a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Regen/Lichtsensor nachrüsten, LIN-Bus, Datenanbindung

Letzte Änderung am 17.06.2017 16:24 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


FariMC

A3 8P1 1.6 BSE
Bj. 08/2006

30.06.2016 8:59 Uhr

Hallo Zusammen,

ich würde gerne an meinem Audi A3 8P Modelljahr 2007 mit High-Bordnetzsteuergerät den auto. abbl. Innenspiegel + Regen/Lichtsensor nachrüsten. Die Frontscheibe muss für die Spiegelaufnahme getauscht werden; das ist mir bewusst. Mein Problem ist nur die Verdrahtung. Laut Internetforen muss der Regen/Lichtsensor mit an den LIN-Bus angeschlossen werden, worüber auch die Scheibenwischer vorne laufen. Nun frage ich mich jedoch, wie ich dies anschließen kann? Ich kann wohl kaum die Leitung auftrennen und die Leitung des Sensores miteinlöten ohne eine Addressierung vorzunehmen. Oder ändere ich diese per VCDS unter Codierung des Bordnetzsteuergerätes/Zentralelektrik?

Der Innenspiegel ist ein autarkes System, also benötigt dieser nur ein geschaltetes Plus und einen Masseanschluss. Der Regen/Lichtsensor besitzt 3 Leitungen: 1x Masse, 1x Plus von Sicherungsplatz SC16 und halt die besagte LIN-Bus Anbindung

Hat jemand eventuell eine Idee oder kann einen Schaltplan besorgen für den Anschluss?

Ebeneso muss ich noch den neuen Schalter installieren und bräuchte da auch noch Hilfe bei, wobei da ja nur der Stecker für die ComingHome/LeavingHome Taste ans das Bordnetzsteuergerät geklemmt werden muss

Liebe Grüße, FariMC

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

30.06.2016 22:10 Uhr

Ist schon richtig so... Regensensor Plus, Masse und LIN Bus. LIN Bus wird einfach mit an die vorhandene Leitung angeklemmt, ist ja nur ein Kabel.
Addressierung macht alles das Bordnetzsteuergerät... du musst es natürlich auf Licht-/Regensensor codieren. Auch den Sensor selbst kannst du codieren, je nach verbauter Frontscheibe usw...

Lichtschalter mit AUTO noch verbauen, fertig. Evtl. muss eine weitere Leitung für die AUTO Stellung verlegt werden.
Schaltpläne per PN wenn du willst.


FariMC

A3 8P1 1.6 BSE
Bj. 08/2006

30.06.2016 22:31 Uhr

Hey :) Also wird die LIN Leitung per Abzweiger einfach paralell dazu geschaltet?:)

Hab nen Lichtschalter mit AUTO + Knopf um CH/LH aus/einzuschalten .. Kannst mir dann die Pläne entsprechend zukommen lassen?:) Ich bedanke mich recht herzlich bei dir! :)

moesby

A3 2.0 TFSI
Bj. 2008

26.11.2016 16:44 Uhr

Hallo,

ich habe bei meinem A3 8PA Bj2008 auch den RLS nachgerüstet. Regensensor funktioniert.

Pin 2 meines Lichtschalters ist mit Bordsteuergerät Pin E 14 verbunden.
Sowohl mein alter Schalter (2. Stellung DLR) als auch der neue (2 Stellung Auto) schaltet in der zweiten Stellung nur das Tagfahrlicht ein. Eine Option zum codieren habe nicht gelesen.

Wie soll aber das Boardsteuergerät wissen, dass nun das Licht automatisch zu Schalten ist? Geht das über Codierung?

Vielen Dank & Grüße,
moesby

FariMC

A3 8P1 1.6 BSE
Bj. 08/2006

26.11.2016 16:47 Uhr

Welchen Lichtschalter hast du denn verbaut? Teilenummer?
Welche Codierung hast du angwendet?

moesby

A3 2.0 TFSI
Bj. 2008

26.11.2016 16:55 Uhr


Welchen Lichtschalter hast du denn verbaut? Teilenummer?
Welche Codierung hast du angwendet?


Lichtschalter habe ich entweder den alten mit DLR ohne Auto
8P1941531AR

und den neuen mit Auto und CH/LH Schalter und extra DLR Regler
8J1941531G

Beide Schalter verhalten sich gleich, wobei ich den CH/LH Taster beim neuen noch nicht verkabelt habe.

Eine Codierung habe ich nicht vorgenommen. Habe leider noch kein Gerät/Software und nicht gefunden was man codieren müsste. Ist denn eine Codierung erforderlich?

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

26.11.2016 17:05 Uhr

Musst dem Bordnetzsteuergerät natürlich schon "sagen", hey hier ist jetzt ein Lichtsensor, verarbeite die Signale... und das nennt man codieren ;)

Codierung ist im VCDS beschrieben, aber da du ein keins hast...Musst du dir in unserer Codierliste jemanden suchen der es kann. VCDS User Listen gibt es auch bei Google...


moesby

A3 2.0 TFSI
Bj. 2008

26.11.2016 17:32 Uhr

Gut zu wissen! Der Sensor ist ja ein Licht/Regensensor und den "Regen"-Teil musste man nicht codieren. Der funktionierte sofort.
Ich habe aber in keinem der existierenden Threads, die sich mit der Nachrüstung beschäftigen, eine Info darüber gefunden, dass der Lichtsensor codiert werden müsste.

Hat jemand Erfahrung damit? Vielleicht ist ja auch einfach nur der Regen/Lichtsensor defekt (habe diesen gebraucht bei eBay gekauft)

DonCorleone

A3 2.0 TDI BMN
Bj. 2008

27.11.2016 15:36 Uhr

Ich habe dieses Jahr auch auf Licht Regensensor umgerüstet. Wenn Du Fragen hast, dann her damit. Das ganze ist eigentlich recht simpel.

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

27.11.2016 15:40 Uhr

Und, musstest du das Bordnetz codieren oder nicht?
Am besten noch 100 Leute fragen....

rolleyes


moesby

A3 2.0 TFSI
Bj. 2008

27.11.2016 17:50 Uhr

Habe bereits zu VCDS Usern Kontakt aufgenommen. Da diese leider nicht bei mir um die Ecke wohnen, wollte ich erst einen Überblick über die notwendigen Codierungen bekommen. Rainer hat mir aber bereits bestätigt, dass der Lichtsensor codiert werden muss.
Ich verdrahte den CH/LH Schalter mal fertig und werde dann einen "Codierer" aufsuchen.

Noch eine Frage zum Schalter. Ich habe mir einen vom TT besorgt 8J1941531G

Im Gegensatz zu meinem alten 8P1941531AR hat der neue
- Auto an der 2. Drehpos anstelle DRL (Tagfahrlicht)
- CH/LH Taster
- Drehrehler für DLR (ein/aus)

Kann ich den Drehregler für DRL überhaupt beim A3 verwenden? Wenn ja, weiß jemand ob und wie die Verkabelung diesbezüglich angepasst werden muss?

Besten Dank.

daspalme
daspalme

A3 8PA Sportback 1,8 TFSI (BYT)
Bj. 2007

27.11.2016 18:44 Uhr


Da diese leider nicht bei mir um die Ecke wohnen,


Wo wohnst du denn? gibt doch eigentlich überall jemanden mit VCDS :)


moesby

A3 2.0 TFSI
Bj. 2008

27.11.2016 19:09 Uhr



Wo wohnst du denn? gibt doch eigentlich überall jemanden mit VCDS :)


Nördlich von Frankfurt in der Nähe von Bad Homburg (PLZ 613xx)

DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

27.11.2016 19:23 Uhr

Da kannst du zu Rainer, ist bei dir in der Nähe

Beitrag wurde am 27.11.2016 19:23 Uhr von DannyWilde bearbeitet


NewOrder

A3 8PA 2.0 TDI
Bj. 07/2011

21.05.2017 21:35 Uhr

Hallo,

dazu hätte ich auch noch zwei Fragen: Habe LR-Sensor nachgerüstet, aber es ist noch der "alte" Schalter ohne AUTO-Taste und CH/LH-Taste verbaut. Das Verrückte: Es geht trotzdem! Sobald ich auf DLR schalte (Tagfahrlicht) gehen die Lampen an, wenns dunkel ist und CL/LH funktioniert auch (kann man halt nicht abschalten).
1. Braucht man also den neuen Schalter eigentlich gar nicht zwingendermaßen?
2. Welche Teilenummer hat der "richtige" Schalter mit AUTO-Taste und CH/LH-Taste? Gibt da so viele Ausführungen....habe Halogen-Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer verbaut.

Danke für Eure Antworten!
Wolfgang
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    132 online