a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Undefinierbares Geräusch beim Beschleunigen

Letzte Änderung am 05.12.2015 18:49 Uhr


No-Exit
No-Exit

A3 1.8 TFSI
Bj. 2010

12.11.2015 20:42 Uhr

Hallo zusammen!

Hab da mal eine Frage zu meinem 1.8 TFSI BJ2010 CDAA.
Motor ist auf 215PS optimiert, HF Series Ansaugung, sonst Serie

Zu Beginn und gegen Ende des Videos hört man ein schwer beschhreibbares Piepen bzw Brummen.

https://youtu.be/yr7HLKvMbZ8

Das ganze Tritt zwischen 3000 und 4500U/Min auf, allerdings nur bei Pedalstellung 75 % bis Vollgas.

In diesem Bericht fühlt es sich an als ob der Motor daran gehindert wird zu 100% zu beschleunigen. Ab ca. 4500U/Min ist es weg und es kommt nochmal ein Schub Vortrieb.

Habt ihr einen Tipp was das sein könnte?
Werte während der Fahrt sind laut meinem Tuner und VCDS in Ordnung.

Danke schonmal.

No-Exit
No-Exit

A3 1.8 TFSI
Bj. 2010

22.11.2015 22:33 Uhr

Hat keiner eine Idee?

Wäre über jede Vermutung und jeden Tipp dankebar!

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

online

22.11.2015 22:55 Uhr

Das helle Pfeifen? Na ich würde sagen das ist der Turbo... meiner fängt auch an zu pfeifen bei Volllast (MTM auch 215).
Denke das ist normal da der Turbo einfach höher dreht und das hört man eben...


No-Exit
No-Exit

A3 1.8 TFSI
Bj. 2010

22.11.2015 22:57 Uhr

Wenn es nur das Geräusch wäre, würde ich das akzeptieren.
Jedoch kommt das Problem mit der etwas zurückhaltenden Beschleunigung dazu.

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

online

22.11.2015 23:01 Uhr

Schubumluftventil mal angeschaut? Kurbelgehäuseentlüftung erneuert?

Mit VCDS mal den Ladedruck geloggt? ;) Ab 3000 sollte der schon voll anliegen beim durchtreten...


No-Exit
No-Exit

A3 1.8 TFSI
Bj. 2010

22.11.2015 23:05 Uhr

SUV wäre auch meine Vermutung gewesen.

An der Entlüftung habe ich bis jetzt nichts gemacht, was sollte ich mir da deiner Meinung nach anschauen/überprüfen?

Habe leider kein VCDS zur Hand, wäre allerdings mal auf einen Prüfstand um eventuell am Diagramm etwas erkennen zu können.

Wie gesagt das Problem besteht nur bei 75 bis 100% Pedalstellung

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

online

22.11.2015 23:13 Uhr

Kurbelgehäuseentlüftung hat ja direkte Verbindung zum Saugrohr, somit liegt dort voller Ladedruck an. Schließt das Ventil da drin nicht mehr richtig oder kann es den Druck nicht halten, verlierst du dort den Ladedruck. Du kannst auch den Anschluss am Saugrohr probeweise fest verschließen und sehen ob es dann besser ist.

SUV auf jeden Fall mal überprüfen! Je nach Turbo gehört ein anderes rein, nicht immer ist das Kolbenventil das richtige.

Auf dem Prüfstand sieht man wahrsch. nur, das Leistung/Drehmoment fehlt, aber nicht wieso.

Es gibt auch noch 2 Wege Ventil für das Aktivkohlefiltersystem, aber überprüfe erstmal SUV und KGE.

Eine Logfahrt würde ich aber auf jeden Fall mal machen ;)


No-Exit
No-Exit

A3 1.8 TFSI
Bj. 2010

22.11.2015 23:18 Uhr

Ich danke dir für deine Tipps!

Die KGE werde ich morgen gleich mal testen.

Das SUV ist noch original und hat die volle Laufleistung runter.
Habe gelesen das es bereits eine Revision gibt die einen anderen Kolben/Membran gibt. Hast du eine Empfehlung welches ich ggf. einbauen soll?

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

online

22.11.2015 23:30 Uhr

Kommt darauf an, welcher Turbo verbaut ist. Du hast wahrsch. schon den IHI Turbo, der könnte das Kolbenventil haben. Dann muss sicher auch dieses wieder verbaut werden. Aber ohne die Teilenummer deines verbauten Turbos, kann ich das leider nicht sagen.

bei Turbo 06J 145 701 J muss 06F 145 710 G verbaut werden (verbessertes Membranventil)
bei Turbo 06J 145 701 R muss 06H 145 710 D verbaut werden (Kolbenventil)

Ich würde das einfach mal neu machen... 5 Jahre alt und volle Laufleistung... kann nicht schaden, das Teil wird thermisch ja gut belastet.


No-Exit
No-Exit

A3 1.8 TFSI
Bj. 2010

24.11.2015 16:40 Uhr

Habe mal zwei Fotos gemacht, laut Typenschild vom Turbo und deiner Angaben benötige ich das verbesserte Membranventil richtig?

Der markierte Schlauch ist die KGE korrekt?
Bitte nicht über das Öl wundern, war erst bei der Inspektion und die haben wohl gekleckert

   


joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

online

24.11.2015 18:35 Uhr

Ja gena. Alles so richtig.

Aber den Schlauch wirklich nur für ne Testfahrt lösen und den Anschluss am Saugrohr so verschließen, dass er richtig dicht ist aber nichts eingesaugt werden kann!

Würde dir aber erstmal empfehlen das SUV anzuschauen.


No-Exit
No-Exit

A3 1.8 TFSI
Bj. 2010

24.11.2015 18:46 Uhr

Mach ich im Urlaub mal, sollte ja auf eine Bühne um ran zu kommen.

Hast du beim freundlichen ein neues geholt oder ausm Netz? Bin beim googlen immer wieder über den Hersteller Pieburg gestolpert.

Hier nimm das virtuelle Bier als Zeichen meiner Dankbarkeit für deine Hilfe :D

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

online

24.11.2015 18:59 Uhr

thumbsup

Das von Pierburg sollte auch funktionieren, wenn es ein Membranventil (Gummimembran) ist!
Ich hatte erst auch das von Pierburg aber das Kolbenventil... nicht gut. Deutlicher Leistungsverlust!
Also wenn auf Nummer sicher, original.


No-Exit
No-Exit

A3 1.8 TFSI
Bj. 2010

04.12.2015 20:47 Uhr

Ich komme nochmal aufs SUV zurück
Bin nun auf diese 4 Ventile gestoßen http://www.pkwteile.de/oen/06f145710g

Was mich etwas irritiert ist, dass zwar als Vergleich 06F140710G angegeben wird zu gleich aber auch 06F145710D als Teilenummer. Revision D ist aktuell verbaut, kann ich sicher gehen das die Artikel auf der Seite die neue Version G sind?

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

online

05.12.2015 18:49 Uhr

Keine Bilder dabei also keine Ahnung.
Hatte wie gesagt auch eins von Pierburg, als Vergleichsnummer standen beide Nr. dabei glaub ich... hat aber eben nicht funktioniert!

Kauf ein originales und gut. Gibts sicher auch online.

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    198 online