a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Rad - Reifenkombi

Letzte Änderung am 30.07.2016 21:53 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


micha17

A3 1.8T AUM
Bj. 2001

05.07.2016 13:26 Uhr

Hey Leute,

ich weiß sehr leidiges Thema aber ich möchte mich absichern..
ich würde mir OZ Superturismo holen
Maße 7x17 ET38 mit Reifen: 205/40 und 84W

passt das alles von der Traglast her usw.? Ich steig da einfach nicht richtig durch..
Wäre nett wenn mir jmd helfen könnte

Viele Grüße

EDIT: 84er Traglast sind 500Kg pro Reifen, reicht also bei 930kg Achslast?
W geht bis 270 kmh, reicht also auch..

also nur das Problem das die 205/40er nicht in der ABE/Gutachten stehen, nimmt n TÜVer das trotzdem ab?

Beitrag wurde am 05.07.2016 13:36 Uhr von micha17 bearbeitet


MaD
MaD

A3 Sportback DSG 2.0 TFSI
Bj. EZ 08/2005 Modell 2006

05.07.2016 18:35 Uhr

Wenns nicht im Gutachten steht, gehts nur mit einer Einzelabnahme.

205/40 wirste nicht durch bekommen. Da müsste man den Tacho noch anpassen. Stichwort: Abrollumfang

Bei 17 Zoll fährt man normal 225/45. Wenn du nur nen 205er Reifen willst, wirste da wohl irgendwas mit 205/50 oder 55 fahren müssen.

Fahr lieber nen 215/45 oder nen 225/45 auf deinem 1.8T der kommt damit gut zurecht und steht bestimmt auch in deinem Gutachten drin !

Scheiß auf Chuck Norris - Spongebob grillt unter Wasser !

Beitrag wurde am 05.07.2016 18:37 Uhr von MaD bearbeitet


micha17

A3 1.8T AUM
Bj. 2001

05.07.2016 19:33 Uhr

hm schade! werd ich wohl neue holen müssen..

Gabs nicht mal ne Seite wo man sich angucken konnte wie zb. n 215er auf ner 7er Felge aussieht?

Grüße

MaD
MaD

A3 Sportback DSG 2.0 TFSI
Bj. EZ 08/2005 Modell 2006

05.07.2016 21:12 Uhr

215 auf einer 7er Felge steht der Reifen ganz schön breit.

Fahre im Winter nen 205er Reifen auf ner 7er Felge und der steht bissl raus über die Felge. Aber wie sich ein Reifen "zieht" kommt auch immer auf den Reifen selbst an.

http://www.a3-freunde.de/felgen/
Hier einfach auf Größe 17 Zoll klicken und bissl durchsuchen. Da stehen die Felgenbreiten immer dabei, dann gehste noch auf das Profil von den jeweiligen Usern und findest da noch oft die Reifenbreite.

Scheiß auf Chuck Norris - Spongebob grillt unter Wasser !

micha17

A3 1.8T AUM
Bj. 2001

05.07.2016 22:25 Uhr

danke für deine Hilfe!!

micha17

A3 1.8T AUM
Bj. 2001

06.07.2016 8:30 Uhr

Muss nochmal nachfragen: Die Traglast von 84 reicht aus? Lese sonst meistens was von 91er Traglast

MaD
MaD

A3 Sportback DSG 2.0 TFSI
Bj. EZ 08/2005 Modell 2006

06.07.2016 10:09 Uhr


Muss nochmal nachfragen: Die Traglast von 84 reicht aus? Lese sonst meistens was von 91er Traglast


Traglast 84 = 500kg pro Rad reicht bei Achslast unter 1000kg aus. Wird aber knapp da man sagt, es sollen noch 10% frei bleiben wegen Sonderaustattung vom Auto etc weil die Achslasten dann doch mehr sein könnten.

Aber egal, 215/45 gibts eh nur in Traglast 87 oder 91. Von daher kein Problem.

Scheiß auf Chuck Norris - Spongebob grillt unter Wasser !

micha17

A3 1.8T AUM
Bj. 2001

06.07.2016 10:41 Uhr

werde wahrscheinlich auf 215/40 gehen. die Größe steht auch im Gutachten

MaD
MaD

A3 Sportback DSG 2.0 TFSI
Bj. EZ 08/2005 Modell 2006

06.07.2016 10:58 Uhr


werde wahrscheinlich auf 215/40 gehen. die Größe steht auch im Gutachten


Schau dir auch die Auflagen zu den Reifen genau an!

Reifen: 215/40R17
Reifenauflagen: T83
Hinweise: A02 A04 A05
A08 A09 A12
A14 A21 V17
S02


T83
Reifen (LI 83) nur zulässig für Fahrzeuge mit zul.
Achslasten bis 974 kg (Fzg.-Schein, Ziff. 16
bzw. Zulassungsbescheinigung Feld 8).


Was steht bei deinen Achslasten im Schein genau drin (vorne + hinten) ?

Scheiß auf Chuck Norris - Spongebob grillt unter Wasser !

micha17

A3 1.8T AUM
Bj. 2001

06.07.2016 11:09 Uhr

955 und 930kg .. passt das oder muss ich da die 10% raufrechnen?

MaD
MaD

A3 Sportback DSG 2.0 TFSI
Bj. EZ 08/2005 Modell 2006

06.07.2016 13:29 Uhr


955 und 930kg .. passt das oder muss ich da die 10% raufrechnen?


Die 10% Regel hat mir der TÜV Prüfer bei meinem erzählt, habe darüber im Netz auch vorher nie was gehört.

Habe bei meinem A3 Achslast von 1100kg und fahre Traglast 88 Reifen (560kg) macht also auf der Achse 1120kg. Steht so auch in meinem Gutachten. Also nur 20kg im Plus. Er wollte von mir eigendlich Traglast 91 Reifen haben.

Habe sie dann doch mit Traglast 88 eingetragen bekommen, fahre so bereits den fünften Sommer und nie Probleme gehabt.

Scheiß auf Chuck Norris - Spongebob grillt unter Wasser !

unbekannt

06.07.2016 14:16 Uhr


Gabs nicht mal ne Seite wo man sich angucken konnte wie zb. n 215er auf ner 7er Felge aussieht?

https://tyrestretch.com/

micha17

A3 1.8T AUM
Bj. 2001

18.07.2016 10:55 Uhr

Danke Frank die meinte ich!

habe nun etwas umgeschwenkt:
gekauft habe ich OZ Superleggeras in 8x17..

was für Reifen würdet ihr drauf machen? laut Gutachten darf ich:
205/50R17
215/40R17
215/45R17
225/45R17
235/40R17
245/35R17
245/40R17

tendiere zu 215/40er
momentan sind 225/35er drauf, meint ihr die trägt man mir vllt auch ein?

Grüße

EDIT: oder darf ich wegen der Leistungssteigerung nur die 225/45 oder 235/40 fahren? diese stehen bei 154-180kw
die anderen sind nur bis 132kw, durch die Steigerung hab ich aber knapp 140kw?!

Beitrag wurde am 18.07.2016 10:58 Uhr von micha17 bearbeitet


DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

18.07.2016 12:25 Uhr

So wie es drin steht. Falls du die Steigerung eingetragen hast.

micha17

A3 1.8T AUM
Bj. 2001

18.07.2016 12:35 Uhr

ist eingetrage, nur geht ein bereich von 110-132kw und der nächste 154-180kw
also steh ich eigentlich gar nicht drin :D
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    187 online