a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] 2.0 TDI - Chip Tuning Ja/Nein ?

Letzte Änderung am 01.05.2016 3:26 Uhr


a3maxo

A3 TDI
Bj. 2006

29.04.2016 20:36 Uhr

Hallo,
Habe vor meinen A3 8P2.0 TDI 2006 140PS demnächst zu chippen.
Der Wagen hat jetzt rund 144.000 Km runter
Vor ca. 2-3 Wochen habe ich ein neues Getriebe und Kupplung + ZMS einbauen lassen.
Was meint ihr, chippen ja oder nein ? Bin mir nicht ganz sicher wegen den Km die er drauf hat.
Ach und Nein keine Tuning Box, Race Chip, etc...

Hoffentlich könnt ihr mir helfen :)

29.04.2016 22:41 Uhr

Chippen is immer so ne Sache. Gibt paar hier die nach 200.000km gechippt haben und mittlerweile ueber 300.000km drauf haben.
Kannst glueck oder pech haben.
Wenn du die Kohle hast ein Defekt aufzufangen machs.

30.04.2016 7:28 Uhr

Der TDI ist doch ab 100.000 erst richtig eingefahren (sagt man so..). Aber jetzt ernsthaft, du solltest unbedingt zu einem wirklich guten Fachbetrieb gehen, denn der wird auch erst mal checken, ob da nicht eine kranke Maschine vorliegt. Oft sind die "Fly by Night Anbieter mit dem Laptop" eher die teurere Wahl.
Auch musst du je nach Stufe eventuell andere usw. haben, aber das sagt dir ein guter Tuner gerne und kostenlos vorher.
ich hab jetzt nicht geguckt, aber hier im Forum sind sicher ein paar gute Adressen.

a3maxo

A3 TDI
Bj. 2006

30.04.2016 12:14 Uhr

@chris7791 was könnte denn schlimmsten falls passieren ? Turbo?
@GeorgS du bist dann der Meinung dass ich ihn chippen lassen könnte ?

Reepow

TT 2.0
Bj. 2014

30.04.2016 13:47 Uhr

Na ein Motorschaden natürlich...

Beim Chippen wurde mir vom Profi gesagt: Was kommt das kommt, das Chiptuning legt nur die bereits vorhanden Mängel offen. Es gibt auch Leute die haben ihr Wagen bei über 300.000 Chippen lassen und haben inzwischen knapp 500.000 auf der Uhr.

Habe meinen auch bei 163.000 km Chippen lassen und er läuft und läuft bei inzwischen knapp 215000km.

30.04.2016 14:28 Uhr

Na passieren kann alles mögliche, am meisten wird es auf die Kupplung und den Turbo gehen.
Auch mit dem Dieselpartikelfikter ists so ne Sache. Der wird wahrscheinlich schneller voll/zu sein.
Aber wie gesagt, die Teile können auch ohne Chiptuning flöten gehen, oder eben noch ewig halten, mit chip oder ohne.
Glücksspiel also ;)

01.05.2016 3:26 Uhr


@chris7791 was könnte denn schlimmsten falls passieren ? Turbo?
@GeorgS du bist dann der Meinung dass ich ihn chippen lassen könnte ?

Ich finde schon, das du den chippen lassen kannst, allerdings kostet das auch richtig Kohle. ich habe grad mal bei ABT nachgeguckt, da nehmen die 1990 Euro für, verbauen aber auch eine Haufen Teile.
http://www.abt-sportsline.de/audi-tuning/a3/a3-sportback-ab-0313/ausstattung/motortechnik/
Sicher gibt es auch billigere, aber ich vertraue eher auf Firmen, die wie die oben genannte sogar die Werksgarantie übernehmen und auch TÜV Gutachten haben etc...und ABT kennt ja wohl jeder Audi Fahrer auch.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    93 online