a3-freunde - Die Audi A3 Community

A3 ACC und pre sense front

Letzte Änderung am 10.07.2016 15:18 Uhr


hebau

A3 TDI2.0
Bj. 2015

01.06.2016 13:52 Uhr

Seit etwa 1 Monat fahre ich einen A3 Sportback Bj.2015 mit dem Assistenzpaket, das auch adaptive cruise control und pre sense front beinhaltet. Tolle Sache, wenn da nicht eine kleine Überraschung eingebaut wäre.
Im Stadtverkehr passiert es, dass das aktivierte ACC STEHENDE Fahrzeug an einer Kreuzung nicht erkennt, der A3 munter weiter beschleunigt, dann das pre sense front anschlägt und mit allen Features einen Frontal Crash einleitet. Wenn man dann nicht im allerletzen Moment, selbst voll auf die Bremse steigt, ist Ende Gelände.Ich habe es jedenfalls nicht darauf ankommen lassen. Ist mir auch schon beim Verlassen der Autobahn passiert, als ein Fahrzueg unmittelbar vor mir einscherte und brutal abbremste. Reaktion vom ACC keine, stattdessen dasselbe Spiel mit dem pre sense front mit Herzschlag Finale. Ist man noch wach und schnell genug, um in die Fangeisen zu treten, um eine Kollison zu vermeiden? So ähnlich steht es auch in der Betriebsanleitung: Der Fahrer ist immer selber schuld und darf sich nicht auf die Heinzelmännchen verlassen. ACC und pre sense front beinhalten offensichtlich keine Notfall-Bremsassistenten, die gibt erst, soweit ich weiß, mit dem Facelift A3 Bj. 2016. Wer hat schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

hebau :)

Tom-Tiger

A3 8V Limouisine 1,4 TFSI
Bj. 2015

01.06.2016 20:36 Uhr

Das erste denk ich ist Bedienungsfehler . Im Handbuch steht es in etwas so das das verwenden im Stadtverkehr - unterhalb einer gewissen Geswindikeit oder dichten Verkehr die Nutzung untersagt oder nicht empfohlen wird . Zweitens bist du im falschen Forum 8V ist Limouisine die hat Brems Asi und Drittens könnte der Sender unten defekt oder einfach nur verschmutzt sein. Meine BJ 2015 funktionier ab 60-70 km/h ohne Probleme und selbst als Schaltgetriebe mach Kolonenfahren echt Spaß .Bremst und beschleunigt tadellos. Vielleicht echt nur ein Defekt im Sender/Empfänger. Gruß

hebau

A3 TDI2.0
Bj. 2015

03.06.2016 10:53 Uhr

Hallo Tom, danke für die Antwort.
Ich habe mich vielleicht nicht präzise genug ausgedrückt.
Im Stadtverkehr bei 55 kmh ACC eingeschaltet, aber kein fahrendes Fahrzeug voraus, und deshalb auch keine Distanzanzeige plus 2. Auto im Display, und dann auf eine Ampel zugefahren, wo ein Auto steht, was im übertragenen Sinne auch eine Mauer sein könnte. Das erkennt "mein" ACC nicht. Oder im Stop and Go Verkehr mit ACC, wenn der Vordermann, plötzlich die Spur wechselt und das 2. Auto im Display verschwindet, das nächste Auto davor aber steht, glaubt "mein" ACC freie Bahn zu haben, beschleunigt und hält unbeirrt auf das Hindernis zu.
Ob sich der Effekt mir Schaltgetriebe nachvollziehen läßt, weiß ich aber nicht.

Windtalker86
Windtalker86

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 2004

03.06.2016 12:35 Uhr

Da lob ich mir, dass ich diesen ganzen sch** schnickschnack NICHT habe.

Verlasst euch nicht auf irgendwelche Sachen, sondern fahrt SELBER Auto, mit selbst bremsen, gasgeben und gucken

OBUR

8V1 CTL 2,0 TDI clean diesel
Bj. 08.2014 (Mj 2015)

03.06.2016 18:19 Uhr

@hebau:
Da ist wohl ein Defekt am Abstandsradar.
Bei mir reagiert das ACC sogar auf in die Spur geratene Radler oder Fußgänger. Auch der Stop&Go-Verkehr funzt einwandfrei. Der A3 fährt da auch automatisch wieder an wenn die Zeitschwelle nicht überschritten ist.
Lass das unbedingt überprüfen.

A3 8V: A3 8L:

Tom-Tiger

A3 8V Limouisine 1,4 TFSI
Bj. 2015

03.06.2016 21:40 Uhr

Ok scheint wirklich defekter Sender zu sein oder vielleicht verschmutzt.

G-e-e-S

335d xDrive
Bj. 2014

04.06.2016 3:31 Uhr

Servus,

ist kein Defekt. Steht sogar klar im Handbuch, dass das Radar nicht auf stehende Objekte, wie z.b. ein stehendes Fahrzeug an einer Ampel reagiert. So weit ist die Technik noch net, da dass Radar über Differenzmessungen in Km/h arbeitet. Erklärt sich auch ein Stück weit von selbst. Würdest im Dichten Hausbau in Verbindung mit dem Radar fahren, könnte es passieren dass dein Radar denkt, dass die Hauswand die da grad kommt oder der Kreisel oder whatever ein stehendes Fahrzeug ist und nen Bremsvorgang einleitet.

hebau

A3 TDI2.0
Bj. 2015

06.06.2016 9:54 Uhr

Ich denke jeder, der mir geantwort hat, hat ein "bißchen recht" und ich habe mich auch bei Audi erkundigt.
Fakt ist:
Zitat: aus der Audi A3 Ausstattungliste 2015, pre sense front in Verbindung mit ACC
"zudem wird unterhalb von 30 km/h eine Vollverzögerung eingeleitet, wenn Kollisionsgefahr mit einem stehenden oder fahrenden Fahrzeug besteht, um die Kollisionsgeschwindigkeit zu reduzieren bzw. die Kollision unter Umständen zu vermeiden"
(Da bremes ich instinktiv lieber vorher)

Zitat aus der Audi A3 Ausstattungsliste 2016, pre sense front mit Fussgängererkennung in Verbindung mit ACC
"Zudem wird eine Vollverzögerung eingeleitet, wenn Kollisionsgefahr mit einem stehenden oder fahrenden Fahrzeug besteht, um die Kollisionsgeschwindigkeit zu reduzieren bzw. die Kollision unter Umständen zu vermeiden"
(Da steht nichts mehr von 30km/h)

Das heißt, die Technik schreitet immer weiter fort, aber abhängig vom Baujahr, reagiert das System so oder so.

Damit hat sich das Thema erledigt, it works as designed....

Gruß
Helmut :)

10.07.2016 15:18 Uhr

Der Thread ist zwar schon ein weile alt, aber zur Klarstellung:

ACC reagiert nur auf sich bewegende Fahrzeuge, daher muss man an Ampeln ggf selbst eingreifen! (Steht auch so in der Anleitung, welche man lesen sollte bevor man sowas verwendet!)
Pre Sense Notbremsassistent reagiert auch auf stehende Fahrzeuge unter 30km/h Fahrtgeschwindigeit, ggf mit Notbremsung. Über 30km/h werden auch Warnung und Notbremsvorbereitungsschritte eingeleitet, aber es kommt zu keiner Vollverzögerung mehr und bedarf daher trotzdem menschliches eingreifen

Ab dem neuen Facelift 2016 ist nun die Fußgängererkennung dazugekommen und anscheinend ist eine Vollverzögerung nun über den ganzen Geschwindigkeitsbereich realisiert.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    142 online