a3-freunde - Die Audi A3 Community

[A3 8L] Erstwagen

Letzte Änderung am 02.04.2016 15:51 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


FreeLanceButters

A3 8L 1.6
Bj. 04/1998

28.03.2016 5:14 Uhr

Hey,

Bald bin ich 18 und die Frage nach dem ersten Auto rückt immer näher in den Vordergrund.
Anfangs habe ich mich eher so an den Alfa 147 gehalten, dann sind wir (meine Eltern und ich) zu einem lokalen Händler gefahren und da stand er.
Audi A3 Bj. 98

Sehr selbst:
http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=286827488

Mit dem würde ich dann zu meinem ehemaligen Praktikumsplatz fahren und der Meister würde einmal unter den Wagen gucken und mir sagen ob gut oder nicht.

Das Problem bei mir mit dem ersten Auto ist, dass ich knapp 1350€ zur Verfügung habe.
Ich könnte da wohl eventuell auch noch 1500€ draus machen, aber dann ist Schluss.
Was sagt ihr generell zu dem A3?
Sagt ihr, dass es eher ein anderes Auto (Marke, Modell) sein soll?
Geht das mit dem A3 von der Laufleistung?
Worauf ist bei dem 1,6er zu achten oder was steht bei denen so generell auf der Mängelliste?

Schon mal vielen Dank für die Hilfe.

MfG
FreeLanceButters

unbekannt

28.03.2016 8:29 Uhr

Generell ist bei einem 18 Jahre alten Auto auf alles zu achten.
Besonders sämtliche Lager des Fahrwerks (beim 8L verschleißen gerne die Spurstangenköpfe).
Rost ist am 8L eigentlich kaum ein Problem (außer an den Türleisten unten).
Ansonsten hat wohl der 1.6er öfters Probleme mit dem Ölverbrauch (verschlissene Kolbenringe), was man aber beim Kauf schlecht feststellen kann (außer blaue Wolken aus dem Auspuff). Weiters würde ich auf den Zahnriemen achten, wann dieser zuletzt gewechselt wurde (hier wird kein Intervall vorgeschrieben).

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

28.03.2016 12:52 Uhr

und rost am dachfalz....beim 1.6er ist auch darauf zu achten, das nicht das duu getriebe verbaut ist.ich persönlich finde den preis zu hoch.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

FreeLanceButters

A3 8L 1.6
Bj. 04/1998

28.03.2016 14:48 Uhr


und rost am dachfalz....beim 1.6er ist auch darauf zu achten, das nicht das duu getriebe verbaut ist.ich persönlich finde den preis zu hoch.



Mein Bruder hat bereits bei dem ein Auto gekauft und bei dem kann man die gut runter handeln. Da können gut 500€ auch runter gehen können bei dem.
Aber was sagst Du denn circa, wie viel man für den bezahlen sollte?

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

28.03.2016 17:21 Uhr

Man zahlt immer soviel,was einem der wagen wert ist.gib doch mal bei mobile die daten von dem wagen ein und guck wo die so liegen.kommt natürlich auch auf den zustand von deinem geposteten wagen an.beim händler zahlt man natürlich immer mehr als von privat...dazu ist es nur ein attraction...sind sommerreifen mitdabei?ich würde nicht mehr als 1200€ zahlen.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

DrQuattro

A3 Sportback 1.8 TFSI
Bj. 2009

28.03.2016 17:50 Uhr

Ich würde mir einen jüngeren Golf mit weniger km für diesen Preis kaufen.
Ebenso was Unterhaltskosten und allfällige Ersatzteile anbelangt, fährst du damit sicher günstiger.

Ein Mann hat 5 Ringe zu vergeben. Einen für die Frau, vier für den Audi. ;-)

unbekannt

28.03.2016 19:20 Uhr


Ich würde mir einen jüngeren Golf mit weniger km für diesen Preis kaufen.
Ebenso was Unterhaltskosten und allfällige Ersatzteile anbelangt, fährst du damit sicher günstiger.


Der Golf 4 wurde doch zeitgleich (+-1 Jahr) gebaut... außerdem hat der Golf dafür Rostprobleme an den Kotflügeln vorne und vorallem an der Heckklappe..

Gut ok, der Golf als 1.8er kostet tatsächlich in der Versicherung weniger. Typklasse KH 16 zu 18 und TK 16 zu 17.
Das macht übers Jahr vllt. 50€ aus.

Welche Bauteile sollen denn anfällig sein, absehen von Karosserieteilen, die nicht identisch sind?

Was wäre denn mit dem hier?
http://ww3.autoscout24.de/classified/283760241?asrc=pl|as

Beitrag wurde am 28.03.2016 19:22 Uhr von bearbeitet


DrQuattro

A3 Sportback 1.8 TFSI
Bj. 2009

28.03.2016 19:48 Uhr


Welche Bauteile sollen denn anfällig sein, absehen von Karosserieteilen, die nicht identisch sind?


Hast Recht..
Habs aus der Sicht der Werkstatt angeschaut, aber muss jeder selber wissen wohin er gehen will.

Ein Mann hat 5 Ringe zu vergeben. Einen für die Frau, vier für den Audi. ;-)

FreeLanceButters

A3 8L 1.6
Bj. 04/1998

28.03.2016 22:30 Uhr

Gut ok, der Golf als 1.8er kostet tatsächlich in der Versicherung weniger. Typklasse KH 16 zu 18 und TK 16 zu 17.
Das macht übers Jahr vllt. 50€ aus.


Ja, dann kann es auch der Audi sein meiner Meinung nach.



Der hat dann doch zu viel PS.
Es kommt bei den Benzinern eigentlich nur der 1,6er in Frage.
Aber bei dem niedrigen Budget ist es echt nicht leicht.

Aber danke für die Hilfe bisher.
Auch für den Vorschlag mit dem Golf, aber da ist es doch nicht so leicht einen ohne Rost zu finden, oder?

MfG
FreeLanceButters

Beitrag wurde am 28.03.2016 23:56 Uhr von FreeLanceButters bearbeitet


waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

29.03.2016 0:59 Uhr

Ich glaube auch nicht das du nen audi ohne rost findest...min an den türen wird er rosten.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

FreeLanceButters

A3 8L 1.6
Bj. 04/1998

29.03.2016 1:10 Uhr


Ich glaube auch nicht das du nen audi ohne rost findest...min an den türen wird er rosten.


Das dachte ich mir auch schon, aber das Ausmaß an Rost wird doch geringer sein, oder nicht?

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

30.03.2016 14:35 Uhr

muss man sehen.der eine rostet mehr,der andere weniger.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

unbekannt

30.03.2016 15:25 Uhr


Sehe ich das richtig das in der Ausstattungsliste "elektr. Fensterheber" steht und auf dem letzten Bild sieht man eine Kurbel ?

EDIT: vergesst es, das letzte Bild zeigt einen VW von innen seh ich grade. Kam mir schon komisch vor :D

Beitrag wurde am 30.03.2016 15:27 Uhr von bearbeitet


FreeLanceButters

A3 8L 1.6
Bj. 04/1998

30.03.2016 17:20 Uhr



Sehe ich das richtig das in der Ausstattungsliste "elektr. Fensterheber" steht und auf dem letzten Bild sieht man eine Kurbel ?

EDIT: vergesst es, das letzte Bild zeigt einen VW von innen seh ich grade. Kam mir schon komisch vor :D



Ja, habe ich mich beim ersten Hinsehen auch gewundert.:D


Wie sieht der aus?
Bis auf die Sprache....
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a3-8l-1-6-gut-und-guenstig/446034847-216-376

unbekannt

30.03.2016 17:31 Uhr

Da würd ich als erstes fragen ob Zahnriemenwechsel etc. belegbar sind.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    64 online