a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Hc im abgas zu hoch was kann man machen

Letzte Änderung am 20.11.2015 17:58 Uhr


19.11.2015 18:47 Uhr

Hallo
Bei meinem S3 is das hc im abgas zu hoch alle anderen werte sind top

Kat lamda hab ich getauscht

Nun wie kann ich das hc senken damit ich die abgasuntersuchung bestehe

Hilft denn E85 zumischen??

frank
frank

A6 Avant 3.0 TDI quattro
Bj. 2012

Moderator

20.11.2015 9:30 Uhr

Die Frage ist, welcher Defekt vorliegt, so daß HC zu hoch ist. Habe mal gegoogelt und folgende Infos gefunden:

HC-Gehalt zu hoch
CO-Gehalt normal
Symptom: unrunder Leerlauf Ventilspiel zu klein Ventilspiel einstellen

CO-Gehalt zu hoch
HC-Gehalt zu hoch
Symptome: unrunder Motorlauf, Ruckeln Gemisch zu fett wegen zu hohem Kraftstoffpumpendruck (Druckregler?). Kraftstoffpumpendruck prüfen

HC-Gehalt zu hoch
CO-Gehalt sehr niedrig
Symptome: Ruckeln, Aussetzer Undichtigkeit im Ansaugsystem
Gemisch zu mager
Zündaussetzer Undichtigkeit beseitigen
Kraftstoffpumpendruck prüfen
Zündsystem prüfen

CO-Gehalt zu hoch
HC-Gehalt zu hoch
CO2-Gehalt deutlich unter 15%
Normaler Motorlauf Katalysator defekt Katalysator wechseln
Lambda-Regelung überprüfen

CO-Gehalt zu hoch
HC-Gehalt deutlich zu hoch
CO2-Gehalt weit unter 15%
O2-Gehalt über 1%
Symptome: Leistungsmangel, unrunder Lauf Zündaussetzer Zündsystem prüfen

CO-Gehalt niedrig (

Gruß, Frank

TS68623

A3 AGU
Bj. 1997

20.11.2015 12:21 Uhr

Wenn nur HC außergewöhnlich hoch ist, schließt das meistens auf zuviel unverbrannten Kraftstoff im Abgas, check mal die Einspritzventile und den Druckregler.

MFG
Thorsten

20.11.2015 17:56 Uhr

Alle werte bus auf hc sind top

20.11.2015 17:58 Uhr

14.35
0,24
hc ligt bei 154 und muss unter 100
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    112 online