a3-freunde - Die Audi A3 Community

Navi wird manchmal gelesen und manchmal nicht

Letzte Änderung am 12.05.2016 7:11 Uhr


conan

A3 Sportback
Bj. 2010

11.05.2016 14:58 Uhr

Hallo Leute ,

bin neu hier und wollte euch mal was Fragen

Ich bin am Freitag mit Navi eine Strecke von über 2 Stunden und 2 Stunden Rückfahrt gefahren wobei das Navi problemlos funktionierte

einen Tag später bei einer Strecke von einer Stunde ist es nach 15 Minuten eingefroren und am Display Stand DVD einlegen

ich kann mir das nicht erklären

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

11.05.2016 17:23 Uhr

Reinigung des Lesekopfes:

1. Die Navi mit den 4 Entnahme-Bügeln vor ziehen.
2. DVD raus
3. Lesekopf reinigen, ist sowieso nötig
3.1 Deckel oben abschrauben
3.1.1 drei kleine Kreuzschrauben oben lösen
3.1.2 zwei Kreuzschrauben, eine links und eine rechts oben lösen
3.2 Deckel abnehmen
3.3 Kunststoff-Staub-Schutz hinten aushebeln
3.4 blauen Lesekopf sichten
3.5 Lesekopf mit einem trockenen, dehendem Wattestäbchen mit leichtem Druck reinigen
3.6 alles wieder zusammen bauen und glücklich sein
4. saubere möglichst aktuelle DVD rein (rufe mich ggf. an)

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

conan

A3 Sportback
Bj. 2010

12.05.2016 7:11 Uhr

Morgen Rainer und danke für die Anleitung
ich werde das in Angriff nehmen und mich nach dem Ergebnis wieder melden
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.106 Mitglieder    101 online