a3-freunde - Die Audi A3 Community

Dauerstrom im Motorraum

Letzte Änderung am 05.07.2016 21:02 Uhr


smutje2708
smutje2708

A3 2.0 TDI
Bj. 2014

05.07.2016 18:46 Uhr

Hallo zusammen,

beim A3 8V BJ 2014 hat man das Gewindeende an Polschelle der Battarie unbrachbar gemacht, sodass man keine weitere M6 Mutter draufbekommt, um ein Kabelschuh mit Ringöse anzubringen.

Kennt jemand von euch eine Alternative ?

Danke für eine Antwort

Dirk

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

05.07.2016 20:09 Uhr

Ringkabelschuh aufzwicken so dass man es zwischenstecken kann und dann nicht bei der Mutter festdrehen sondern gegenüber bei dem viereckigen Schraubenkopf.

Oder: Mal beim Sicherungskasten im Motorraum nachschauen.

Dran denken, nicht an den Minuspol anklemmen sondern an einen Massepunkt... wegen dem Batteriesensor.


smutje2708
smutje2708

A3 2.0 TDI
Bj. 2014

05.07.2016 21:02 Uhr

Danke für das Feedback !

Im Sicherungskasten sind einige Stromversorgungszuleitungen , dort ist je eine M5 Mutter drauf -
so etwas kömmt man nutzen , wenn man im Gehäusedeckel entsprechend mit Aussparungen vorsieht
um das Kabel durchzuziehen. Im Boden sind die Kabel zusammengepackt und somit gut geschützt.
Vielleicht kommt noch eine Idee, wenn nicht werde ich den Gewindekkopf reparieren - was
auch eine Lösung darstellt !


Besten Dank

Dirk

Beitrag wurde am 05.07.2016 22:55 Uhr von smutje2708 bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    136 online