a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] neues Fahrwerk

Letzte Änderung am 08.01.2016 13:37 Uhr


micha17

A3 1.8T AUM
Bj. 2001

21.12.2015 15:29 Uhr

Hallo Leute,

will mir n neues Gewindefahrwerk reinhaun. Hab momentan n Eibach Gewinde drin, was mir einfach viel zu hart geworden ist..
Wie siehts aus mit dem TA Technix Gewinden von der Härte her oder andere "Billigfahrwerke".. ich meine das auto ist 13 Jahre alt und ich fahr keine Rennstrecke, ich will elegant tiefer, trotzdem noch Komfort und nicht bei jedem Steinchen hüpfen..
Oder kann ich einfach andere (weichere) Federn einbauen? Das bringt wahrscheinlich nicht viel oder?

Hoffe hier gibts einige mit solchen Fahrwerken, die mir was berichten können/wollen..

Grüß euch, Micha :)

micha17

A3 1.8T AUM
Bj. 2001

23.12.2015 8:05 Uhr

schade, dass ich das auto anscheind 10 Jahre zu spät habe und niemand mehr sich drüber austauschen will ^^

DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

23.12.2015 20:05 Uhr

sorry aber mit dem Thema polarisierst Du am Ende nur.
Es gibt in der Suche auch einiges zu lesen.
Für mich ist ein billig Fahrwerk Schrott.
ich verbaue lieber gebrauchte Markenfahrwerke als ein neues billiges.

Welches Eibach hast du?
Fährst Du tief?
Eibach gehört zu den weichen Fahrwerken. Härter werden die nicht, außer Du hast einen Federbruch oder dein Dämpfer ist Matsch

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

23.12.2015 20:36 Uhr

ta technix hatte ich in meinem 8l und das war sehr hart.lowtec soll nicht so hart sein...

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

micha17

A3 1.8T AUM
Bj. 2001

07.01.2016 7:49 Uhr

Ich fahre nicht sonderlich tief, das es daran liegen könnte.. gebrochene Feder hätte ich beim Radwechsel bemerkt..
Dämpfer matsch ?! ist halt jetzt erst so 40t km verbaut..

janniS3

S3 AMK
Bj. 2001

07.01.2016 10:16 Uhr

kompfort wirst du mit nem billigfahrwerk nicht haben.die sind meistens sehr hart auch wenn du den nicht runter schraubst.
ich wuerde lieber noch etwas sparen und dann was gutes einbauen.fahre selber pss9 ist top.ok kostet genug aber ist sein geld wert.

micha17

A3 1.8T AUM
Bj. 2001

07.01.2016 15:32 Uhr

sagen wir mal so: es geht hier nicht darum das nicht genug geld zur verfügung stehen würde, es geht darum, das ich nicht 1000€ ausgeben will für ein Fahrwerk, für n 15 Jahre altes Auto, das vllt 4000€ wert ist :D
deshalb muss man da auch irgendwie kompromisse finde, weil so ist das für mich nicht zu vereinbaren vom Verhältnis her..

dosen

S3 - 8L AMK
Bj. 05/2001

07.01.2016 20:15 Uhr

Dann würde ich H&R Cupkit oder ähnliches fahren, also kein Gewinde, aber eine gute Marke. Bin damals in meinem 3er Golf immer gut damit gefahren, musst dir halt vorher klar sein, wie tief du fahren möchtest.

"When the sun goes down - another world comes alive."

micha17

A3 1.8T AUM
Bj. 2001

08.01.2016 13:37 Uhr

hab grad mal im fahrzeugschein geguckt, dort steht: Abstand Unterkante zu Radmitte VA/HA 335 - 330 mm
so will ich bleiben.. wie viel ist denn normal? das ich weiß was für Federn ich brauch..
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    134 online