a3-freunde - Die Audi A3 Community

Mein erster Audi

Letzte Änderung am 21.10.2017 13:11 Uhr


TDI1980

A3 1.6 TDI
Bj. 2012

18.06.2016 12:45 Uhr

Hallo zusammen,

nach knapp 8 Jahren und 210.000 km mit einem Golf 4 1,9 TDI PD mit 101 PS und danach gut 2,5 Jahren und 70.000 km mit einem Golf 6 1.6 TDI CR mit 105 PS bin ich seit zwei Wochen stolzer Besitzer eines Audi A3 8V 1.6 TDI Sportback mit Erstzulassung März 2013, der beim Kauf schon gute 120.000 km runter hatte (es ist ein Leasingruecklaeufer, den ich bei einem großen VW/Audi Händler gekauft habe).
Ein Grund für den Wechsel war, dass der Golf 6 relativ schlecht zieht; ich war halt vom alten Golf 4 sehr verwöhnt ;-)
Der Audi zieht, obwohl es auch ein 1.6 TDI ist um Welten besser als der Golf 6; das 6 Gang Getriebe macht da echt verdammt viel aus; endlich wieder Fahrspass wie im Golf 4 :-)
Und die erste Betankung gestern ergab einen Verbrauch von nur 4,46 Liter auf 100 km, wobei die Klimaautomatik immer mitgelaufen ist :-)
Ich bin dabei bewusst sparsam gefahren und war trotzdem nicht langsam unterwegs; ich bin mal gespannt, ob ich die 4,46 Liter noch unterbieten kann ...
Auch Lenkung, Bremsen, Kurvenlage, Komfort sind echt top und besser als bei den beiden Goelfen.
Ich fahre seit 11 Jahren vorwiegend ca. 85 km Land- und Bundesstraße pro Tag für Hin- und Rückweg zur Arbeit; für diesen Einsatzzweck ist der Audi das ideale Auto, weil er alle Erwartungen erfüllt, die ich an ein Auto stelle.

LG
TDI1980

Beitrag wurde am 18.06.2016 12:51 Uhr von TDI1980 bearbeitet


TDI1980

A3 1.6 TDI
Bj. 2012

21.10.2017 13:11 Uhr

Hallo zusammen,

nach gut 16 Monaten und gut 36.000 km bin ich immer noch sehr zufrieden mit dem Auto 😀
Bisher noch kein ungeplanter Werkstattbesuch, wenn ich mal von dem neuen vorderen Stossfänger wegen eines selbst verschuldeten Crachs auf einem Parkplatz absehe.
Die 150.000er Inspektion im Juli war für 190 Euro ohne besondere Überraschungen.
Der Verbrauch liegt über die gesamte Distanz bei 4,61 Liter.
Des Weiteren bin ich von den AO Reifen von Conti im 205er Format sehr begeistert: obwohl sie jetzt schon die 5. Saison hinter sich haben, ist vielleicht noch eine 6. Saison drin. Wenn ich bedenke, dass ich beim 4er Golf bei ca. 150.000 km schon den 3. Satz Reifen gebraucht habe, haben die Jungs von Audi und Conti da einen sehr guten Job gemacht.
Das Auto ist definitiv sein Geld wert und ich habe vor, es noch lange zu fahren. Er kommt im Endeffekt nicht wirklich teurer als die billigere Konkurrenz: denn wenn man erst mal die Kröte des höheren Anschaffungspreises geschluckt hat, holt man das Geld langfristig im Unterhalt wieder rein.
Ich muss dazu natürlich noch erwähnen, dass ich immer zu einer freien kleinen Werkstatt fahre. Der Inhaber war vorher Mitinhaber bei einer VW Werkstatt und hat mich da schon seit 2005 betreut.

LG
TDI1980

Beitrag wurde am 21.10.2017 13:16 Uhr von TDI1980 bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    172 online