.8T der wohl überlegen ist und vom Verbrauch her eher den FSI aber davon mal abgesehen was meint ihr ??


Hab auch schon 2 Angebote :D
FSI
http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=278718319
1.8T
http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=277772781
Aufgrund von Klackern im Motor soll wohl der Nockenwellenversteller gemacht werden (kosten Punkt laut Besitzer 100€) was meint ihr ??

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

21.10.2015 15:13 Uhr

Allgemein 1,8t

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

21.10.2015 16:37 Uhr

Mit meinem letzten A3 8L 1.8 T vom 18.02.2000 und meinem jetzigen A3 8P 2.0 FSI vom 23.09.2003
habe ich etwa den gleichen Verbrauch - 8,5 bis 9 l/100 km und auch etwa die gleiche Beschleungiung, nur dass beim 2.0 FSI zu Beginn der Beschleunigung eine Verzögerung von ein paar Zehntel Sekunden ist. Allerdings ist beim 2.0 FSI auch kein Turbo, der kaputt gehen kann.
Fazit: für mich beide gleich.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

21.10.2015 22:22 Uhr

Beim alten hält der Turbo da hat der 2,0 viel mehr Schwachstellen und nicht so viel Potenzial vom Unterhalt ja wer da besser ist

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

ZR17
ZR17

S3 2.0 TFSI
Bj. 2008

23.10.2015 11:22 Uhr

B6 1.8T dafuer Den bin ich vorm S3 selber auch schon gefahren und war echt super zufrieden!

Mtn92

A3 1.6
Bj. 2003

23.10.2015 22:35 Uhr

Wird wohl auch einer muss nur einen guten finden grinsno oder ein 8P 2.0 FSI ... Sind wohl die besten in meiner Situation :D 8L war echt super aber möchte was frischeres ^^
Übrigens cooler S3 thumbsup

unbekannt

24.10.2015 12:41 Uhr

Fahre selber den 163er 1.8T im b6
Ist die Basis des Uralt 150 PS Motors, also technisch gesehen ein echter Oldie.
Motor an sich schon OK, nichts besonderes, ohne Optimierung eine erstklassige Einschlafhilfe. Der 2.0 FSI (kenne Verbrauchswerte nicht) hat für mich keine Existenzberechtigung. Vll. etwas robuster, weil kein Turbo, wenn du mit warm-kaltfahren klar kommst sollte der keine Option sein.

Ansonste spart der a4 nicht mit teurem Ärger, bei ersteren Baujahren gammelige Innenraum Optik wegen Softlack Problem, bei jüngeren Baujahren dafür keine Verzinkung mehr und statt Softlack Problem dann Rostproblem. Querlenker allgemein seit b5 bekanntes Problem. (sch... teuer)
Zündspulen Krankheit, die Audi trotz Rückruf nicht fertig gebracht hat zu unterbinden, Ölschlamm Probleme wenn man das von Audi selbst empfohlene LL Öl fährt, Multironic mit selbstverständlichem Getriebeschaden, Schaltgetriebe hackelig, im kalten Zustand kein 2. Gang vorhanden....

Positives :

-Ende der Liste-
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.189 Mitglieder    62 online