a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Zündanlage

Letzte Änderung am 25.10.2017 13:05 Uhr


Goines

A3 8L 1.6
Bj. 2000

18.05.2016 21:39 Uhr

Hallo Leute,

möchte meine Zündanlage komplett erneuern. Sie ist seeehr alt!

Habe gedacht, dass ich die verschiedenen Komponenten alle vom selben Hersteller nehme und habe diese gewählt...

http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/NGK/48010?categoryId=2547&kbaTypeId=3099

http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/NGK/7044?categoryId=2566&kbaTypeId=3099

http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/NGK/2397?kbaTypeId=3099

Ist das ok für meinen A3 8L 1.6 AVU / BFQ? (wie finde ich eigentlich heraus welchen Motor ich habe? Bei den Händlern steht immer nur AVU/BFQ?!)

Muss jetzt nichts super mega tolles sein, aber NGK war da auch vorher drinne (zumindest die Zündkerzen) und hab mir sagen lassen, dass das ein hervorragender Ausrüster ist...

Muss ich eigentlich unbedingt die Batterie abklemmen beim Austausch? Bzw. muss die DK danach neu angelernt werden?

Viele Grüße

Beitrag wurde am 18.05.2016 21:40 Uhr von Goines bearbeitet


DerHaze

A3 1.6 AEH
Bj. 1997

19.05.2016 11:55 Uhr

Hi,

ob die Teile bei dir passen kann ich jetzt so nicht sagen da ich bei daparto nicht so durchblicke.
Wie du deine Motorkennbuchstaben rausfindest ist leicht, entweder im Serviceheft oder hinten in der Reserveradmulde ist ein Aufkleber.
Sieht dann so aus: http://www.a4-freunde.com/attachment.php?attachmentid=120431&d=1320086826&stc=1

Habe meine auch komplett auf NGK. Und ich habe beim tausch nicht die Batterie abgeklemmt.

MfG

Goines

A3 8L 1.6
Bj. 2000

19.05.2016 17:05 Uhr

Ahh super, habe den AVU Motor. Also über HSN TSN passen die Teile. Ich hab jetzt son Mix aus Bosch Beru und Ngk drin. Stört mich irgenwie. 😃 Mache das jetzt einheitlich. Ich Danke dir!

Goines

A3 8L 1.6
Bj. 2000

21.05.2016 14:04 Uhr

Noch eine kleine Frage....beim letzten Wechsel hatte ich da jetzt nix gemacht, aber wenn ich die alten Kerzen raus hab... kann ich dann um das Loch da ein bisschen sauber machen mit irgendwas z.b. teile Reiniger oder bremsenreiniger? Hab immer schiss dass dann irgendein Dreck ins Loch fällt und später ärger macht.. oder soll ich es mal reinigen während die alten Kerzen noch drinne verschraubt sind? Es geht sich quasi nur um den Bereich um das Loch der Kerzen...

Lieben Gruß

nomafub

A3 8L AEH
Bj. 04/1997

21.05.2016 15:00 Uhr

Hi Tobias,

hast Du schon richtig eingeschätzt.

Alles, was sich im Laufe der Zeit an Staub und Schmutzpartikeln rund um den Kerzenfuß angesammelt hat, sollte vor dem Herausschrauben entfernt werden.

Am besten mit Druckluft via Ausblaspistole.

Oder Du bastelst Dir an einen Staubsauger mittels Duct-Tape irgendein dünnes Röhrchen, das in den Kerzenschacht passt (Strohhalm o.ä.) und saugst die Pampe ab.

Gruß

Norbert

Goines

A3 8L 1.6
Bj. 2000

23.05.2016 10:17 Uhr

Hallo Norbert!

Danke für den Tipp. Werde es so machen!

Gruß
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    171 online