a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Motor Verkokt

Letzte Änderung am 12.01.2016 19:48 Uhr


pooky

A3 S3
Bj. 2009

05.01.2016 19:03 Uhr

Hallo zusammen
ich habe kürzlich am 4 Zylinder Zündaussetzer gehabt. In der Werkstatt wurde mir gesagt, dass der Motor stark Verkokt sei und eine Motorreinigung nötig ist. Die Audi Werkstatt hat mir angeboten den Motor zu zerlegen und zu reinigen das ganze sollte dann um die 3000 kosten. Das war mir viel zu viel und ich bin im Internet auf die BEDI Reinigung gestossen. Diese Reinigung habe ich bei CTU für 150 machen lassen, danach ist der Motor wieder super gelaufen. Jetzt ist der Motor ca 10000 km gelaufen und ich habe wieder das Problem mit den Zündaussetzern.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Reinigungsverfahren die länger anhalten? Carbon Cleaning, Nussreinigung oder mechanische Reinigungen.

Wenn ja wäre ich froh ihr könntet mir eine Werkstatt im Raum Freiburg im Breisgau nennen.

audi-raudi
audi-raudi

A3 8P/ 80 Coupé 1.8TFSI BZB / V6 2.6
Bj. 2007/ 1994

05.01.2016 19:08 Uhr

vor jedem Ölwechsel ist bei den TFSI Motoren empfehlenswert

Einbau von diversen Systemen (Alarmanlage,TV,Rückfahrkamera etc,), VCDS und VCP Codierungsarbeiten, Hilfe ums Auto in Berlin :-)
https://m.facebook.com/Bens_Car_Service-709780355792331/

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

05.01.2016 20:17 Uhr

Liqui moly drosselklappen Reiniger und/oder vorbeugend agr deaktivieren

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

05.01.2016 20:18 Uhr

Aber die in der Werkstatt können viel erzählen zündaussetzer haben meistens was mit der Zündanlage zu tun

xander

A3 8PA S-Line AXX
Bj. 2005

06.01.2016 7:33 Uhr

Oftmals liegt das an Motoren die nicht genügend gefordert werden. Dieses Problem gibt es schon lange (immer) und nicht nur bei Audi.

Beste und günstigste (und spaßbringendste) Reinigung ist 1-2 Tankfüllungen auf der Autobahn unter vollgas zu verballern. Bei mir z.B. ein Kurzausflug nach München oder zum Bodensee. Von was anderem halte ich, und viele andere KFZ-Mechaniker, nichts.
Bei meinem ist das auch ab und an nötig, der wird sonst nur gestreichelt!

Aus diesen Grund wird mein nächtes Auto (hoffentlich) etwas weniger Leistung haben.

Schönen Feiertag
Gruß Alex

pooky

A3 S3
Bj. 2009

06.01.2016 16:50 Uhr

Wenn ich dich da richtig verstehe sollte ich das Auto ordentlich treten und das nicht nur zum Reinigen sondern immer?
Das Problem ist nur das ich das Auto in der Schweiz nicht so gut treten kann mit dem Tempolimit 120 ;-)

Hat jemand schon mal was von "Turbo-Sprayer, do it yourself gehört" bzw. Erfahrungen damit sammeln können?

Dannny

A3 8P 2.0 TFSI AXX
Bj. 2005

06.01.2016 21:22 Uhr

das ist quasi ein bedi reinigungssystem nur eben als bausatz und daher deutlich günstiger als ein "originales" kann man aber noch günstiger selbst zusammenstellen.

pooky

A3 S3
Bj. 2009

12.01.2016 19:48 Uhr

Hallo zusammen mein Problem hat sich gelöst, es lag nicht an der Verkokung im Motor sondern an einer defekten Einspritzdüse im 4 Zylinder.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    155 online