a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Serien K04 300ps machbar? Ja, nein, vielleicht?

Letzte Änderung am 14.05.2016 12:25 Uhr


12.05.2016 4:29 Uhr

Hallo Audi Liebhaber und Tuningfreaks,

Dies ist mein erster Beitrag in dem Forum obwohl ich schon fast seit 2 Jahren Mitglied bin, normalerweise hat es immer gereicht um Tipps und Erfahrungsberichte zu finden.

Diesmal keine andere Wahl gehabt, deshalb meine Frage - ist es möglich mit dem Serien K04 an 300ps zu gelangen?

Eins vorweg, einiges an Hardware ist bereits gegeben - ich liste auf

Motor neu aufgebaut und Turbo neu - H-Schaft Pleuel sind eingebaut
3 Zoll AGA ab Turbo
Großer LLK von HG
Diverse Silikon Schläuche
2.0l TFSI Zündspulen
Pipercross Matte
Sekundärluftpumpe stillgelegt
1 Massenschwung
Bis dahin auch optimiert auf 277ps

Und bereits gekauft und wartet bis Einbau - JBS Upgrade Krümmer, Forge Schubumluftsystem (Kalte Seite), Druckrohr ohne Schalldämpfer

Und werde danach ein 2tes mal zum Feinabstimmer gehen.

PS: ich weiß bereits dass es 100 Upgrade Lader gibt wie zB k04 024, K06, k04 064 und wie da alle sonst noch heißen.
Und bitte sachlich bleiben!

Danke und viel Vergnügen 😅

12.05.2016 20:23 Uhr

Nicht zuviele auf einmal, bitte! 🙈

Tamariel
Tamariel

A4 B6/S4 B7 1.9 TDI AVF/4.2 BBK
Bj. 2003/2006

13.05.2016 16:41 Uhr

Suche bemüht für Infos und ich denke BW-Boosted.
http://www.a3-freunde.de/forum/t137084/8L-K04-Upgrade-Kruemmer/

Und immer dran denken: Infos hinschmeißen, die so schon ein paar mal als Thema gefallen sind, führt nicht automatisch zu Interesse =)
Da lieber mehr Eigeninitiative zeigen und gezielte Fragen stellen.

TDI: S4:

13.05.2016 17:28 Uhr

Ich hab das ganze Forum durchgelesen, nirgends steht "mein Serien K04 drückt 300ps". Es wird immer von Upgrade Ladern gesprochen, die habe ich explizit ausgeschlossen.

Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht kommen auch Kommentare mit Infos bezüglich meinem Anliegen.

Beitrag wurde am 13.05.2016 17:29 Uhr von Ramin090 bearbeitet


Pimpy

S3 8l APY
Bj. 99

13.05.2016 20:53 Uhr

Werden zumindest bei diversen Anbietern immer im Verkauf mit 280 ps max angegeben. Nur, ob da max. Hardwareänderungen drumherum bereits berücksichtigt wurden, würde mich auch mal interessieren!

Hupfi

S3 BAM
Bj. 2002

14.05.2016 1:02 Uhr

Hi Ramin,

Ein ähnliches Ziel verfolge ich derzeit auch, allerdings unter dem zusätzlichen Aspekt, das optisch alles absolut OEM bleiben soll. Ich möchte maximales Drehmoment von meinem BAM, und zwar möglichst früh und wenn es mit diesem Anspruch nicht in Konflikt steht, noch möglichst lange nach oben raus halten.
Dabei versuche ich (ähnlich wie BW-Boosted), alle Luftstrecken vom Ansaugrüssel im Kotflügel bis hin zur AGA im Flow zu optimieren.
Das heißt konkret:
-Ansaugrüssel im Koti durch 90er Alurohr ersetzt
-Neue ORGINALluftfiltermatte (ist laut versch. Quellen die mit geringstem Wiederstand)
-Evtl. Obere Hälfte des Luftfilterkastens strömungsgünstiger auskleiden
-Badger5 V3 TiP Turboinletpipe in 80mm bis zum Turbo
-Schalldämpfer im Druckrohr entfernen/innen ein Rohr einsetzen
-KWE LLK weil gutes Netz (=weniger Druckabfall) und nicht zuuu großes Volumen wie zB Wagner(der LLK von HG steht im Verruf, sehr hohen Druckabfall zu haben)
Dann gehts auf der Abgasseite weiter:
-JBS-Krümmer geportet
-Downpipe (selfmade)
-Kat möglichst groß, 100CPI
-AGA 3" mit Klappe (selfmade)

Das ist bisher jedoch nur ein Konzept, wenn auch ein wohl überlegtes. Deshalb erhebe ich keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Auch hab ich noch keine Ahnung, wo das Leistungsmäßig hinführt.

14.05.2016 5:01 Uhr

Hey Hupfi,

mir ist bewusst dass ich kein Kaviar mit meinen "Low Budget" Teile esse, aber ich denke sie haben immerhin was gebracht. Ich fahre zurzeit 277ps - 1,7 bar overboost und 1,2 bar Haltedruck.

Meine Frage ist eher daran gerichtet, ob die 3 Neuzugänge dem Lader dazu verleiten 300ps zu drücken.

PS: 1. habe ich vergessen zu erwähnen dass ich ohne Kat fahre
2. bin ich am überlegen Alu-Riemenscheiben zu verbauen, was sagt Ihr dazu? Bringt das was?
3. nur am Rande, gegen welchen Autos habt ihr mitgehalten, seid vorgefahren oder wart langsamer?

Meine Liste

Vorgefahren: Audi S5, Bmw 645 (Bj. 05), Bmw e90 330d gechippt mit Downpipe, Bmw e60 530d gechippt und Downpipe, Alfa Romeo 156 GTA - einige noch aber die hatten unter 270ps

Mitgehalten: ein sehr starker Bmw e90 Facelift 325d - der fährt übrigens mit Bmw's X35i/d auf, S3 8p MTM mit 340ps (die zu zweit - ich alleine)

Langsamer: 7er Golf GTI mit angeblich nur 270ps und der fliegt mir um die Ohren 🙈

Hupfi

S3 BAM
Bj. 2002

14.05.2016 7:59 Uhr

Hi Ramin,

Dann kurz und bündig: in meinen Augen bringt von deinen Vorschlägen der JBS nennenswert was für eine höhere Leistung. Alles andere, insbesondere die Riemenscheiben aus Alu kannste dir sparen, und besser anlegen.

Recherchiere über das Vorgehen von BW-Boosted, das sind im groben die von mir genannten Optimierungen. Gerade auf der Frischgasseite hast du etliche Engstellen.

Die Vergleichsliste ist eh nutzlos, da keinerlei Fzg mit zum S3 8L auch nur ansatzweise vergleichbar ist. Allenfalls der 8P.

14.05.2016 12:25 Uhr

Hey,

vom Krümmer erwarte ich mir sehr viel, laut Recherchen sollte er sehr gut ankommen.
Den Ansaugschlauch habe ich gleich als erstes getauscht - angeführt in "diverse silikonschläuche".
Was meinst du mit der Riemenscheibe? Kann ich mir sparen oder besser anlegen?

Ich finde sie Liste ganz nutzvoll! Das sind Autos die schon eine höhere Serienleistung haben, die dazu optimiert wurden und fast gleich an Gewicht besitzen.

großes edit: ich fahre einen TTQ 8n 🙈
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    188 online