a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Erfahrungen sportkupplungen mit Ems

Letzte Änderung am 16.12.2015 18:01 Uhr


Ben_85

S3 8L Amk
Bj. 2001

19.11.2015 11:30 Uhr

Hallo zusammen,

Da ich mir die nächsten Wochen meinen neuen Motor Zusammenbau, stellt sich mir natürlich die Frage welche sportkupplung ich einbauen soll.
Die Kupplung soll später nämlich gleich für mehr Leistung ausreichen.
Hat jemand Erfahrung mit den Kupplungen die auf eBay angeboten werden von einem englischen Anbieter?

Grüße Ben

leonsberger

S3 AMK
Bj. 2001

19.11.2015 17:40 Uhr

Wenn schon dann Sachs, bekommst mit eigenen Schwung da:
http://www.ccc-motorsport.de/
Habe nur gute Erfahrungen mit CCC gemacht, preislich auch sehr ok.

A3Turbo

A3/ T5 Multivan 1.8T AQA - 2.5TDI
Bj. 03/99 - 09/06

19.11.2015 17:51 Uhr

Seruvs,

ich hab auch auf EMS umgebaut VR6 Schwung mit Sachs Kupplung dazu. Würde es auf jeden fall wieder machen :)

Wieviel Leistung willst du fahren?



Für Schreibfehler ist einzig und allein der Alkohol verantwortlich

Ben_85

S3 8L Amk
Bj. 2001

19.11.2015 18:21 Uhr

Momentan wird erstmal der Motorblock standfest gemacht. Mir war der Block wegen einer defekten einspritzdüse kaputt gegangen. Mit der Abstimmung (s-tec) die er jetzt hat, wird er erstmal weiter gefahren. Aber da ich mich kenn, soll es später definitive mehr werden 400+.
Darum möchte ich die Kupplung samt Ems gleich mit machen und beim Motorenbauer Kurbelwelle samt Kupplung dynamisch wuchten lassen.

Ben_85

S3 8L Amk
Bj. 2001

20.11.2015 0:20 Uhr

Hat denn jemand hier Süd dem Forum darüber schon was gehört oder sogar selbst ausprobiert?

http://www.ebay.de/ulk/itm/261743945135

Ben_85

S3 8L Amk
Bj. 2001

16.12.2015 14:16 Uhr

Servus zusammen,

Um das Thema hier noch für mich zu Ende zu bringen.
Ich habe mich nun dazu entschieden bei ccc-Motorsport zu bestellen.
8kg EMS mit einer Sachs Performance druckplatte und einer gefederten 6Pad Sinterkupplung.
Die combi ist ausgelegt für 650Nm und sollte den Anforderungen gerecht werden biggrin

Grüße Ben

nonamekiller

S3 8L 1.8t 20v
Bj. 2002

16.12.2015 15:56 Uhr

In deinem Fall hätte ich eher zu Sachs ems, gefederter organischer druckplatte und verstärktem Automat gegriffen.
Fährt sich angenehmer als die Sinter und hat mit 600nm auch absolut keine Probleme.

Grüsse

BRUSTVERGRÖSSERUNG durch Hand auflegen - 100€ sonst Geld zurück!!!

Ben_85

S3 8L Amk
Bj. 2001

16.12.2015 18:01 Uhr

@nonamekiller

Dazu hätten so ziemlich alle gegriffen.
Für mich ist das aber kein Problem.
Die meisten wollen auf den compfort der neuen fzg nicht verzichten. Wenn ich aber in Relation betrachte das ich im Cabrio und im scirocco davor auch Sinter gefahren bin.
Ohne hydraulische Unterstützung, und mit starr aufgehängten Motor (rote PU Lager), bleibt im Audi immer noch mehr als genug compfort über biggrin
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    61 online