a3-freunde - Die Audi A3 Community

MMI Radio SD-Karte Darstellung Songs

Letzte Änderung am 18.05.2016 16:08 Uhr


Baumy-69

A3 Diesel
Bj. 2014

28.04.2016 21:56 Uhr

ich habe einen Audi A3 - Baujahr 03/2014 - mit eingebautem MMI Radio.

Über dieses Radio kann ich auch mp3 von einer SD-Karte abspielen.

Hierbei habe ich jedoch folgendes Problem (siehe auch Fotos).

Die einzelnen Songs in einem Ordner werden zunächst mit "._Text" dargestellt und können nicht abgespielt werden. Das Radio geht diese dann im einzeln durch bis es alle Songs in einem Ordner durchgegangen ist.
Dann erscheinen die Lieder nochmals - können dieses mal aber abgespielt werden.

Die SD-Karte habe ich bereits formatiert und es handelt sich auch nicht um versteckte Dateien.

Gruß

   


Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

29.04.2016 9:58 Uhr

Wie sieht es auf deiner Karte aus bzw evtl Fehler in den id3 tags ?

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

Baumy-69

A3 Diesel
Bj. 2014

29.04.2016 10:05 Uhr

Die Karte ist einwandfrei - keine Fehler... War auch eine neue Karte.

Die id3 Tags sind auch okay!

Bluepower

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 2012

29.04.2016 22:09 Uhr

Check mal den Versionseintrag im ID3 Tag. Häufig geht nur Version 1 (V1)

Baumy-69

A3 Diesel
Bj. 2014

30.04.2016 16:45 Uhr

Daran liegt es leider auch nicht...
Ich wundere mich halt, weil es so ausschaut, dass die Datei quasi zweimal vorhanden sind...

Roberto

A3 8V 1.8 TFSI
Bj. 05.2014

03.05.2016 13:58 Uhr

Ich vermute mal, dass Du deine MU3-Playlist mit im Ordner abgespeichert hast...
Lösche sie einfach mal.

Baumy-69

A3 Diesel
Bj. 2014

03.05.2016 14:02 Uhr

Habe die Karte komplett neu formatiert!

Das passiert auch, wenn ich nur ein einziges Lied kopiere...

Roberto

A3 8V 1.8 TFSI
Bj. 05.2014

04.05.2016 8:49 Uhr

Wenn Deine Tag's alle sauber sind, dann vermute ich fast, dass das MMI die MP3's nicht korrekt auslesen kann!?
Falls Du Deine CD's selber rippst... mit welchen Einstellung machst es (feste Bit-Rate oder VBR). Hast Du eventuell die Endung .mp3 hinter der Datei gelöscht?

18.05.2016 14:38 Uhr

Hallo Baumy-69,

das gleiche Problem hatte ich vor kurzem auch, als ich eine SD-Karte mit Musik eingelegt hatte. die mir ein Freund zum Ausprobieren gegeben hatte (wir wollten testen, ob eine 128GB SD-Karte auch abspiebar ist, da Audi in der Anleitung ja eine max. Größe von 64GB angibt. - Kurzantwort hierauf: ja, es geht, 128 GB kein Problem! )

Bei mir wurden ebenfalls Musikdateien doppelt angezeigt wie bei Dir im Bild und die Dateien mit dem vorgesetzten Unterstrich '_' waren nicht abspielbar.
Des Rätsels Lösung: mein Freund ist Apple User, diese Dateien sind Hilfsdateien, die bei Apple angelegt werden. Wenn Du Dir die Dateigröße auf dem PC ansiehst, dann stellst Du fest, daß diese Dateien alle nur 1 KB klein sind.
Einfach alle weglöschen, die echten mp3 Dateien übriglassen und schon spielt alles perfekt, so wie es soll.

Viel Spaß weiter mit dem Player, ist nur schade, daß das normale MMI keine FLAC Dateien abspielen kann, das geht wohl erst im MMI+. So bleibts für mich beim doppelten Konvertieren der Musiksammlung zuhause, FLAC für die Heimanlage und den mobilen Player und mp3 für's Auto (nicht dass man einen Unterschied im Auto hören würde - das bestimmt nicht!)

Roberto

A3 8V 1.8 TFSI
Bj. 05.2014

18.05.2016 14:52 Uhr

Das könnte auch des Rätsels Lösung sein...!

Ich hab zwar zu diesem Thema einen extra Thread eröffnet, aber leider keine Antworten dazu bekommen und frag euch mal.

Wie sortiert ihr im kleinen MMI eure MP3's?

18.05.2016 15:16 Uhr

Ich habe diverse Ordner erstellt mit Musikrichtungen, darin dann entweder direkt Titel/DJ-Mixe oder nochmal Unterordner mit einzelnen Alben/Compilations, letztere kann man ja am PC entsprechend auch selbst erstellen.
Habe aber auch von einigen schon gehört, die sich Playlists erstellt haben, das soll auch gut funktionieren, ich selber habe es aber noch nicht ausprobiert.

Roberto

A3 8V 1.8 TFSI
Bj. 05.2014

18.05.2016 15:42 Uhr

Genau so mach ich's auch, aber das ist halt schon sehr armselig!

Meinen Kumpel fährt einen Reisnapf von Hyundai. Da kannst Du deine Lieder, ohne Unterordner, in alle Richtungen (Genre, Artist, Titel usw.)sortieren bis Dir schwindlig ist! Von der miserablen grafischen Darstellung rede ich noch nicht einmal.
Da verstehe ich Audi einfach nicht!? Ich hoffe, dass sich des ganze mit dem neuen digitalen Armaturen beim Facelift erledigt hat.

18.05.2016 16:08 Uhr

Da geb ich Dir recht - eine Sortierung über die hinterlegten mp3-Tags gerade z.b. Genre oder Artist wäre sehr wünschenswert. Genauso eben wie eine Abspielmöglichkeit für mehr Dateiformate.

Immerhin bin ich ja froh darüber, dass man das teure USB-Kabel von Audi zum Anschluß von USB-Sticks am Audioport in der Mittelkonsole preiswert umgehen kann durch ein Nachbaukabel, habe eins für knapp 10 Euro gekauft und das funktioniert hervorragend, da kann man dann mal schnell auch mitgebrachte Musik auf USB Stick durchhören.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    217 online