a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Problem mit Kofferraumbeleuchtung

Letzte Änderung am 04.04.2016 6:51 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


TAKoloco

A3 1.8T
Bj. 1997

18.12.2015 15:32 Uhr

Moin,
Ich wollte mir eben eine zusätzliche Led in den Kofferraum bauen. Sie sollte parallel mit der schon vorhanden Kofferraumbeleuchtung laufen.
Dazu habe ich die beiden Kabel von der Led abgeschnitten und die neue mit.angeklemmt.
Seitdem leuchtet weder die alte, noch die neue Led. Habs auch schon wieder in normalen Zustand geklemmt aber es tut sich nichts.

Kann mir jemand weiterhelfen?

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

18.12.2015 16:07 Uhr

Wirst wohl beim abschneiden nen Kurzschluss verursacht haben. Kontrolliere mal die Sicherungen.

TAKoloco

A3 1.8T
Bj. 1997

18.12.2015 16:35 Uhr


Wirst wohl beim abschneiden nen Kurzschluss verursacht haben. Kontrolliere mal die Sicherungen.


Erstmal danke für die schnelle Antwort.
Das habe ich mir auch erst gedacht.
S38 (Kofferraumbeleuchtung) und S5 (Komfortelektrik) sind aber auf jeden Fall in Ordnung.
Oder an welcher hängt die Kofferraumbeleuchtung noch?

TAKoloco

A3 1.8T
Bj. 1997

19.12.2015 11:21 Uhr

Ich habe jetzt alle Sicherungen überprüft, ohne Erfolg...
Könnte es auch an diesem Microschalter am Türschloss liegen? Aber wieso sollte der einfach kaputt gehen?

TAKoloco

A3 1.8T
Bj. 1997

20.12.2015 19:41 Uhr

Hat vielleicht noch jemand ne Idee?

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

20.12.2015 22:29 Uhr

Die Innenbeleuchtung wird über die zv Pumpe mitgesteuert geht das alles noch ?

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

TAKoloco

A3 1.8T
Bj. 1997

20.12.2015 22:43 Uhr

Jo, die innenbeleuchtung läuft ohne Probleme

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

21.12.2015 0:51 Uhr

Ich gehe mal davon aus das der Kontakt im schloss Masse zu schaltet damit die Lampe an geht also probiere doch mal mit nen kabel Massen von der Karosserie zu holen und plus direkt am lampenkabel. Wenn es dann leuchtet weißt du das Masse fehlt und es am Schalter liegen wird. Wenn nix leuchtet fehlt plus.
Achso und den dran daß led nur leuchten wenn man plus und minus nicht vertauscht hat also dreh mal die kabel um vielleicht gehts dann.

AudiMane2

A3 1,6 TDI
Bj. 2012

21.12.2015 1:51 Uhr

**************************

Beitrag wurde am 06.01.2016 21:14 Uhr von AudiMane2 bearbeitet


TAKoloco

A3 1.8T
Bj. 1997

21.12.2015 12:40 Uhr


Ich gehe mal davon aus das der Kontakt im schloss Masse zu schaltet damit die Lampe an geht also probiere doch mal mit nen kabel Massen von der Karosserie zu holen und plus direkt am lampenkabel. Wenn es dann leuchtet weißt du das Masse fehlt und es am Schalter liegen wird. Wenn nix leuchtet fehlt plus.
Achso und den dran daß led nur leuchten wenn man plus und minus nicht vertauscht hat also dreh mal die kabel um vielleicht gehts dann.


Also habe jetzt mal Masse vom Verstärker genommen und an beiden Kabeln ausprobiert, aber ohne Erfolg...
Also fehlt wohl Plus. Woran kann das liegen? Und kann ich Plus eventuell woanders her nehmen?

Beitrag wurde am 21.12.2015 12:49 Uhr von TAKoloco bearbeitet


Luzzinger
Luzzinger

320 Ci Reihensechszylinder
Bj. 2000

21.12.2015 12:50 Uhr

@audimane2 Beim Thema bleiben. Wir sind hier in einem Autoforum und nicht in einer Politdiskussion.

Meistens mit dem Handy on; wer Tippfehler findet, darf sie behalten


TAKoloco

A3 1.8T
Bj. 1997

21.12.2015 14:59 Uhr

Habs mal ganz einfach versucht und Plus vom Verstärker genommen. So leuchtets zwar, aber durchgehend. Und auch nur die eine Seite.
Aber das Problem kommt auf jeden Fall von der Plus Leitung

TAKoloco

A3 1.8T
Bj. 1997

19.03.2016 0:24 Uhr

Da noch niemand geantwortet hat versuche ich es nochmal.
Hat jemand eine Idee?

Wenns an dem Microschalter liegt, könnte mir jemand erklären wie ich das selbst reparieren kann?

MfG, Jan

Beitrag wurde am 19.03.2016 10:26 Uhr von TAKoloco bearbeitet


DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

19.03.2016 0:58 Uhr

Na wenn plus fehlt wird die Sicherung durchgebrannt sein
Weil Masse wird bestimmt über den microschalter kommen.
Nimm doch plus von woanders.

AudiMane2

A3 1,6 TDI
Bj. 2012

19.03.2016 5:23 Uhr

Hättest Du Dir einen A4 gekauft, hättest Du das Problem nicht. Die Audi Finanzjuden haben dort keine Funzel vorgesehen.
Nennst Du aber ein Multimeter und marginale Elektrokenntnisse Dein Eigen, dann könntest Du anhand der überall im 'www verfügbaren Stromlaufpläne zum gewünschten Ziel kommen.

Übrigens habe ich mich u.a. für einen A3-PA statt für einem A4 Avant entschieden, weil der A3 serienmäßig über ein Glühobst sowohl im "Kofferraum" als auch im Handschuhfach verfügte.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    194 online