a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Kolberinge, welche?

Letzte Änderung am 25.10.2017 12:41 Uhr


sebi271189

A3 1,6
Bj. 2003

29.02.2016 13:24 Uhr

Hallo A3-Freunde,

ich möchte bei mir die Kolbenringe wechseln lassen und bin im Internet auf Kolbenringe von Mahle gestoßen. Diese gibt es aber in drei verschiedenen Größen.


Die Zylinderbohrung ist einmal 81mm, 81,51mm oder 82,01mm

Könnte ihr mir sagen, welche ich brauche?


Danke schon mal,

Sebastian

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

29.02.2016 14:41 Uhr

Das was dein Motor an Bohrung hat. Das ist das STD Maß sowie die ersten zwei Übermaße. In aller Regel solltest du das STD Maß haben, wobei ich nachmessen würde. Wer weiß, was da an dem Motor schon gemacht wurde - alles schon erlebt

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

sebi271189

A3 1,6
Bj. 2003

29.02.2016 14:44 Uhr

Also 81mm ist das Standardmaß?

maechi

A3 8L 1.8T 132kw APP
Bj. 2000

01.03.2016 11:36 Uhr

81mm ist die Bohrung wie er damals ausm Werk kam. Aufgrund von irgendwelchen Problemen mit Zylinder, kolben,... kann es sein das der Zylinder neu geschliffen worden ist. Dadurch ergeben sich diese minimalen Übermaße. Deshalb auf jeden Fall messen lassen. Das Übermaß kann soweit ich weiß auch einfach kommen wenn man zuviele Kilometer runter hat. Die Kolbenringe reiben ja auch sehr minimal an der harten Beschichtung des Zylinders. Das dabei auf 200.000km mal ein halber Millimeter fehlt kann ich mir auch sehr gut vorstellen. Jedoch bin ich mir dabei nicht sicher, da die Zylinder speziell beschichtet sind und dadurch extrem Widerstandsfähig sind. Dennoch messen lassen. Ebenso wenn du neue Kolben kaufen willst, solltest du die Zylinder messen lassen

01.03.2016 16:39 Uhr

Eine Bohrung wird doch nicht vergrößert durch Kolbenringe. Das Material der Kolbenringe ist weicher. Bei Kompressionsverlust sind die Kolbenringe verschlissen und nicht das die Kolbenringe an der Zylinderlaufwand Matrial abtragen.

Bis die Tage, ich komm wieder, keine Frage!

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

01.03.2016 16:46 Uhr

Du hast wohl noch keine Motoren zerlegt/überholt?!
Das Bohrungsmaß nimmt DEUTLICH zu - wenn die entsprechenden Kilometer drauf sind.

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

H1B

S3 8L AMK
Bj. 11/2001

01.03.2016 17:28 Uhr

Ich würde mal behaupten das in min 90% der Fälle "nur" neue Ringe ohne zumindest neu honen keinen Sinn macht (wenn die Ringe aufgrund der Laufleistung verschlissen sind). Aber vermutlich wird dir der Motoreninstandsetzer wenn er die Zylinder prüft eh sagen das sie auf Übermaß gebohrt werden müssen...

01.03.2016 19:24 Uhr

Als ich einen 1.8T mit 180.000km überholte, waren die Maße im Soll. War mein 1. Motor, vielleicht kommt sowas nicht so oft vor.

Bis die Tage, ich komm wieder, keine Frage!

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

01.03.2016 19:46 Uhr

Mein S3 --> im Maß
Mein VR6 Turbo --> Leicht erhöht, Stoßspiel angepasst
Supra TwinTurbo --> Grenzmaß, Stoßspiel zu eng
Golf 4 1,6 --> Grenzwert, Stoßspiel viel zu eng
Corrado G60 --> Überchritten, Stoßspiel zu groß
...

...wie viel soll ich noch aufzählen?

Deswegen MESSEN MESSEN und nochmal MESSEN!










S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

24.11.2016 13:09 Uhr

Ich würde gegen diese Ringe im Allgemeinen beraten. Sie lassen sich schnell schief gehen. Denken und zu einem Mechaniker sprechen.
lyft phone number support

Beitrag wurde am 01.01.2017 21:51 Uhr von next412 bearbeitet


BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

24.11.2016 13:20 Uhr

Bitte was???

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

25.10.2017 12:41 Uhr

danke für die guten Ratschläge Jungs
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    185 online