a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Antriebswelle / Gelenkwelle R+L defekt - Kosten

Letzte Änderung am 11.01.2016 20:32 Uhr


boxx

A3 8VA 1.6 TDI
Bj. 2015

11.01.2016 18:27 Uhr

hallo,
mein auto eierte bei 55-65 km/h sehr stark, was dann ab 80 km/h in vibrationen überging. diese waren bei 120 km/h dann am stärksten und man hatte das gefühl, über ein waschbrett zu fahren. fahren wollte ich damit dann nicht mehr, man hatte angst der 8pa geht jederzeit in die luft. ;)
also ab zum freundlichen: antriebswelle / gelenkachse ist rechts total hinüber, und links wird noch ca. 5000 km halten.
über diese sehr eindeutige diagnose war ich zunächst sehr erfreut, da es wohl fälle von vibrationen bei diesel-autos der vag gibt, wo schon alles mögliche getauscht wurde, ohne dass die vibrationen weggingen.

nun aber der preis: 1050 für material + 300 für arbeit. ist dieser preis getechtfertigt?

vorab schon einmal vielen dank.

Beitrag wurde am 11.01.2016 18:28 Uhr von boxx bearbeitet


DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

11.01.2016 19:11 Uhr

Vibrationen kommen nur von den innengelenken also reicht es auch diese zu wechseln. Die mechaniker wechsel lieber die ganze welle geht schneller, einfacher und sauberer aber kostet einen haufen mehr.
Weiß nicht ob es beim 8p auch so ist aber beim 8l geht fast immer das innengelenk (getriebeseitig) Beifahrerseite zuerst kaputt. Meine Empfehlung: erstmal nur dieses Gelenk oder diese Welle tauschen. Vielleicht hält die anderen noch 100.000km oder mehr. Meine auf der fahrerseite hält seit 480.000km
Der materialpreis kommt mir ganz schön viel vor. Frag doch mal was nur das innengelenk kostet.

boxx

A3 8VA 1.6 TDI
Bj. 2015

11.01.2016 19:25 Uhr

das ging ja schnell. vielen dank für die schnelle und hilfreiche antwort.
wow, 480.000km. davon kann ich ja nur träumen. mein auto hat gerade mal 108.000km und jetzt schon das, dabei habe ich extra einen audi gekauft, damit der ein bisschen hält. naja, so kann man sich irren.
der mechaniker meinte, dass die rechte antriebswelle total hinüber ist (also beifahrerseitig - merkt man auch beim fahren, dass die stäker röhrt), aber die fahrerseitige auch nicht mehr rund läuft und nurnoch maximal 5000km halten wird. muss also beide seiten reparieren lassen.
ich werde mal nachfragen, was es kostet, nur die innengelenke auszutauschen, da kann man sich ja dann echt was sparen.
vielen dank!

ps: ist das normal, dass man mit 108.000km schon solche problem hat? montagsauto? könnte man da bei audi eventuell um kulanz bitten, auch wenn das auto schon mehr als 6 jahre alt ist?

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

11.01.2016 19:41 Uhr

Bei meinem hatte ich vor kurzem etwa 220 Euro für die komplette fahrerseitige Antriebswelle gezahlt.
Sie war von einer freien Werkstatt eines Freundes.
Weil es beim Tausch Schwierigkeiten beim Ersetzen gab, gab ich meinem Spezi in meiner Freien 50 Euro für den Einbau.
Normalerweise ist das eine Aktion von etwa 1/2 Stunde pro Seite.

http://www.a3-freunde.de/forum/t146182/8P-Gelenkwelle-links-und-rechts.html#1429248

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

boxx

A3 8VA 1.6 TDI
Bj. 2015

11.01.2016 20:15 Uhr

@Rainer:
vielen dank. das ist ja ein guter preis. wären auf beide antriebswellen umgerechnet 540 euro, das wäre ja nicht einmal die hälfte von dem was ich bezahlen soll.
ok, vielleicht gehe ich doch zu einer freien werkstatt, da ist ja schon ein gewaltiger unterschied. sollte ja eigentlich egal sein, ob es original oder nachbau ist, oder?
bei meinen bisherigen wartungsarbeiten waren die preise des freundlichen eigentlich mehr als okay (bremsen, bremscheiben, differenzdrucksensor), daher dachte ich, die zeiten, dass man apothekerpreise beim freundlichen zahlt sind vorbei, da habe ich mich wohl geirrt.
jetzt schau ich mal, was es kostet, nur die lager wechseln zu lassen...

ps: bist du mit deinen nachbau-antriebswellen bisher zufrieden, oder gab / gibt es vibrationen?

Beitrag wurde am 11.01.2016 20:21 Uhr von boxx bearbeitet


Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

11.01.2016 20:29 Uhr

Bin super zufrieden, alles bestens.
Wenn Du magst - denn es gibt auch Billig-Wellen in eBay - kann ich Dir per WhattsApp-Foto die Rechnung (mit Adresse und so) schicken.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

boxx

A3 8VA 1.6 TDI
Bj. 2015

11.01.2016 20:32 Uhr

klingt gut. ich warte zwar mal ab, was die werkstatt haben will, wenn sie nur die gelenke wechselt, aber vielleicht kannst du mir trotzdem schon mal die rechnung schicken. ich schick dir eine PM. lg
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    117 online