a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Stößelbecher. Es brennt??

Letzte Änderung am 04.06.2016 12:18 Uhr


Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

14.02.2016 21:23 Uhr

Grüß euch

Die Kollegen aus meinr.com haben eine Unterhaltung bezüglich der HD-Pumpen und auch immerwieder mal deren Antriebs. Und da finde ich das
http://www.meinr.com/index.php/Thread/5042-Defekte-HD-Pumpe-und-die-Folgen/?postID=165676#post165676

10Tkm ist ein Fliegenschiess. Und das Teil sieht schon aus wie sonst nach 50Tkm. Im weiteren Verlauf wurde schon einiges nachgefragt und beantwortet. Soweit also kein Grund wegen Fehlern des Anwenders zu philosophieren.

Meinen habe ich bei 120Tkm getauscht. Nun bin ich bei 186Tkm mit dem neueren. Genauso die Pumpe auf 8.2 getauscht (meine war auch nicht mehr wirklich heiel).
Und das macht mir nun ebenfalls Sorgen.
Jemand hier in der Zwischenzeit das Ding an seinem Direkteinspritzer in der letzten Zeit begutachtet? Ich meine einen bereits getauschten Becher mal angeschaut (nicht den ab Werk).

NForce112

A3 2.0 TFSI BWA
Bj. 2008

15.02.2016 11:03 Uhr

Naja ob der Linke wirklich 96.000 weg hat ... ich glaube das nicht ! Meiner sah mit 73.000 jedenfalls nicht so aus, obwohl es noch der erste gewesen ist.

VCDS Diagnose + Codierung im Ruhrgebiet, SDS / GRA Nachrüstung

Beitrag wurde am 16.02.2016 20:59 Uhr von NForce112 bearbeitet


Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

15.02.2016 11:23 Uhr

Jein... Wozu soll er denn da lügen?

NForce112

A3 2.0 TFSI BWA
Bj. 2008

15.02.2016 12:36 Uhr

Sorry ich glaube es einfach nicht ... ich habe meinen gestern ausgetauscht, und kann dir gerne mal ein Bild davon zeigen. Hab das Teil noch im Auto liegen.

VCDS Diagnose + Codierung im Ruhrgebiet, SDS / GRA Nachrüstung

NForce112

A3 2.0 TFSI BWA
Bj. 2008

16.02.2016 20:08 Uhr

So hier das Bild. Der hat jetzt ziemlich genau 73.000 Kilometer weg !

VCDS Diagnose + Codierung im Ruhrgebiet, SDS / GRA Nachrüstung

 


Beitrag wurde am 16.02.2016 20:13 Uhr von NForce112 bearbeitet


Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

16.02.2016 20:48 Uhr

Man dankt! :)

NForce112

A3 2.0 TFSI BWA
Bj. 2008

16.02.2016 20:54 Uhr

Kannst du jetzt verstehen warum ich daran Zweifel ? Ich glaube auch nicht, das man die Oberfläche bei dem Teil irgendwie verändert hat. Eher glaube ich das man eine stärkere Pumpe verwendet hat und dabei den Normalen Becher verwendet hat.

VCDS Diagnose + Codierung im Ruhrgebiet, SDS / GRA Nachrüstung

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

03.06.2016 21:15 Uhr

Kannst du jetzt verstehen warum ich daran Zweifel ?

Ich bin irgendwie doch nicht ganz angetan...

Der linke lief von 01.2007 bis 05.2014. Es sei denn der Freundliche hat es während der Inspektionen zwischen 2008 und 2011 heimlich getauscht (tauschen müßen) :) Jedenfalls nichts desgleichen in den Arbeitsberichten. Pumpe war 7.x.

Der rechte lief von 05.2014 bis heute. Am Tag seines Einbaus wurde auch die HD-Pumpe getauscht, da mir das Öl zu sehr nach Benzin stank. Rein kam die Hitachi 8.2. Werksneu. Keine Umbauten an der Pumpe.

Wenn man die Stößel nicht gleich sehr gut beleuchtet, glänzt der linke nur mit dem Kreis in der Mitte. Der rechte quasi mit dem ganzen Radius.
Für mich sehen sie beide mind. gleich abgenutzt aus. Der linke ist aber ~6.5 Jahre alt, der rechte 2...

Die Nocke (BHZ) sieht laut meinem Mechaniker (Pro) "wirklich noch sehr gut aus".

     


Beitrag wurde am 03.06.2016 21:15 Uhr von Pik bearbeitet


iceman1980

S3 2,0T BHZ
Bj. 12/2007

03.06.2016 23:34 Uhr

Ich hab meinen ersten Stößel bei 130tkm getauscht. Sah aus wie dein Linker. Dann bei 145tkm mal wieder reingeschaut, schaut auch wieder so aus wie der erste. Ich denke dass er sich vom Neuteil aus gesehen schnell so einläuft und diese "Form" aber lange hält.
Wenn man bedenkt wie oft der 2.0Tfsi in allen möglichen Autos läuft, sind echt Stößelschäden ja Nadeln im Heuhaufen.
Würde mir da jetzt nicht so Gedanken machen.
Ich will bei meinem auch die Pumpe tauschen. Hab die sehr billig gefunden:
http://shop.ahw-shop.de/kraftstoffpumpe-original-audi/vw-pumpe-2.0-ltr.-benziner-hochdruckpumpe-06f127025m
Meiner hat auch nur Stufe 1 und 310PS. Wie hast du gemerkt dass deine nicht mehr perfekt heil war? Ich hatte letztens mit einem Kollegen die HD Pumpe mit VCDS beobachtet, 120bar Solldruck, 120 auch erreicht, aber ich empfinde dass er leicht! Wellenartig beschleunigt, aber nur in den unteren Gängen, ich denke dass da der Motor so schnell hochdreht dass die Pumpe nicht mitkommt..

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

04.06.2016 10:54 Uhr

Na hoffentlich ist das einfach so. Dann stellt sich aber auch die fRage wofür die Beschichtung überhaupt gut ist, wenn sie nach 2 Jahren weg ist und sich dann 4 Jahre ohne Beschichtung nichts mehr tut ;)

Hab ich ja erzählt. Motoröl stank mir bisschen zuviel nach Benzin. Nach dem Wechsel wurde es beim späteren Ölwechsel bisschen weniger. Eigentlich wollte ich aber schon so langsam endlich die 8.2 haben :)

"Welle" kann einiges sein. Bei mir war es mal der SUV. Der VAG-Kolben (!) Den hab ich gegen den anderen getauscht und gut war es.
Danach wieder. Das war dann das Überdruckventil der Rail. Da zischte es aber auch auch noch bisschen zuviel aus dem Tank. Da haben wir gleich das vom RS4 B7 genommen. Danach war alles wieder bestens.
So gehen mit der 8.2 und u.a. dem FRV vom RS4 lockere 331PS und die Pumpe wird nicht "übersteuert".

Beitrag wurde am 04.06.2016 11:11 Uhr von Pik bearbeitet


iceman1980

S3 2,0T BHZ
Bj. 12/2007

04.06.2016 11:22 Uhr

Man liest ja auch immer wieder dass sich der Stößel von innen nach aussen kaputt arbeitet. Evtl mal innen mit dem alten vergleichen.
Was hat die Pumpe gekostet und woher hast du sie?

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

04.06.2016 12:18 Uhr

Dein Angebot ist preiswerter und die Pumpe ist imho auch schon gar eine 9.x.

Von innen sehen ide beide quasi identisch aus :)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    197 online