a3-freunde - Die Audi A3 Community

Leistungsverlust - Kein Turbobums - missglückte Motorwäsche

Letzte Änderung am 16.04.2016 0:24 Uhr


sir_anthony

TT8N 1,8 APX
Bj. 2000

15.04.2016 21:56 Uhr

Hallo......

Ich habe schon seit längerem das Thema - kein Turbobums mehr - Letzte Woche bin ich auf die super Idee gekommen mit einem Motorreinigungsmittel und einem großen Industriekärcher eine Motorwäsche zu machen.
Ergebnis - Audi hörte sich an wie ein Traktormotor. (Fehlerspeicher leer) Hab danach so gut wie alles rund um den Motor zerlegt um in wieder trocken zu bekommen.
Folgendes habe ich gefunden bzw erneuert und gereinigt:
Feuchtigkeit zwischen Zündkerze und Zündspule, bei allen 4 Zündspulen fehlten die Dichtungen (3 Tage getrocknet und Dichtungen ergänzt),
alle 4 Stecker von den Zündspulen beschädigt und bei den Kabeln einige Isolierungen offen ( neue Stecker montiert und Kabeln mit Schrupfschlauch isoliert)

3 Gummischläuche mit Beschädigungen (erneuert),
Drosselklappe gereinigt mit neuer Dichtung wieder montiert und angelernt.....

Motor läuft im Leerlauf wieder tadellos nur ist ein neues Verhalten aufgetaucht.
Ab 2 Gang und ca 3000 bis 5000 u/min zuckt der Drehzahlmesser und Motor ruckelt mit wenig Leistung, Fehlerspeicher leer

Habe 4 Messwertblöcke geloggt, ersuche bitte um eure Meinung......

Immer mit 3.Gang 2000 bis Begrenzer, Kühler 90grad, Lüftung/Klima aus

was ist zu tauschen? LMM - Zündspule - Zündkerze ?

       


Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

16.04.2016 0:24 Uhr

Zündspulen hört sich ERSTMAL plausibel an. Kostet zum Glück eh nichts.

Kannst du mal dein Profil (Auto) ausfüllen? ;)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    152 online