a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] BMN nagelt und hat zuviel Leistung sporadisch

Letzte Änderung am 16.05.2016 21:19 Uhr


TerraCruise88

8PA 2.0TDI BMN
Bj. 11/2006

13.05.2016 8:22 Uhr

Guten Tag,

Ich habe ein Problem mit meinem Motor. Hier vorab die Daten A3 8PA BJ2006 Motorcode BMN 170PS.
Der Fehler tritt sporadisch auf und zwar nagelt er dann im Bereich bis 2000 Umdrehungen, man hört das er schon bis 2000 Umdrehungen Ladedruck ablässt, ab 2000 Umdrehungen zieht er dann aber richtig ab als hätte er Chiptuning. Besonders aufgefallen ist mir noch, dass wenn man hochbeschleunigt und bei circa 2100 Umdrehungen aufhört und das Gas konstant hält er dann kurz ruckt aber danach wieder ganz normal arbeitet. Fehlerspeicher ist leer. Es ist auch schon dabei vorgekommen, dass er stark weiß gequalmt hat. Habe leider zu diesem Thema nichts gefunden, da immer von zu wenig Leistung oder ruckeln in oberen Drehzahlen die rede ist. Hat vllt jemand eine Idee was das sein könnte? Hat es vllt etwas mit der Regeneration des DPF zu tun? Da der Fehler ja nur sporadisch auftritt bin ich etwas ratlos

piddy99
piddy99

1Z Octavia Combi RS 2,0 TDI DPF
Bj. 06/2007

13.05.2016 13:15 Uhr

Ich habe auch den BMN in meinem Skoda RS TDI. Das Thema mit Ladedruck konnte ich noch nicht beobachten.
Die von Dir beschriebenen Symptome klingen allerdings nach "passiver Regeneration".
In diesem Fall ist die Leerlaufdrehzahl leicht erhöht, die Kühlwassertemp. steigt auf 90°C und mehr an (Climacodes verwenden) und es hat den Eindruck, als wenn der Motor in diesen Momenten eine giftigere Gasannahme hat.

Deine Verbrauchsanzeige zeigt auch im Leerlauf mehr als "normal".

Nachdem die DPF-Regeneration (bei mir ca alle 400km) vorbei ist, fährt die Kiste wieder ganz normal...

Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch!... und Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit :p

TerraCruise88

8PA 2.0TDI BMN
Bj. 11/2006

13.05.2016 23:16 Uhr

Das mit dem giftigen gasannahme beschreibt es sehr gut. Laut Tacho hat er nicht mehr wie 90 grad. Leerlauf Drehzahl bleibt bei 900. Muss mal genau darauf achten bei wieviel km er das macht. Habe vor einer Woche den dpf reinigen lassen. Er hatte dieses Phänomen aber davor und mach der Reinigung auch.

piddy99
piddy99

1Z Octavia Combi RS 2,0 TDI DPF
Bj. 06/2007

14.05.2016 17:41 Uhr

Deswegen schreibe ich Climacodes....weil Deine Anzeige im Tacho, da keine Bewegung zeigt... Zeigt immer 90 Grad an... :-)


Bei wieviel Kilometer haste denn den DPF reinigen lassen...??? Und weshalb ??? Kam die Meldung : DPF VOLL ?

Was hat der Spaß denn gekostet ?

Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch!... und Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit :p

TerraCruise88

8PA 2.0TDI BMN
Bj. 11/2006

15.05.2016 10:53 Uhr

DPF hab ich reinigen lassen weil ich über VCDS gesehen habe, dass er über 60g war. Eine Meldung kam nicht. Was mich wunderte aber wofür hat man sonst VCDS xD. Gekostet hat das ganze 399 Euro für das reinigen plus 80 Euro für einen neuen Temperatursensor, Weil dieser sich nur mit der Flex entfernen lies...

Aber wie gesagt hatte er das auch schon lange bevor der DPF voll war. Bei der Reinigung hatte er 198 000km.

Chrizzo90
Chrizzo90

A3 BMN
Bj. 11.2006

15.05.2016 13:00 Uhr

Moin, mein DPF hat mittlerweile einen Füllstand von 66g.
Ich fahre auch den selben Motor im A3 und hat jetzt 197tkm auf der Uhr.

Er macht regelmäßig seine Regeneration und läuft tadellos ohne starken Leistungsverlust.
Ich persönlich werde nichts an Partikelfilter ändern.
Mein Motto "Dont stop a running system" ;D

Hab auch schon gelesen, das Fahrzeuge mit einem Beladungszustand von 82g keinerlei Probleme machen.

Aber Ich lass mich gerne von etwas anderem überzeugen ;)

TerraCruise88

8PA 2.0TDI BMN
Bj. 11/2006

16.05.2016 21:19 Uhr

Wie gesagt, da er das auch schon lange vor der Reinigung hatte schließe ich den dpf eigentlich aus. Wollte es nur erwähnt haben, dass er gemacht wurde.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    148 online