a3-freunde - Die Audi A3 Community

TDI 90PS Chip bei 108tkm?

Letzte Änderung am 19.03.2003 17:11 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


The_Nightfly
The_Nightfly

Leon 1P 2.0 TDI
Bj. 2006

10.03.2003 12:14 Uhr

Hallo
<BR>ich habe mich heute mit Chip4Power mal unterhalten, und die sagten, wenn der Wagen regelmäßig geprüft wurde, dann kann ich noch bei 108tkm problemlos ChipTuning machen! Also mein Baby wurde und wird immer gepflegt, und die 29PS mehr hätt ich wirklich gern, aber is des noch zu raten, ich mein, die bei Chip4Power wollen natürlich an mir verdienen, wär dumm wenn sie nein sagen würden, daher hab ich gedacht ich frag mal hier!!!
<BR>
<BR>Alos wenn jemand vielleicht auch so viele km hat und gechipt hat, wärs klasse wenn er mal berichten könnte!
<BR>
<BR>The_Nightfly

def-bond

Fiesta 1.3
Bj. 1999

10.03.2003 12:37 Uhr

chip4power bei landshut??
<BR>wenn ja da war ich auch.
<BR>
<BR>also ich finde 500€ für einen chip ohne eintragung schon viel und das man dann nochmal 200€ für ne eintragung hinlegen soll find ich nen hammer da kann man genausogut zu ner bekannten firma gehen und bekommt dafür tüv geprüfte qualität
<BR>
<BR>mfg
<BR>
[addsig]

Byte

1.9 TDi
Bj. 1997

10.03.2003 12:43 Uhr

Ich hab meinen 90PS TDi auch bei ca 108.000km das 1. mal chippen lassen auf 115PS.
<BR>
<BR>das war anfang dezember 2002.Sehe da aber kein problem darin mit der laufleistung.
<BR>Hab aber dann bei ca 116.000km noch ein update machen lassen auf 130PS.
<BR>
<BR>
<BR>Ich würde sagen bei 108.000km ist da überhaupt kein problem..eigentlich doch schei.. egal wieviel km man runter hat.Ein moderner motor halten eh schon ewig
[addsig]

The_Nightfly
The_Nightfly

Leon 1P 2.0 TDI
Bj. 2006

10.03.2003 12:51 Uhr

Genau den! Wenn der so teuer ist, welcher ist dann besser?
[addsig]

Byte

1.9 TDi
Bj. 1997

10.03.2003 13:57 Uhr

Ich hab meinen bei Wetterauer chippen lassen.Gibt zwar einige hier die finden das wetterauer nicht so gut sei weil der wagen zuviel rußt angeblich..
<BR>
<BR>Stimmt aber nicht..Mit den 115PS war kaum mehr rußaustoß.. jetzt mit den 130 etwas mehr..Aber voll und ganz zufrieden.Leistung stimmt
[addsig]

pergamoni

TDI PD
Bj. 2002

10.03.2003 15:18 Uhr

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>On 2003-03-10 12:14, The_Nightfly wrote:
<BR>Hallo
<BR>ich habe mich heute mit Chip4Power mal unterhalten, und die sagten, wenn der Wagen regelmäßig geprüft wurde, dann kann ich noch bei 108tkm problemlos ChipTuning machen! Also mein Baby wurde und wird immer gepflegt, und die 29PS mehr hätt ich wirklich gern, aber is des noch zu raten, ich mein, die bei Chip4Power wollen natürlich an mir verdienen, wär dumm wenn sie nein sagen würden, daher hab ich gedacht ich frag mal hier!!!
<BR>
<BR>Alos wenn jemand vielleicht auch so viele km hat und gechipt hat, wärs klasse wenn er mal berichten könnte!
<BR>
<BR>The_Nightfly
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Hi!
<BR>
<BR>Ich war vor 2 Wochen bei ABT und mein Freund hat sich dort für ein Chiptuning für seinen Wagen erkundigt (A4, 2,5l, V6). Sein Wagen hat auch schon 102.000km runter und die Aussage von ABT war die gleiche wie von dir geschildert. Nur würde ich mir überlegen, zu welchem Tuner ich mein Auto bringe. Ich persönlich kann dir ABT nur empfehlen, da die nicht an die Grenzen gehen. Vielleicht findest du ja hier was (gehört zur ABT-Gruppe)
<BR>
<BR><!-- BBCode auto-link start --><a href="http://www.opus-performance.de/" target="_blank">http://www.opus-performance.de/</a><!-- BBCode auto-link end -->
<BR>
<BR>
<BR>Gruß,
<BR>Marc
[addsig]

The_Nightfly
The_Nightfly

Leon 1P 2.0 TDI
Bj. 2006

10.03.2003 16:05 Uhr

ICh hab denen mal ne Mail geschrieben, würd halt schon gern ein paar PS mehr haben, aber will auch net den Motor ruinieren! Werd immer von nem Kumpel mit nem 116PS Celica versägt und des kann einfach net sein :-)
[addsig]

unbekannt

10.03.2003 16:52 Uhr

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>On 2003-03-10 16:05, The_Nightfly wrote:
<BR>... Werd immer von nem Kumpel mit nem 116PS Celica versägt und des kann einfach net sein :-)
<BR>
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Dafür fährst Du aber auch ein AUTO ! ;)
[addsig]

The_Nightfly
The_Nightfly

Leon 1P 2.0 TDI
Bj. 2006

10.03.2003 16:55 Uhr

Trotdem müssen\'s paar PS mehr sein, aber da hast du schon recht!
[addsig]

unbekannt

11.03.2003 10:55 Uhr

Quote:
On 2003-03-10 16:55, The_Nightfly wrote:
Trotdem müssen's paar PS mehr sein, aber da hast du schon recht!


Aaalso Nightfly. Chip rein und Spass haben. Je frueher du ihn einbaust, desto laenger hast damit Freude. Ich habe meinen mit 80tkm bei Wetterauer tunen lassen und zwar volles Programm (125PS). Versteh irgendwie nicht warum immer so gefragt wird. Entweder der Motor ist ok oder nicht. Was ich aber machen wuerde, ist das beste Oel zu kaufen.
[addsig]

Beitrag wurde am 19.05.2011 15:02 Uhr von bearbeitet


Byte

1.9 TDi
Bj. 1997

11.03.2003 11:24 Uhr

Tagessuppe hat recht finde ich..Besseres öl schadet sicher nicht..
<BR>
<BR>Aber ich bin sowieso der meinung wenn nach einem motortuning was eingeht dann als erstes die kupplung.
[addsig]

unbekannt

11.03.2003 15:34 Uhr

<!-- BBcode auto-mailto start --><a href="mailto:Hi@all!">Hi@all!</a><!-- BBCode auto-mailto end -->
<BR>
<BR>Bin durch Zufall über google hier auf euer Forum gestoßen und dachte mir, daß mein Beitrag für einige intressant sein könnte.
<BR>
<BR>Bevor ich meinen A3 bekam fuhr ich nen Golf III TDI (Bauj. ende \'93) welchen ich auch durch ABT nen Chip verpassen ließ. Diesen bekam er vor ca. 4-5 Jahren bei ca. 120 TKm. Den Wagen habe ich vor 2 Wochen bei einer Kilometerlaufleistung von 270.000 Km verkauft. Während dieser Zeit hatte ich nicht einmal Probleme mit dem Motor, auch insbesondere was den Chip angeht. Hatte zwar auch unter starker Beschleunigung dementsprechend Rußaustoß, aber hielt sich jedoch in Grenzen. Bei 265 TKm fing der Turbolader so langsam an, nicht mehr richtig zu funktionieren. -Aber das war immer noch, sowie die Kupplung der/die erste...... :)

The_Nightfly
The_Nightfly

Leon 1P 2.0 TDI
Bj. 2006

11.03.2003 16:45 Uhr

Okay, dann habt ihr mich überzeugt!
<BR>Wenn jemand ein paar Tuner kennt, wär klasse wenn sie nicht zu teuer sind, am besten mal die URL\'s posten!
<BR>
<BR>Danke!
[addsig]

unbekannt

11.03.2003 17:39 Uhr

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>
<BR>Bevor ich meinen A3 bekam fuhr ich nen Golf III TDI (Bauj. ende \'93) welchen ich auch durch ABT nen Chip verpassen ließ. Diesen bekam er vor ca. 4-5 Jahren bei ca. 120 TKm. Den Wagen habe ich vor 2 Wochen bei einer Kilometerlaufleistung von 270.000 Km verkauft. Während dieser Zeit hatte ich nicht einmal Probleme mit dem Motor, auch insbesondere was den Chip angeht. </BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Hey cool. Das ist der Gechippte TDI mit der hoechsten Kilometerleistung die ich kenne. Das bestaetigt meine Theorie, das eher das Verhalten des Fahrers die Lebensdauer eines Motors beeinflusst als ein guter Chip. Bist ihn wohl auch immer behutsam warmgefahren oder.
<BR>Und ich glaube der Turbo waehre vermutlich auch ohne Chip eingegangen weil 270tkm mit ueber 100.000u/min ist schon beachtlich.
<BR>
<BR>Lieben g(R)uss.
[addsig]

ClintEastwood

1.9 TDI
Bj. 03/97

11.03.2003 18:33 Uhr

Das ist doch Schei....egal wieviel Km der schon drauf hat. Macht euch nicht immer so viele Sorgen mit den KM und chippen. Echt.
<BR>
<BR>Wenn man nach den Leuten geht die sagen \"OHH der hat ja schon 100.000tkm drauf, da darfst du kein Chiptuning mehr machen\" Was soll das dann heißen? Ich kauf mir einen A3. Fahre in ein paar Tausend KM ein und lasse ihn dann chippen. Und die nächsten 2 Jahre fahre ich, und dann chip raus? Oder schnell das Auto verkaufen?
<BR>
<BR>Was soll das eigentlich heissen 100.000 zu viel? Ist der Motor leicht bei 100.000 schon so anfällig,geschwächt,ruiniert,verschliessen das man kein Chiptuning mehr machen kann?(Lächerlich) Beim Chiptuning werden ja die im Grenzbereich genuzten PS hervorgeholt und nicht um das doppelte oder dreifache erhöht.
<BR>
<BR>Ist doch lächerlich, kenne SO VIELE LEUTE die ihr Auto gechippt haben und die KM-Leistung scheissegal war, die laufen und laufen immer noch.
<BR>
<BR>Also meine Erkennung(Erfahrung) von Chiptuning bisher sagt aus dass man LOCKER auch noch bei 150.000 oder 200.000 das Auto chipen lassen kann, und es wird nichts sein. Vorausgesetzt gute Pflege des Autos und Motors
[addsig]
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.388 Mitglieder    161 online