a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Überwurf Mutter Abgastemperatursensor

Letzte Änderung am 11.05.2016 16:26 Uhr


Tobi-Tech

S3 BAM
Bj. 13.05.2002

10.05.2016 9:14 Uhr

Hi A3-Freunde,
seit einer Weile plage ich mich schon damit rum, dass sich die Überwurfmutter des Abgastemperatur Sensors regelmässig löst. Einmal ist sogar der komplette Sensor aus dem Loch geflogen, klang wie ein defekter Krümmer.

Hat hier irgendjemand eine Idee, wie man die Überwurfmutter sichern könnte?
Schraubensicherungen für den Temperaturbereicht gibt es denke ich eher nicht.

derrico

Golf 5 2.0 TFSI
Bj. 18.02.2005

10.05.2016 10:22 Uhr

Loctite 278 ist bis 200° ausgelegt.

Tobi-Tech

S3 BAM
Bj. 13.05.2002

10.05.2016 10:23 Uhr

Dir ist schon klar, dass am Turbo Abgastemperaturen um 800 Grad herrschen.
Da verbrennt die Loctiite sofort.

derrico

Golf 5 2.0 TFSI
Bj. 18.02.2005

10.05.2016 10:36 Uhr

Dann kannst noch ein Sprengring nehmen.

Tobi-Tech

S3 BAM
Bj. 13.05.2002

10.05.2016 10:38 Uhr

Mir scheint, Du hast absolut keine Ahnung um was es eigentlich geht.
Schon mal was von einer Überwurfmutter gehört? Der Sesnsor steckt in einer Bohrung mit Gewinde, wo die Überwurfmutter wie eine Schraube rein gedreht wird.

Sorry, aber wenn man keine Ahnung hat, dann am besten nicht versuchen zu helfen.
Danke.

derrico

Golf 5 2.0 TFSI
Bj. 18.02.2005

10.05.2016 10:43 Uhr

http://i.ebayimg.com/t/2M-EGT-K-Typ-Thermoelement-Sonde-Hohe-Abgastemperatur-Sensors-Threads-0-1200-/00/s/NzUwWDc1MA==/z/bi8AAOSwDNdVpytX/$_35.JPG

Einfach von Rechts komment über den Sensor ein Sprengring Führen und Kupferpaste ans Gewinde, haben Fertig.

10.05.2016 11:15 Uhr

Einfach Wälzlagerfett auf das Gewinde schmieren und festziehen. Das brennt sich fest und löst sich nicht mehr.

Hab ich schon oft so gemacht. Noch nie ein Problem gewesen. Auch nicht beim erneutem Ausbau vom Lader.

10.05.2016 17:44 Uhr

Seltsam das sich die Schraube löst, wie fest hattest du sie denn angezogen? Ist der Rest des Laders richtig fest, evtl. vibriert da irgendwas zu sehr. Würde es auch mal mit Ceramicpaste oder ähnlichem probieren das Zeug wird ja auch fest bei Hitze aber verhindert das die Mutter anpappt und hält bis 1400 °C .

Beitrag wurde am 10.05.2016 17:52 Uhr von the-brad bearbeitet


Tobi-Tech

S3 BAM
Bj. 13.05.2002

11.05.2016 9:24 Uhr

@Schauffler, Danke für den Tip, werde ich testen.

@the-brad ja die Mutter war fest angezogen und auch der Lader sitzt korrekt. Werde das mit der Ceramic Paste aber mal im Hinterkopf behalten. Danke.

bcutter

S3 1.8T 5V 20V BAMKAPY ;)
Bj. 2001

11.05.2016 16:26 Uhr

HA, JETZT weiß ich endlich weshalb sich der Vorbesitzer auf diese radikale Maßnahme eingelassen hat.... Danke für deine Frage hier :) Scheint doch ein paar mehr zu geben mit diesem Problem...

Hintergrund:
Wie hier (http://www.a3-freunde.de/forum/t130303-s3/8L-BAM-Abgastemperatursensor-tauschen.html, 28.04.2014 von mir) nachzulesen ist, gab es bei mir beim Wechsel des AGT-Sensors eine kleine Überraschung... siehe hier: http://bit.ly/1rxUHVq

Wär vielleicht auch eine "Notlösung" für dich, wenn auch eine sehr radikale. Und viel Spaß wenn der Sensor mal Hops geht und gewechselt werden muss. Bisher (ca. 2 Jahre ist der Wechsel her) keine Probleme gehabt, sollte fest sitzen wie es sein muss.


+++ VCDS (Codierungen, FS auslesen etc.)? Einfach PN an mich. Kein Verkauf. +++
AUDI - All In One
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    126 online