a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] geht während der Fahrt aus!

Letzte Änderung am 23.05.2016 22:39 Uhr


froster

A3 AGN
Bj. 1996

17.05.2016 19:58 Uhr

Hallo an Alle! Da ich schon verzweifle, hoffe ich, daß mir hier jemand helfen kann...

Mein A3 8l 1,8 AGN Bj. 1996 geht während der Fahrt ohne Vorankündigung einfach aus. Radio und sontige elektrik läuft weiter. Ist schon ein paar Mal passiert, hab den Wagen ausrollen lassen, zündschlüssel zurück und wieder gestartet. Braucht ein wenig länger als sonst, springt aber recht gleich wieder an...
Beim ersten Mal stand nix im Fehlerspeicher. Hab auf Verdacht das Benzinpumpenrelais 167 getauscht. Leider nix... Beim nächsten Mal waren folgende Fehler im Fehlerspeicher:

1) Drosselklappen-Steuereinheit-Grundeinstellung fehlerhaft
2) Steuergerät-Spannungsversorgung-Spannungsversorgung fehlerhaft
3) Wegfahrsperre-Motorsteuergerät gesperrt

Wobei Fehler Nr. 1 schon öfter dringestanden ist, als ich diese Probleme nicht hatte!

Dann bin ich in die Werkstatt gefahren, Ergebnis: es wurde wieder das Relais 167 getauscht und stolz verkündet, daß das der Fehler war, da das Relais heiß war und nach dem Tausch nicht mehr...

Nächster Tag, juhu...wieder ausgegangen...

Pannendienst geholt, Fehlerspeicher ausgelesen, selbe Fehler, wie oben...

Hab heute versucht, die Plastikbox im Wasserkasten Fahrerseitig zu öffnen (es war mal ziemlich viel Wasser im Wasserkasten, da Abflüsse verstopft...)...ist mir leider nicht gelungen. Weiß jemand, was in dieser Box alles drin ist, hab leider im Netz nix gefunden...

Dann hab ich im Fahrerfußraum nachgesehen..., dort hab ich folgende Relais:
53
18
379
167

Hat jemand Rat für mich??

Vielen Dank schonmal im Vorraus!!!

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

17.05.2016 22:35 Uhr



Hab heute versucht, die Plastikbox im Wasserkasten Fahrerseitig zu öffnen (es war mal ziemlich viel Wasser im Wasserkasten, da Abflüsse verstopft...)...ist mir leider nicht gelungen. Weiß jemand, was in dieser Box alles drin ist, hab leider im Netz nix gefunden...

Unter der Regenrinne befindet sich u.a. relativ mittig das MSG. Der MSG-Kabelbaum verläuft von da hauptsächlich in Richtung Fahrerseite in den angesprochenen Verteilerkasten (Plastikbox) und wird ab dort an den Innenraum-Kabelbaum adaptiert. Evtl. hast du ein Feuchtigkeitsproblem / Korrosion, so dass das MSG teilweise gestört wird.
...bei dem derzeitigen Wetter durchaus denkbar.

Beitrag wurde am 17.05.2016 22:54 Uhr von tim bearbeitet


froster

A3 AGN
Bj. 1996

17.05.2016 23:05 Uhr

Hallo Tim,
danke für den Tip. Wäre möglich. Allerdings ist der Fehler das erste Mal letzten Sommer aufgetreten, wo es ewig nicht geregnet hat...
Der Pannendienst hat noch gemeint, es könnte das Hauptrelais sein. Ich finds nur leider nicht und weiß auch die Nummer nicht...

Airman

A3 1.6 BFQ
Bj. 10/2002

19.05.2016 16:18 Uhr

Hi,
es gibt noch ein Relais für die Spannungsversorgung des Motorsteuergerätes, der 2. Fehler weist ja darauf hin. Das ist ganz leicht zu wechseln und kostet bei Audi unter 20 Euro, hab es bei meinem 1.6er auch schon getauscht. Es befindet sich in einer Blackbox im Motorraum, rechts oberhalb vom Bremskraftverstärker. Die Relaisnummer ist die 429 und Teilenummer 1J0 906 381. Wäre vielleicht einen Versuch wert.

viele Grüße

froster

A3 AGN
Bj. 1996

19.05.2016 16:29 Uhr

Hallo Dirk,
danke für den Tip. Ich such dieses relais schon seit einiger Zeit. Über dem bremskraftverstärker ist bei mir kein relaisträger...im fußraum ist dieses relais auch nicht...sichtlich muß das beim 1,8er woanders sein...finde es aber nicht...

Airman

A3 1.6 BFQ
Bj. 10/2002

19.05.2016 16:55 Uhr

Hi,
gib mal in der Forumsuche "Motor geht aus - Elektrikproblem" ein, da kommt ein Ergebnis mit genau dem Titel. Schau dir den 10. Beitrag von Molkereifachmann an und das Foto in seinem Link, da sitzt das Relais.

viel Erfolg

froster

A3 AGN
Bj. 1996

19.05.2016 17:26 Uhr

Den Beitrag kenn ich schon....und genau da liegt mein Problem....Dort ist bei meinem A3 nix....Die Halterung kann ich erkennen, aber da ist nix drauf...

froster

A3 AGN
Bj. 1996

19.05.2016 17:37 Uhr


tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

19.05.2016 21:40 Uhr

Evtl. ist das Relais 109 defekt.
Siehe: http://www.a3-freunde.de/forum/t12908/8L-Relais-109
Teilenummer müsste sein: 1J0 906 381 A
Preis: unter 20.- Euro
Prüfe aber auch auf jeden Fall mal die Anschlußkabel der Batterie auf Korission bzw. einwandfreien Kontakt und die Hauptsicherungen im Verteilerkasten überhalb der Batterie...die gammeln auch gerne mal.

Beitrag wurde am 19.05.2016 21:44 Uhr von tim bearbeitet


froster

A3 AGN
Bj. 1996

19.05.2016 21:50 Uhr

Das Relais 109 ist bei mir nicht auffindbar, weder im Fußraum noch im Motorraum...werd mal die Batterie und Sicherungen prüfen...

Hab aber heute zufällig noch eine Sauerei entdeckt!!! An der Lichtmaschine ist ein Stecker nicht eingesteckt....Meiner Recherche nach ist das der D+ Anschluß...dann hab ich die Ladekontrolleuchte gecheckt, die sollte ja bei Zündung an leuchten, das tut sie nicht....Vielleicht hängt das ja mit meinen Problemen zusammen....Keine Ahnung zwar, was D+ bedeutet und vor allem, warum das Auto dann läuft, die Batterie geladen wird uswusw...

froster

A3 AGN
Bj. 1996

21.05.2016 15:27 Uhr

Hab gestern noch ein wenig rumprobiert und bei laufendem Motor möglichst viel Verbraucher eingeschalten, um zu sehen, ob ich den Fehler, daß er einfach ausgeht, irgendwie provozieren kann. Auf einmal hat der linke grüne Blinkerpfeil nicht mehr geleuchtet, Blinker schon...
Heute nochmal probiert, sieheda, er funkt wieder. Mit vcds das Kombiinstrument ausgelesen und folgenden Fahler gefunden:

VCDS-Lite Version: Release 1.2
Saturday, 21 May 2016, 13:30:58.
Control Module Part Number: 8L0 919 860 A
Component and/or Version: AB-KOMBIINSTR. VDO D06
Software Coding: 00142
Work Shop Code: WSC 00000
VCID: 361FA5DB015F
Additional Info: IMMO-IDENTNR: AUZ7Z0T0009996
1 Fault Found:
01176 - Key
07-00 - Signal too Low

Hab dann den Fehler gelöscht, Motor gestartet und wieder möglichst viele Verbraucher eingeschaltet, links rechts gelenkt, damit die Servopumpe auch was zu arbeiten hat.....dann auf einmal leuchtete kurz das Airbag Lamperl auf, ging aber gleich wieder aus...Die Drehzahl des Motors ist kurz abgesackt, er ist aber weitergelaufen und nicht ausgegangen....

Fehlerspeicher ausgelesen:

VCDS-Lite Version: Release 1.2
Saturday, 21 May 2016, 14:08:27.
Control Module Part Number: 1J0 909 601 A
Component and/or Version: AIRBAG VW3 V01
Software Coding: 00065
Work Shop Code: WSC 06325
VCID: 253D7297ACF9

1 Fault Found:
00532 - Supply Voltage B+
07-10 - Signal too Low - Intermittent

Irgendwelche Ideen? Mittlerweile bin ich schon etwas entnervt...:(

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

23.05.2016 22:39 Uhr

Hmm...evtl. Zündanlasschalter defekt? Ein häufiges Problem beim 8L...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.189 Mitglieder    62 online