a3-freunde - Die Audi A3 Community

A3 8PA ab 2004, welcher Motor?

Letzte Änderung am 08.04.2016 20:53 Uhr


neu_audifahrer

A3 8PA 1.6
Bj. 2004

03.04.2016 23:09 Uhr

Guten Abend,

ich bin neu hier und fahre im Moment einen alten Corsa. Das nächste Auto soll ein A3 8P Sportback werden, den ich dann wahrscheinlich auf LPG umrüsten möchte.
Habe mich schon etwas informiert und es gibt ja zwei Modelle, einmal den 1.6 mit 102 PS und 2.0 FSI mit 150 PS. Sie unterscheiden sich in der Steuer um knapp 30 Euro und in der Versicherung entsprechend. Dann noch die TFSI, die aber nur bei neueren Modellen eingebaut sind.

Interessieren würde mich ein Modell ab 04 mit maximal 170 TKM (hält der Motor bei entsprechender Wartung 250 - 300k aus oder eher nicht?), Automatik sollte er haben. Es geht mir dabei nicht ums heizen und dauerhaft 190 fahren sondern in erster Linie um entspanntes, wirtschaftliches fahren. Aber auch mal überholen sollte kein Problem sein (Corsa ist da ne Katastrophe!) Fahre oft Kurzstrecke aber 1-2 mal pro Monat längere Strecken von 200-300 km+ einfach. Welchen Motor sollte ich für diese Kriterien in die engere Auswahl nehmen? Gerade auch, was die LPG Umrüstung angeht?

Der A3 sei ja vollverzinkt, also sollte es rostmäßig an der Karosserie nur wenig Probleme geben. Ich möchte das Auto gerne noch am besten 10 Jahre fahren oder bis er ausseinander fällt... Und habe damit gerechnet, dass ich ca. 7k ausgeben muss. Am liebsten wäre mir aber weniger. Ist das realistisch?

Könnte sich jemand mal folgende Inserate ansehen und mal kurz drüber schauen? Vielen Dank.

http://ww3.autoscout24.de/classified/286124499?asrc=pl|as

http://ww3.autoscout24.de/classified/285563025?asrc=st|as

http://ww3.autoscout24.de/classified/283252652?asrc=st|as

http://ww3.autoscout24.de/classified/286375008?asrc=fa|as

http://ww3.autoscout24.de/classified/284706099?asrc=st|as

Mit wie viel Rabatt kann man denn so ungefähr rechnen? Bei Neuwagen sind ja oft 20% unter Liste drin. Wenn ich bei dem Gebrauchten bar zahle usw. ist da ein Spielraum von 10% nach unten realistisch? Danke!

late

A3 Sportback s-line 2,0tdi
Bj. 2007

04.04.2016 19:53 Uhr

Hallo,
um ehrlich zu sein würde ich dir einer davon empfehlen. Meiner Meinung nach alle zu teuer.
Alle beide Motoren sind saufen zu viel für diese Leistung.
Schaue doch nach einem 2,0T mit 200 PS die laufen echt gut und man kann sogar relativ Sparsam fahren (alternative wäre eine Golf 5 mit diesem Motor).. Laufleistung dürfte kein Problem sein, Kollegen fahren diesen Motor und beide haben ca.300tkm drauf (beide haben das Steuergerät optimiert)

neu_audifahrer

A3 8PA 1.6
Bj. 2004

05.04.2016 8:33 Uhr

okay, danke für deine Antwort. Ich möchte nicht so gerne einen "hochgezüchteten" Motor (kürzere Lebensdauer) fahren. 200 PS sind mir jetzt nicht so wichtig, weil ich selten 200 kmh fahre, kostet ja dann auch mehr Steuer + Versicherung.
Also du würdest keinen von meinen Links empfehlen wegen des Preises. Wie teuer sollte denn ein A3 mit ca. der gleichen Ausstattung + Daten höchstens sein?
Was meinst du mit Steuergerät optimiert?

Danke

late

A3 Sportback s-line 2,0tdi
Bj. 2007

05.04.2016 16:55 Uhr

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=221845847&fuels=PETROL&categories=EstateCar&transmissions=AUTOMATIC_GEAR&scopeId=C&isSearchRequest=true&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&minFirstRegistrationDate=2005-01-01&maxMileage=150000&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=8&pageNumber=2#

hier kannst du noch ein bisschen handeln / Z.B. neuer Zahnriemen, Kundendienst und ein bisschen was am Preis.

Ich selbst würde eher so etwas nehmen... brauchen echt nicht viel mehr Sprit und man kann auch schnell die Leistung mal abfragen (Steuer sind gerade mal 30 € im Jahr ... Versicherung müsstest du selber fragen, wird aber auch nicht viel ausmachen)
Steuergerät optimiert = gechipt Leistung lieg beit ca.250PS
Aber musst du selber entscheiden... ich halte von den anderen Motoren nicht so viel.

unbekannt

05.04.2016 17:24 Uhr

Ich weiß nicht ob es derselbe Motor ist, ich kenne den 1,6er mit 102 PS nur von VW. Den hab ich mal Probe gefahren, bin danach aber sofort davon weggekommen. Da merkt man den fehlenden Hubraum sofort (bin vorher immer mindestens 1,8er gefahren). Jetzt hab ich den 2.0 FSI und bin damit ganz zufrieden. Verbrauch liegt bei ~8,5 Litern/100km. Ungefähr da wo mein 1,8er mit 90 PS vorher auch war. Wenn ich aber das höhere Gewicht und die Mehrleistung berücksichtige kann ich damit leben.

Mein Wagen ist ein 2003er (aber wohl Modelljahr 2004), hatte beim Kauf etwas über 97000km gelaufen (mit Scheckheft) und hat mich unter 6000€ gekostet. Wenn ich den Preisnachlass, das neue AGR-Ventil und den neuen TÜV berücksichtige dürfte der Rabatt ungefähr bei 10% gelegen haben, kommt aber eben auch immer auf den Verkäufer an. Meiner war stur aber ich bin mit dem Preis zufrieden.

Zu den ganzen Txxx-Motoren kann ich nichts sagen, meine Werkstatt hat mir davon abgeraten deswegen kamen die für mich nicht in die Auswahl.

Mackie
Mackie

A3 1,8 (AGN)
Bj. 11/96

Moderator online

05.04.2016 17:53 Uhr

Bei Gebrauchtkauf ist es schwierig zu sagen, dass generell 10% oder welcher Betrag auch immer an Rabatt möglich sind. Das hängt doch sehr vom Verkäufer ab.
Wichtig bei dir vor allem die Tatsache mit dem geplanten LPG-Umbau. Da würde ich zuerst mal schauen, welche Motoren da überhaupt geeignet sind. Früher waren die FSI Motoren eher nicht so gut zum umrüsten, weiß nicht, ob das inzwischen anders ist.
Ansonsten finde ich den Wagen Nummer 3 nicht mal so schlecht; ob der Preis passt, kann ich aber nicht beurteilen.
Ich bin den 2.0FSI bereits mal Probe gefahren und fand den nicht so schlecht.

Gruß Mackie

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

05.04.2016 18:09 Uhr

der 2.0tfsi neigt dazu,sich viel öl zu gönnen durch sich verabschiedene kolbenringe.da würde ich eher zum 1.8tfsi tendieren,wobei da die problematik mit der steuerkette vorhanden ist.
in deinem fall würde ich mich nach dem 150ps 2.0fsi umgucken,die sollen recht gut sein.aber vollverzinkt lasse ich mal dahin gestellt....hab schon einige a3 gesehen,die rosteten.aktuell das 2011er cabrio meiner freundin....da rostet es in den kanten der heckklappe bei den rückleuchten.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

neu_audifahrer

A3 8PA 1.6
Bj. 2004

08.04.2016 20:53 Uhr

ok, vielen Dank für eure Hilfe. Ich schaue mir am WE mal ein Fahrzeug an.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    160 online