a3-freunde - Die Audi A3 Community

A4 B5 Avant Rückbank rastet nicht mehr ein

Letzte Änderung am 26.10.2015 16:20 Uhr


spain-flavour

A3 8L 1,8T AUM
Bj. 2000

26.10.2015 16:20 Uhr

Hi,

Ich habe seit kurzem ein Problem mit meiner Rückbank.
Und zwar rastet sie nicht mehr ein, wenn ich die Sitze wieder in normale Position bringen will.
Der rote Anzeiger an den Sitzen bleibt oben und ich kann die Sitze (sowohl links als auch rechts) ohne die Hebel zu betätigen einfach wieder runterklappen.

Hab schon gelesen, dass man es mit schwung versuchen soll, das hat aber auch alles nichts gebracht.

Wenn ich einen Schraubenzieher nehme und das Schloss an der Lehne manuell einrasten lasse, dann funktioniert es einwandfrei. Aber sobald ich ihn richtig einrasten lassen will tut sich nichts.

Ich habe vom Optischen her irgendwie das gefühl, dass dieser "Schließbolzen" leicht nach hinten zeigt und daher nicht mehr richtig schließt.
Kann ich diesen Bolzen einfach so rausschrauben und einen neuen reindrehen?

Ich freue mich über jede Hilfe.

Grüße

Simon

VCDS Pro Hex+CAN vorhanden --> Fehler löschen, Codieren etc. (VAG)
OP-Com vorhanden --> Fehler löschen, evtl. Codieren (Opel)
Multiecuscan vorhanden --> Fehler löschen, evtl. Codieren (Fiat, Lancia, Alfa, Suzuki)
Carport Diagnose vorhanden --&
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    55 online