a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Kaufberatung A3 2.0 TDI ab 2010

Letzte Änderung am 17.12.2015 10:25 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


13.12.2015 20:56 Uhr

08.12.2015 22:06 Uhr

Was darf man für einen Audi mit folgenden Daten zahlen?

A3 8P1 2.0TDI 140ps MY-2010 90.000km Xenon Scheckheft


Und wie viel kann ich für folgende Extras jeweils obendrauf rechnen?
Nebelscheinwerfer
Komfortklimaautomatik
Bose Soundsystem
Einparkhilfe vorne/hinten
Berganfahrassitent
Multifunktionslenkrad
Sitzheizung


Welche Ausstattung würdet ihr unbedingt empfehlen und was kann man ruhig weg lassen?
Worauf sollte man beim Kauf besonders achten?
Irgendwelche Geheimtipps wo ich ein solches Fahrzeug möglichst kostengünstig herbekommen kann?


Ich wünsche keine genauen Zahlen sondern lediglich Richtwerte


Ich danke euch :)
Antworten Zitieren

Nightfly

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2011

13.12.2015 21:22 Uhr

Dürfen ist Ansichtssache. Vor allem ist das regional sehr unterschiedlich. Ich persönlich würde sagen mit der Ausstattung nicht mehr als 13.000€. Die Frage ist ob vom Fähnchenhändler, VAG-Händler oder Privat gekauft wird.

Ich selbst habe einen Bj. 2011 mit 76tkm und etwas mehr Ausstattung im März für 13.500€ gekauft. Allerdings sind die Preise seither leicht nach oben gegangen, daher die Einschätzung mit 13.000. Wenn ich einen mit meiner Ausstattung bei mobile suche finde ich nichts unter 15.000€.

Sandro1986
Sandro1986

A3 8V TDI
Bj. 2015

13.12.2015 22:28 Uhr

Ich würde auch sagen, maximal 12-13.000.

Weglassen würde ich persönlich Nebelscheinwerfer. Ich kann mich an keinen Tag erinnern in den letzten 12 Jahren wo ich die einmal wirklich gebraucht hätte. Dienen nur einer besseren Optik vielmals.
Berganfahrassistent ist auch so eine Sache die keiner unbedingt braucht, es sei denn man hat eine AHK und will hin und wieder einen Anhänger ziehen.

Nightfly

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2011

13.12.2015 22:36 Uhr

Zu den Nebelscheinwerfern: Ich brauche die auch eher selten, allerdings (ich weiß nicht ob es beim MY2010 schon so ist) läuft bei mir das CH/LH über die NSW und das würde ich nicht wieder hergeben wollen, gerade auf dunklen Parkplätzen/Einfahrten.

Sandro1986
Sandro1986

A3 8V TDI
Bj. 2015

13.12.2015 22:59 Uhr

Eigentlich kann man alles weglassen wenn man nur von A nach B fahren will. Die Frage vom Threadersteller, was man weglassen kann und was nicht, kann nur er selbst beantworten, also was ER haben will/braucht und was nicht.

Nightfly

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2011

13.12.2015 23:08 Uhr

Klar, ich wollte auch nur darauf hinweisen, dass ggf. CH/LH darüber läuft. Den A3 ohne NSW findet man eh nur als Attraction/Ambiente. Bei den Ausstattungslinien findet man idR. seltener Xenonscheinwerfer als bei Ambition, wo die NSW serienmäßig sind.

14.12.2015 6:32 Uhr

Wie stuft sich denn da die Austattung ab? Nach Standard kommt Ambition und dann Attraktion oder wie?
Danke euch schon mal.
Was ist CH/LH?

simon992

A3
Bj. 2010

14.12.2015 9:48 Uhr

Die Basisausstattung ist Attraction, Ambiente ist sag ich mal die Komfortvariante und Ambition die sportliche Variante.
Zusätzlich gibts ja auch noch die S-line Variante die nochmal sportlicher daher kommt.

Mit CH= Coming Home und LH= Leaving Home ist die Beleuchtung gemeint die nach dem auf bzw abschließen an bleibt oder angeht ;)

Ich hab auch dieses Jahr nach einem neuen gesucht und hab dann im Herbst meinen A3 als S-Line gefunden.

Wie schon gesagt um von A nach B zu kommen brauchst du ja eigentlich nichts, und ich weiß auch nicht wie viel Wert du auf die optik legst.
Mir war zum Beispiel das S-Line Packet, Xenons und ein großes Navi wichtig.

An deiner stelle würde ich mir nun Gedanken machen, einmal wie viel Geld hab ich, wie viel soll er maximal gelaufen haben und dann was du auf jeden Fall haben möchtest und dann was für dich an Zusatzausstattung noch dazu kommen könnte.
Achja was ich jedem Empfehlen würde unabhängig vom Auto ist eine Klimaautomatik!

Nightfly

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2011

14.12.2015 11:07 Uhr

s-line ist aber keine Ausstattungsvariante. s-line ist ein Ausstattungspaket, dass hinzugenommen werden kann. Da gibts einmal das s-line Exterieur Paket, das konnte bei allen Ausstattungsvarianten zugebucht werden und das S-Line Sportpaket, das gabs nur beim Ambition. Extra eben nochmal in der Preisliste nachgesehen.

Meine Liste der "Must-Haves" waren: 2.0 TDI CFFB, Ambition, Klimaautomatik (niemals ohne, sonst wird man die Karre nie wieder los), Sitzheizung, Tempomat, Xenon, PDC (hinten).

Da kamen dann noch so nette Details hinzu wie schwarzer Himmel, Optikpaket schwarz, Privacy Verglasung, MuFu, adaptive light, Mittelarmlehne, Lichtpaket, Akustikverglasung, Licht-/Regensensor, BT-Freisprecheinrichtung.

Beitrag wurde am 14.12.2015 11:13 Uhr von Nightfly bearbeitet


14.12.2015 12:14 Uhr

Also ich würd sagen habe ähnliche Ansprüche wie Nightfly

CFFB Motor
Klimaautomatik
Ambition
Sitzheizung
Xenon
PDC
Mittelarmlehne
BT (nicht unbedingt)

Beitrag wurde am 14.12.2015 12:18 Uhr von Marwe bearbeitet


14.12.2015 12:17 Uhr

Was sagt ihr zu Folgenden:

1.
http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=265946342

2. welche Farbe ist das?
Audi A3 2.0TDI Ambition/Xenon/Bluetooth/APS (Navi) for €13.810 at mobile.de: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=219036944

3.
Audi A3 Ambition 2.0 TDI DPF for €13.900 at mobile.de: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=217279360

Nightfly

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2011

14.12.2015 12:38 Uhr

Zu 1) schaut ganz gut aus, vor 80tkm die Bremsen vorne und hinten deutet auf sportliche Fahrweise hin. Meine sind bei 93tkm noch gut, bei meinem vorherigen 2.0 TDI habe ich bei 139tkm neue gebraucht. Muss aber nichts heißen, wenn die Gegend dort etwas hügeliger ist, wäre das damit schon erklärt. Werksgarantie (?)

Zu 2) bei 4 Jahren schon 3 Vorbesitzer, finde ich etwas viel. Ist niemand bei, der den Wagen länger fahren wollte. Farbton müsste Dakotagrau Metallic sein.

Zu 3) Schicke Farbe, Garagenwagen.

Haben alle ihre Vor- und Nachteile. Ich wüsste nicht für welchen ich entscheiden würde.

14.12.2015 12:50 Uhr

1. hab ich mal angefragt

2. ich würde mal davon ausgehen 1. Besitzer ist der Händler
Ich geh ihn mir mal angucken. Steht in der Nähe

3. auch angefragt

Sind die Preise angemessen?

Beitrag wurde am 14.12.2015 12:51 Uhr von Marwe bearbeitet


Nightfly

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2011

14.12.2015 18:28 Uhr

Zum 2. Denke auch, dass das ein Vorführ/Werksdienstwagen war. Meiner war Werksdienstwagen, der Vorbesitzer kannte den Audi Mitarbeiter und hat den dann gekauft und 3 Jahre selbst gefahren. Meiner war auch 4 Jahre alt bei Kauf.

Preise sind denke ich OK, nicht sonderlich günstig, aber auch nicht sonderlich teuer. Bei 3. würde ich mal fragen, ob es da noch Werksgarantie gibt. Wenn der 2. Besitzer den Wagen von einem Nicht-VAG Händler gekauft hat, gibts nix mehr.

14.12.2015 19:02 Uhr

3.
Könnte ich hier Probleme aufgrund des Fahrwerks und der Felgen bekommen?
Kann ich die Winterreifen einfach plug n play drauf Schrauben oder muss ich dafür das Fahrwerk wieder umbauen?
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    172 online