a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Tachosensor und Anschlüsse messen

Letzte Änderung am 24.04.2016 22:37 Uhr


Wolf09

A3 8L
Bj. 2001

23.04.2016 10:43 Uhr

Hallo
Audi A3 8L Bj.12.2001

Wie messe ich am Stecker vom Tachosensor die Spannung ?
Nehme ich dazu die Fahrzeugmasse oder die Masse am Stecker ?
Wenn ich Fahrzeugmasse nehme liegt keine Spannung an Plus an.

Das Kabel für das Tachosignal möchte ich auf Durchgang prüfen.
Habe hier im Forum gelesen, dass das Kabel für das Signal vom Stecker des Tachosensor bis zum Kombiinstrument Pin 28 gehen soll.
Das Kabel vom Sensor ist weiß / blau, das Kabel am Stecker vom KI Pin 28 hat aber eine andere Farbe. Habe somit auch kein Durchgang messen können.
Geht dieses Kabel vielleicht zum Steuergerät ?
Kann ich das Signal am Sensor bzw. auch am Tacho mit einem normalen Messgerät messen ?

Gruß

Beitrag wurde am 23.04.2016 10:45 Uhr von Wolf09 bearbeitet


Wolf09

A3 8L
Bj. 2001

24.04.2016 14:30 Uhr

Problem hat sich erledigt.

Gruß

howdiaudi

A3 1.6 AEH
Bj. 05/97

24.04.2016 20:48 Uhr

.... und wie hat sich das erledigt? Wenn jemand mal das gleiche Problem haben sollte wäre es schön, wenn man hier die Lösung nachlesen könnte.....

Wolf09

A3 8L
Bj. 2001

24.04.2016 21:57 Uhr

Hallo Christof
Schön, dass du dir Gedanken machst für die Lösung die auch vielen anderen Usern helfen kann.

Ich stöbere schon seit Jahren in Foren und suche nach Lösungen. Bei Autoforen suche ich speziell nach BMW.
Da ich aber jetzt auch einen Audi A3 habe suche ich in Audi Foren.

Ich habe schon des öfteren Hilfe bekommen.
Aber ich muss sagen, die meisten Themen die gestartet werden, die enden apruppt ohne ein Ende oder eine Lösung vom Fragesteller. Ich habe schon so viele Themen durchgelesen, wo dann am Ende einfach geschrieben wird :
"Wagen läuft wieder".
Das ärgert mich jedes mal.

Genauso war es auch diesmal. Tacho und Wegstreckensensor ging nicht.
Defekt: Kabelbruch vom Geschindigkeitssensor an der 12V Leitung (schwarz) und dem Signalkabel (weiss/blau) unter dem Batteriefach. Das braune Kabel war noch in Ordnung.

Es ist ein Defekt, dass viele Audis haben. Stundenlang sucht man in Foren und man findet nur dummschwätzerei von Leuten die keine Ahnung haben. Und weil es so ein häufiges Problem ist, verstehe ich nicht warum darüber so wenig vernünftige oder brauchbare Kommentare zu finden sind.


Gruß

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

24.04.2016 22:03 Uhr


Problem hat sich erledigt.

Gruß



Ich habe schon des öfteren Hilfe bekommen.
Aber ich muss sagen, die meisten Themen die gestartet werden, die enden apruppt ohne ein Ende oder eine Lösung vom Fragesteller. Ich habe schon so viele Themen durchgelesen, wo dann am Ende einfach geschrieben wird :
"Wagen läuft wieder".
Das ärgert mich jedes mal.


Schön dass du die Lösung dieses Problem doch noch geschrieben hast... wenn auch erst bei Nachfrage.
Aber les doch bitte deine beiden Zitate in dieser von dir geposteten Reihenfolge durch und überleg mal...

Du sagst es stört dich, aber selbst machst du es genauso? So wie: Wenn das viele so machen, mach ich das auch so!

Muss man das jetzt verstehen?

Zudem ist anscheinend auch dein Profil nicht ausgefüllt, was für jemanden, der Schaltpläne hat, es schwierig macht, dir zu helfen. Ich wüsste weder deinen Motorcode noch Modelljahr... somit kann ich auch nicht den richtigen Schaltplan suchen ohne alles noch erfragen zu müssen... Sollte logisch sein, oder?


Beitrag wurde am 24.04.2016 22:06 Uhr von joddi bearbeitet


Wolf09

A3 8L
Bj. 2001

24.04.2016 22:30 Uhr

Ich habe dieses Thema bewusst mit "Problem hat sich erledigt" beenden wollen.
Wobei ich aber auch schon dachte, dass jemand nach der Lösung nachhakt.

Ich habe mir die Bilder von deinem Wagen angesehen. du hast viel Arbeit reingesteckt oder ?
Ich denke du kennst dich mit Audi bzw. Autos gut aus.
Ich suche eine Mittelarmlehne. Sollte ich besser eine originale Gebrauchte nehmen oder kannst du mir sagen wie die Mittelarmlehnen aus dem Zubehör sind ?

Gruß

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

24.04.2016 22:37 Uhr

Viel ist relativ. Ich versuche ihn so gut es geht zu erhalten und den A3 etwas mit Originalteilen zu verschönern :)
Bin Servicetechniker, zwar nicht bei Audi aber habe doch schon so einiges lernen können und hab halt den Zugriff auf Schaltpläne, Teile, Informationen allgemein. Der Werkstattalltag tut sein übriges...

Kenne die Zubehör-Mittelarmlehnen vom A3 zwar nicht genau (hab sie ab Werk drin), aber ich würde lieber nach einem Originalteil suchen. Die, die ich bisher aus dem Zubehör gesehen habe, waren doch sehr wacklig und einfach nicht passend für den Audi Innenraum.

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    201 online