a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Als Laie 1.8T Motor ausbauen und überholen

Letzte Änderung am 21.01.2016 19:03 Uhr


07.01.2016 22:52 Uhr

Hallo
ich bin neu hier und habe vor mein 1.8t zu überholen. habe jetzt 199000 km runter. was meint ihr ust das möglich als Laie ein paar Grundkenntnisse und technisches Verständnis habe ich.

MfG
Andre

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

08.01.2016 0:10 Uhr

Grundsätzlich stellt sich erstmal,warum?keine leistung,sonstige probleme?ansonsten würde ich sagen:never change a running system!nur wegen der knapp 200tsd auf der uhr würde ich es nicht machen.falls aber die angst besteht,das er bald verreckt,würde ich mir einen gebrauchten motor holen und den überholen...dann kommt die frage auf was man alles tauschen möchte...

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

08.01.2016 6:24 Uhr

Spiele mit dem Gedanken einen Turboumbau k04 durchzuführen. Dachte das ich den Motor da gleich überholen.
Machen wollte ich die kompletten Dichtungen, Kolbenringe, Pleullagerschalen, Kopfschrauben, Zahnriemen,Wasserpumpe, Wellendichtringe

derrico

Golf 5 2.0 TFSI
Bj. 18.02.2005

08.01.2016 7:06 Uhr

Ganz Wichtig, dabei nicht vergessen die Ölpumpe zu wechseln.

Mashco
Mashco

1.8 T / 1.9 TDI AGU / ASZ
Bj. 12/1998

08.01.2016 8:11 Uhr

Was willst du denn alles erneuern?

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

08.01.2016 8:22 Uhr

Wenn du es noch nicht gemacht hast und keinen hast, der dir das zeigt --> Lass es

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

unbekannt

08.01.2016 9:28 Uhr

Der 1.8T ist nichts für Amateure. Einen Motor mit 200tkm tunen ist nicht empfehlenswert.

Mashco
Mashco

1.8 T / 1.9 TDI AGU / ASZ
Bj. 12/1998

08.01.2016 13:58 Uhr

Wenn man gewisse Teile erneuert/wechselt... ist ein Motor technisch gesehen neuwertiger als einer mit 50tkm ....
daher ist es nie verkehrt wenn man zuvor den Motor auf Vordermann bringt bevor man ihn hochzüchtet.

08.01.2016 20:15 Uhr

Der Meinung wie Mashco bin ich auch. Von meiner Schwester der Freund ist Schrauben der wird mir dabei helfen denke das, dass klappt.

08.01.2016 20:16 Uhr

Mashco was für gewisse Teile meinst du wenn Ich fragen darf?

A3Turbo

A3/ T5 Multivan 1.8T AQA - 2.5TDI
Bj. 03/99 - 09/06

08.01.2016 23:04 Uhr

Wichtig ist erstmal zu wissen welcher Motorkennbuchstabe verbaut ist, da nicht alle Motoren den K04 ohne weiteres mit machen!

AGU,AQA... haben noch die stärkeren pleuel und können einen K04 vom Pleuel technischen her vertragen, wenn das Drehmoment nicht weit über die ~380NM hinausgeht. 380NM sind hier immer ein grober anhaltspunkt, gibt welche die halten mehr aus und auch einige die es hier schon die Pleuel verbogen hat. Kommt auch auf das Mapping an ob der Verlauf stark ansteigt oder etwas sanfter. Ein großer faktor ist hier auch die Zündanlage, die sollte auf jeden fall neu gemacht werden.

Bei sowas ist immer die Frage, wo fängt mann an und wo ist ende. Empfehlenswert ist vieles zu erneuern wurde auch schon einiges gesagt.
Kupplung muss auf jeden fall neu, am besten Vr6 EMS mit Sachs Scheiben ( falls ein 5 Gang verbaut ist)

Wenn du wirklich alles auf vordermann bringen willst mit dem K04 Umbau geht es dann schon richtig ins Geld. Werfe einfach mal 6000.- in den Raum mit denen du rechnen kannst. Ist natürlich auch immer eine Frage, was wie verbaut wird. Vor gebrauchten Turboladern würde ich persönlich abstand nehmen.

Ich habe den K04 Umbau vor 4 Jahren gemacht, allerdings mit einer Laufleistung von ~133.000km. Mittlerweile sind ~155.000 drauf und kann dir gerne sagen auf was du achten musst bzw mit was du rechnen musst.



Für Schreibfehler ist einzig und allein der Alkohol verantwortlich

Mashco
Mashco

1.8 T / 1.9 TDI AGU / ASZ
Bj. 12/1998

08.01.2016 23:19 Uhr

Pleuellager (besser sputterlager), Kolbendicht-und abstreifring, Ventilschaftdichtung,Zylinderopfdichtung (evtl.höhere Verdichtung oder Kurbelwellendichtung und lagerung
Das wäre so der Basis, wobei es da keine Grenzen gibt, je nachdem was man ausgeben will.

A3Turbo

A3/ T5 Multivan 1.8T AQA - 2.5TDI
Bj. 03/99 - 09/06

21.01.2016 19:03 Uhr

popcornpopcorn



Für Schreibfehler ist einzig und allein der Alkohol verantwortlich
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    122 online