a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Reifenempfehlung ohne sägezahnbildung 225/40 R18

Letzte Änderung am 16.06.2016 15:03 Uhr


Henjo
Henjo

A3 Sportback Common Rail Einbspri
Bj. 06/2009

02.06.2016 20:37 Uhr

Hallo,

Folgendes Problem:

Habe Continental Sport Contact 5 in 225/40 R18 auf meinem
A3 2,0 TDI 170 ps s-line.
Vorne magnetic Ride Stoßdämpfer.

Erstmal habe ich extreme sägezahnbildung und dadurch ein deutlich erhöhtes Lauf und Abrollgeräusch. Außerdem ab 100 kmh ein vibrieren im Lenkrad bzw flattern.

Mit meinen 205 dunlop Winterreifen habe ich keine Probleme !

Dann habe ich vor ein paar Monaten einen Bordstein mitgenommen und eine leichte Macke in der Felge.

Vorne rechts habe ich jetzt außen starken Verschleiß und innen ist das Profil noch top

Also gehe ich von Sturz aus und wollte vorne neue Reifen aufziehen ( hinten sind ja noch gut ! )

Wollte aber eine andere marke. Bin mit Conti nicht zufrieden und habe von vielen schon gehört das die zu Sägezahn neigen.

Dachte Vllt an einen dunlop Sport Maxx rt.
Oder hankook ventus s1 evo.

Kann mir jemand was empfehlen ?

Wäre sehr dankbar :-)

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

02.06.2016 21:01 Uhr

Ich fahre seit 2015 die Dunlop Sport maxx bin echt super zufrieden gibt nix negatives. Hab die fast neu alle für 100€ bekommen :)
Meiner Meinung nach ist das Fahrverhalten bei Nässe am wichtigsten. Mach dich mal schlau welcher der beiden da besser abschneidet.

Henjo
Henjo

A3 Sportback Common Rail Einbspri
Bj. 06/2009

02.06.2016 21:13 Uhr

Welche denn ?

Rt
Rt2
Tt

?

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

02.06.2016 23:03 Uhr

Glaube die RT. Wo liegt da der unterschied?

Achso, wie viel Luftdruck hast du bei den contis gefahren?
Hast du auf die Laufrichtung geachtet (falls die eine haben)?

Henjo
Henjo

A3 Sportback Common Rail Einbspri
Bj. 06/2009

03.06.2016 8:04 Uhr

3.1 bar vorne

Haben keine Aufrichtung

S3-Man
S3-Man

S3 8P 2.0 TFSI (CDLA)
Bj. 03/2010

10.06.2016 19:54 Uhr

3,1 bist du wahnsinnig. 2,6-2,8 reichen vollkommen aus. Probiere ma den Pirelli P Zero aus, der ist auch nicht schlecht.

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

10.06.2016 21:30 Uhr

3,1 ist wirklich zu viel ich fahre hinten 2.0 und vorne 2,5. Umso weniger Luftdruck umso mehr grip hat man doch.

polo-genesis

A3 Sportback TDI
Bj. 08/2011

16.06.2016 14:50 Uhr

Ich habe auch den Conti SP. C. 5. Fahre vorne 2,9 hinten 2,5 bar. Steht auch so auf dem Aufkleber von Audi

Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

16.06.2016 15:03 Uhr

Habe mit den Sportmaxx TT gute Erfahrungen gemacht, 48 Tkm ohne Sägezahn und mit ca. 3,0 bar vorn / 2,8 hinten. Habe jedoch ca. alle 10 Tkm die Laufrichtungen gewechselt. Waren zum Schluss auf gleichmäßige 2mm runtergefahren. Gut gegen Sägezahn ist auch anständige Querbeschleunigung. Ich fahre ca. 70% kurvige Landstraßen, das ist ein entscheidender Faktor.

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    152 online