a3-freunde - Die Audi A3 Community

18 Zoll auf einen 1.4 Attraction

Letzte Änderung am 11.05.2016 16:12 Uhr


lulin
lulin

A3
Bj. 2014

21.02.2016 18:51 Uhr

Guten Abend,

nächste Woche bekomme ich endlich meinen jungen Gebrauchten. Da mir die Standardfelgen (16 Zoll) nicht zusagen, würde ich mir gerne originale Audi Felgen im Format 7,5x18 zulegen.

Vorab hätte ich ein paar Fragen:


1. Brauche ich andere Radschrauben?
2. Kann ich die Felgen ohne Weiteres fahren?
3. Würde ich in absehbarer Zeit gerne 30mm runter -> ist das Eibach Cup Kit empfehlenswert für das Standardfahrwerk?

Danke im Voraus! :-)

A3Ambi

A3 8V

22.02.2016 15:49 Uhr

Welche ET hat denn die Felge?
Wenn die Felge nicht freigegeben ist für dein A3 8V dann mußt du zum TÜV ( 7,5 x 18 ET 54 orgi.Audi Felge Tüv )
Bei einem Standartfahrwerk glaube ich das dir 30mm nicht reichen werden.
Du soltest dir Auto`s Live anschauen.

lulin
lulin

A3
Bj. 2014

22.02.2016 16:11 Uhr

Et sind standardmäßig 51.

D.h. Es sieht noch zu bescheiden aus oder ist es nicht fahrbar ?
Und wie sieht das mit den Schrauben aus?

A3Ambi

A3 8V

22.02.2016 19:12 Uhr

Bei ET 51 kannst du noch mit Spurplatten arbeiten und dann reichen die Schrauben nicht.

Das ist dann Geschmacksache deswegen Auto`s Live sehen und dann mal mit fahren.
Kann nur von mir reden und es nicht mein Ding. ( Sicherheit/Stuckig/Durchschlagen usw.)

unbekannt

11.05.2016 16:12 Uhr


Guten Abend,

nächste Woche bekomme ich endlich meinen jungen Gebrauchten. Da mir die Standardfelgen (16 Zoll) nicht zusagen, würde ich mir gerne originale Audi Felgen im Format 7,5x18 zulegen.

Vorab hätte ich ein paar Fragen:


1. Brauche ich andere Radschrauben?
2. Kann ich die Felgen ohne Weiteres fahren?
3. Würde ich in absehbarer Zeit gerne 30mm runter -> ist das Eibach Cup Kit empfehlenswert für das Standardfahrwerk?

Danke im Voraus! :-)


Nur als kleine Anmerkung.
Hat dein junger Gebrauchter eine verlängerte Neuwagengarantie bis 5 Jahre ab Erstzulassung?
Falls ja, solltest du von einer Tieferlegung absehen.
Gemäß der AGB´s würde das eine nicht vom Hersteller autorisierte Änderung darstellen. Dies hat zur Folge, dass Audi dir sämtliche Garantieleistungen bezüglich des Fahrwerks und der direkt damit verbundenen Bauteile verweigert. Ich stehe vor dem selben Problem. Ich habe einen Ambition und würde gerne noch ein paar Millimeter runtergehen. Doch ich habe mich aus diesen Gründen dagegen entschieden. Meine Garantie läuft bis 2020.

LG

Beitrag wurde am 11.05.2016 16:15 Uhr von bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    165 online