a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] AP Gewinde - Federwegsbegrenzer ausbauen

Letzte Änderung am 24.03.2016 6:13 Uhr


Roman8L

A3
Bj. 1999

22.03.2016 16:17 Uhr

Servus,

ich habe mein Gewinde nachträglich tiefer geschraubt, seitdem schleift die Antriebswelle am Rahmen, wenn ich stark auf die Bremse gehe oder bei Schlaglöchern in engen Linkskurven.
In der Anleitung steht, dass man bei der Tiefe, die ich momentan fahre (ca. 50 - 55mm), einen der beiden beigelegten Federwegsbegrenzer ausbauen soll.

Nun zur eigentlichen Frage: Ich würde das gerne selbst machen, aber weiss nicht, ob ich einen Federspanner dazu brauche... den ich nicht habe. Weiss das jemand zufällig?

Anbei der Ausschnitt aus der Anleitung

MfG

 


lyrix

A3 Sportback 140 PS
Bj. 2011

22.03.2016 17:40 Uhr

Dein Antriebswelle schleift jetzt mit Begrenzern am Rahmen. Baust du sie aus, zerhaut es dir die Antriebswelle bei der nächsten Bodenwelle.

Roman8L

A3
Bj. 1999

22.03.2016 17:44 Uhr

Nein, weil der "Begrenzer" in dem Fall verlängert oder so.
Hab da auch nicht so richtig dahinter geblickt, aber im Golf 4 Forum steht es so und in der Anleitung auch.

DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

22.03.2016 22:03 Uhr

Quatsch
die Dinger heißen BEGRENZER wegen der Tiefe.
Bei der Golf 4 Plattform gibt es verschiedene Bauformen vorne und das hat jeweils Einfluss darauf wie man eine bestimmte Tiefe erreichen kann:

Wenn man über 55mm will muss man sie ausbauen UND einen anderen Stabi verbauen.
DAS musst Du machen.
Jeder Begrenzer macht ca. 1cm mehr Tiefgang aus im Einfedern.
Wenn Du sie entfernst, hast aber einen Serien Stabi verbaut und es kommt eine Bodenwelle ist es so wie lyrix schreibt:
Deine Antriebswelle bekommt dann erstmal so richtig einen ab von der Stabistange.

Kauf Dir einen R32 1J, 4Motion 1J, S3 8L, TT 8N quattro Stabi oder einen von H&R, FK (wobei der hat einfach nur einen größeren Bogen), oder den von KW (ist allerdings einfach ein Serienstabi von VW mit gelb angepinselt an 2 Stellen).

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS

Roman8L

A3
Bj. 1999

22.03.2016 22:33 Uhr

Zum Stabi ist aber noch genug Platz, es schleift ja am Rahmen, oder verändert der Stabi so sehr die Fahrzeugdynamik?

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

23.03.2016 7:32 Uhr

Einfach alle schrauben - die du findest - lösen, kräftig dran rütteln und dann solltest du den Begrenzer rausbekommen. Wozu Spezialwerkzeug?

Dreh das Fahrwerk einfach wieder hoch und gut ist.

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

23.03.2016 9:19 Uhr


Dreh das Fahrwerk einfach wieder hoch und gut ist.


das ist doch uncool, und dann die fehlende "Dynamik"...cap

DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

23.03.2016 19:54 Uhr

Dass Du am Rahmen aufsetzt muss die Karre nen Airride oder nen gepfeffert verbaut haben. Aber dann liegt der Standardstabi auch schon auf.
Schau mal auf der Beifahrerseite wo du Schleifspuren entdeckst. Ich wette auf der Antriebswelle...

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS

Roman8L

A3
Bj. 1999

23.03.2016 19:57 Uhr

Das ist es ja, da ist weder was gepfeffert, noch Airride, einfach nur Gewinde und das nicht mal auf Anschlag.
Und ja die Antriebswelle schleift, aber eben nicht am Stabi, sondern am Rahmen.

DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

23.03.2016 22:48 Uhr

Was für einen Motor hast Du?
hast du ne dicke Antriebswelle?
Normalerweise scheift erstmal der Stabi dann der Rahmen.
Und das geht je nach Aufbau mit jedem Fahrwerk.
Was für Domlager hast verbaut?

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS

Roman8L

A3
Bj. 1999

24.03.2016 6:13 Uhr

Hab den 1.6er mit originaler AW und originalen Domlagern.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    156 online