a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] S3 8L springt sehr schlecht an

Letzte Änderung am 10.12.2015 15:50 Uhr


07.12.2015 16:13 Uhr

Servus, jetzt hat es mich auch erwischt, mit der Orgelei.

Morgens:
Zündung an, Pumpe summt ca.2 sek. Lampen im Kombiinstrument gehen aus, dann starte ich,doch er orgelt nur. Nach dem 3. oder 4. 10 sekündigen Orgeln springt er dann an.
Startet aber direkt nach dem Ausmachen, als wäre nichts gewesen.
Keinerlei Probleme beim Fahren.

Kurbelwellensensor vor nem halben Jahr erneuert.
Zündkerzen NEU
Zündspulen NEU
Batterie in Ordnung
Fehlerspeicher wie zu erwarten leer.

Kann es vielleicht sein, dass sich die Pumpe verabschiedet? Aber dann sollten doch auch Probleme beim Fahren auftreten?!

Habe einen APY mit 160000km.

Viellecht hat jemand eine Idee?!

audifan938L

2xAudi S3 / 2xAudi A4 2xAMK / AEB / ANB
Bj. März,Juli/01 / Juni/96 / Jan99

07.12.2015 17:28 Uhr

bei meinem A4 B5 hatte ich genau das selbe problem . Dann habe ich folgendes gemacht:

Benzin Pumpe gewechselt
Benzin Druckregler gewechselt
Kraftstofffilter gewechselt
Kerzen gewechselt
Luftfilter gewechselt
LMM gereinigt
Kühlmitteltemperatur-Sensor (2-Polig Blau)
Doppel Kühlmitteltemperatur-Sensor (4-Polig Schwarz)

danach sprang er sofort an egal ob warm oder kalt und schnurrte wie ne Katze :)

kannst du dein Fehlerspeicher auslesen ?

lg
Giovanni

nonamekiller

S3 8L 1.8t 20v
Bj. 2002

10.12.2015 15:50 Uhr

Fehlerspeicher Auslesen, evtl nockenwellensensor.
Ansonsten wie bereits gesagt vorgehen.

Grüße

BRUSTVERGRÖSSERUNG durch Hand auflegen - 100€ sonst Geld zurück!!!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    58 online