a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] S3 8L - maximaler Ladedruck überschritten Fehler 17963

Letzte Änderung am 10.03.2016 14:35 Uhr


22.12.2015 17:50 Uhr

Hallo Ihr!

Folgendes Anliegen hätte ich an Euch:

Ich habe sporadisch den Fehler 17963 - "Ladedruckregelung - maximaler Ladedruck überschritten" im MSG abgelegt.
Das ganze passiert nur unter Vollast wenn ich im 4. oder 5. Gang voll beschleunige.
Danach macht das Auto nur mehr die 0,4 bar Ladedruck, läuft quasi wie ohne dem N75 Ladedruckregelventil.
Wenn ich danach die Zündung abschalte und neu starte, zieht er wieder voll durch, hält schön bis oben raus meine 1,55 bar Ladedruck, so wie es sein soll.
Lauft dann wieder eine Zeit lang tadellos, plötzlich wieder beim beschleunigen....... zack... Ladedruck bricht ein... wieder nur 0,4 bar... selbiges Prozedere.

Bisher geprüft:
Ladedruckregelventil N75 - ist neu
Verschlauchung sollte dicht sein

Hat da wer eine Ahnung? @BW-Boosted oder @RealMike

Danke Euch!
Lg Markus

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

22.12.2015 18:01 Uhr

Seit wann ist der Fehler? Hast du davor irgendwas geändert? Zum Abgleich mach mal nen Log 115/118

So aus dem Bauch raus:
1) Wastegate klemmt
2) Wastegate zu stark gespannt
3) Verschlauchung Druckrohr-->N75-->Wastegatedose fehlerhaft

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

22.12.2015 18:11 Uhr

Hallo,
Danke Dir für deine schnelle Antwort.. top dafuer

Nein, ich habe nichts geändert.
Wagen ist ca. 1 Monat gestanden, dann Ausfahrt, dann eben das Problem.

Jetzt mal N75 getauscht, Fehler tritt aber trotzdem noch auf.

Kann das Wastegate klemmen wenn der Lader grad mal 25.000 km drauf hat ??
Wenn die Verschlauchung was hatt dann wär's doch dauerhaft oder ??

Ich muss noch dazusagen, der Fehler ist im MSG als --SPORADISCH abgelegt...!?!

Beitrag wurde am 23.12.2015 11:03 Uhr von FCB4ever bearbeitet


23.12.2015 11:00 Uhr


Hallo,
Danke Dir für deine schnelle Antwort.. top dafuer

Nein, ich habe nichts geändert.
Wagen ist ca. 1 Monat gestanden, dann Ausfahrt, dann eben das Problem.

Jetzt mal N75 getauscht, Fehler tritt aber trotzdem noch auf.

Kann das Wastegate klemmen wenn der Lader grad mal 25.000 km drauf hat ??
Wenn die Verschlauchung was hatt dann wär's doch dauerhaft oder ??

Ich muss noch dazusagen, der Fehler ist im MSG als --SPORADISCH abgelegt...!?!

23.12.2015 11:02 Uhr

Bzw. was kann gegen ein klemmendes Wastegate unternommen werden?
Hilft da vielleicht ein Reinigungsadditiv ?

09.03.2016 20:05 Uhr

Hallo!

Fehler ist leider immer noch vorhanden!!

Also das Wastegate arbeitet schön wenn ich ein kleinwenig Druck auf den Steuerschlauch gebe.

Was kann das noch sein?? Kann der Ladedrucksensor defekt sein? Dass der falsche Werte liefert??

Bitte um Eure Unterstützung

Lg

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

10.03.2016 9:49 Uhr

115 und 188 loggen, dann müsstest es sehen

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

10.03.2016 9:52 Uhr


115 und 188 loggen, dann müsstest es sehen


Das sind welche Werte??

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

10.03.2016 14:35 Uhr

ups, ich meinte 115 und 118.
Sollladedruck, Istladedruck und N75 antaktung

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    136 online