a3-freunde - Die Audi A3 Community

Unfall mit Fahrerflucht wie vorgehen?

Letzte Änderung am 30.07.2016 5:56 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


silberruecken90
silberruecken90

A3 8V|A3 8L|A6 4G 2.0TDI|1.8T|3.0TDI
Bj. 2015|2002|2014

06.07.2016 22:05 Uhr

Guten Abend Gemeinde.

Heute hat es mich auch erwischt.
Beim Einkaufen ist mir ein ehrloses Stück Sch*** gegen mein Auto gefahren und abgehauen! grml
Ich habe schon extra weit weg und auf 2 ZWEI Parkplätzen geparkt.

Morgen den Termin bei der Polizei zwecks Aufnahme aber dabei kommt ja eh nichts rum!
Stoßstange muss sehr wahrscheinlich lackiert werden, vorläufige Aussage meines KFZ'lers, gut 800 Euro.

Nach Rücksprache mit meinen Freunden, versuchen zu polieren und ggf mit etwas Lack arbeiten. Ergebnis entspricht aber vermutlich nicht meinen Qualitätsansprüchen.

Option 2 über die Versicherung.
Vollkaskoschaden, Selbstbeteiligung plus höhere Einstufung in der VK.
Rentiert sich kostentechnisch vermutlich nicht aber es wäre wieder wie neu

Option 3 Freund ist Lackierer, Stoßstange von ihm lackieren lassen, kosten ca 400 Euro.

Option 4 welche in gewissem Maße auch vor neuen Schäden schützt, Folieren lassen.
Hatte ich ohnehin schon mal drüber nachgedacht.
Kosten 1600 bis 1800 Euro.

Wenn ich jemanden bei sowas erwische, garantiere ich nicht für seine Gesundheit!!!
In jedem Fall kostet es mich Geld auf dem ich sitzen bleibe! upset

Was sind eure Erfahrungen mit sowas und wie würdet ihr vorgehen?

Ich danke euch für eure Meinung!

Live long and prosper
-Spock-

   


Beitrag wurde am 06.07.2016 22:13 Uhr von silberruecken90 bearbeitet


Mista-M

TT 8J 2.0 TDI
Bj. 10/2014

07.07.2016 14:13 Uhr

...da bekomm ich immer Puls wenn ich sowas lese. Ich parke auch immer auf den außenliegenden Parkplätzen und nehme die paar Schritte gerne in Kauf. Naja es nutzt nichts sich darüber aufzuregen.

Nach den Bildern zu urteilen ist das doch ein Fall für Spot-Repair oder? Nach meiner Erfahrung sollte sowas nicht mehr als 300 Euro kosten. Verzogen ist doch nichts oder? Spaltmaße passen, Heckklappe schließt?

Lass dir mal einen KVA für o.g. Spot- oder Smart Repair machen.

Mit bestem Gruß,
M

OB69
OB69

Jetta 2.0TDI
Bj. 02/2015

07.07.2016 15:14 Uhr

Sehr ärgerlich, aber wenn Dein Kumpel Lackierer ist, würde ich es von ihm lackieren lassen. Ist am billigsten und so steht Dein A3 ohne großes Theater wieder da wie neu. Hatte ich auch schon, hab's auch privat richten lassen.

Es ist nicht wichtig woher man kommt, sondern wohin man geht........


Gruß Oli

Dannny

A3 8P 2.0 TFSI AXX
Bj. 2005

07.07.2016 17:51 Uhr

evtl fand es derjenige nicht so cool das du 2 parkplätze benutzt hast oder er war einfach unvorsichtig. rot ist halt ne undankbare farbe das könnte bei spotrepair nicht unbedingt von vorteil sein. das günstigste ist logischerweise privat lackieren lassen. polieren kann man davor immer mal probieren

Vi_Deo

A3 8L 96 kW ASZ Facelift
Bj. 2001

07.07.2016 17:59 Uhr

Ich fahre einfach mit den zahlreichen Kratzern weiter. So wie es bei mir aussieht, haben mindestens 3 - 5 Fahrer ihre Spuren in meinem Wagen hinterlassen. Es hat sich bis heute noch keiner von denen gemeldet. Schäbeschick ist ja gerade in :-)

Beitrag wurde am 08.07.2016 11:30 Uhr von Vi_Deo bearbeitet


MaD
MaD

A3 Sportback DSG 2.0 TFSI
Bj. EZ 08/2005 Modell 2006

08.07.2016 11:01 Uhr


Ich fahre einfach mit den zahlreichen Kratzern weiter. So wie es bei mir aussieht, haben mindestens 3 - 5 Fahrer ihre Spuren in meinem Wagen hinterlassen. Bis heute hat sich noch keiner von denen gemeldet. Schäbeschick ist gerade ja in :-)


Das trifft vielleicht für einen 15 Jahre alten A3 mit 2.000€ Restwert zu, aber nicht für einen Nagelneuen A3 8V.

@ silberruecken90
Lass deinen Hintern vom Kumpel lackieren und gut is. Mund Abputzen - weiter gehts. So ist leider das Leben.

Grüße

Scheiß auf Chuck Norris - Spongebob grillt unter Wasser !

Vi_Deo

A3 8L 96 kW ASZ Facelift
Bj. 2001

08.07.2016 14:41 Uhr

Ich habe mein Auto auch lieb. Die Schätzung meines Autos geht über die Restkostenschätzung hinaus. Aber was soll ich machen, wenn meine Mitmenschen weder sich noch mich respektieren können. Soll ich jetzt mein Auto alle 3-4 Monate neu lackieren lassen? Zuletzt habe ich es vor 6 Jahren getan. Seitdem lasse ich es sein. Es bringt nichts.

Beitrag wurde am 08.07.2016 14:42 Uhr von Vi_Deo bearbeitet


gassel

2,0 tfsi quattro
Bj. 2006

09.07.2016 11:35 Uhr


auf 2 ZWEI Parkplätzen geparkt.



Super gemacht...rolleyes

Schweini77

A3 8PA 2.0 TDI
Bj. 09/2009

10.07.2016 12:02 Uhr

Wenn man in einem freien Bereich ohne Nutzung so parkt, spricht nichts dagegen. Schließlich ist der Supermarkt Parkplatz eine Private Fläche und man ist nicht gezwungen, platzsparend zu parken. Gilt nur die Hausordnung.

Aber hauptsache, Du hast nen blöden Senf außerhalb des Themas abgeben dagegen

Beitrag wurde am 10.07.2016 12:07 Uhr von Schweini77 bearbeitet


silberruecken90
silberruecken90

A3 8V|A3 8L|A6 4G 2.0TDI|1.8T|3.0TDI
Bj. 2015|2002|2014

10.07.2016 13:22 Uhr

Vielen Dank für eure Meinungen! dafuer

Ich konnte es mit einer leichten Politur schon stark verbessern.
Alles andere macht mein Kumpel mit der Maschiene und einer leichten Schleifpolitur, damit sollten alle Kratzer verschwinden.
Eine kleine Stelle an der Kante ist jedoch ohne lack, kaum sichtbar, mal schauen wie ich da vorgehe.

Alles in allem sehr ärgerlich!!!

gassel, Dank rücksichtsloser Mitmenschen und Kindern die einfach die Tür aufreißen Parke ich IMMER auf 2 Parkplätzen.
Jedoch nicht wie einige Idioten dies vllt tun würden direkt vorm Eingang, sondern soweit weg wie möglich!
In meinem Alter kann man noch 5 Schritte laufen!

Allen anderen vielen Dank, einen sonnigen Sonntag und eine schrammen freie Fahrt!

Live long and prosper
-Spock-

Windtalker86
Windtalker86

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 2004

11.07.2016 8:23 Uhr




gassel, Dank rücksichtsloser Mitmenschen und Kindern die einfach die Tür aufreißen Parke ich IMMER auf 2 Parkplätzen.




dafuer

Kenne ich zu gut.. gibt es fast leider nur noch solche Idioten


Zum anderen.. mit Maschine bekommst auch gut was weg, wenn die Kratzer nur oberflächlich sind. evtl. an der einen kleinen Stelle mit nem Lackstift vorsichtig tupfen

silberruecken90
silberruecken90

A3 8V|A3 8L|A6 4G 2.0TDI|1.8T|3.0TDI
Bj. 2015|2002|2014

15.07.2016 20:02 Uhr

Es gibt gute Nachrichten!
Der Verursacher wurde gefunden!!!
Habe bereits mit ihm gesprochen, nach eigener Aussage hat er es auch nicht mitbekommen.
Habe nun einen KVA von Audi.
1000 Euro.
Das ganze läuft nun über seine Versicherung und ich warte auf Rückmeldung.

Schwein gehabt würde ich sagen!

Live long and prosper
-Spock-

Beitrag wurde am 15.07.2016 20:03 Uhr von silberruecken90 bearbeitet


OB69
OB69

Jetta 2.0TDI
Bj. 02/2015

15.07.2016 20:44 Uhr

Siehst Du von einer Anzeige ab oder geht da eh die Polizei hinterher? Hast ja im nachhinein Glück gehabt☺

Es ist nicht wichtig woher man kommt, sondern wohin man geht........


Gruß Oli

Mista-M

TT 8J 2.0 TDI
Bj. 10/2014

15.07.2016 22:47 Uhr

...sehr gut!

Freut mich wirklich, grade bei einem so neuen Fahrzeug (obwohl das eigentlich irrelevant sein sollte).

Dann kannst du jetzt die "Rundum sorglos" Variante wählen.

silberruecken90
silberruecken90

A3 8V|A3 8L|A6 4G 2.0TDI|1.8T|3.0TDI
Bj. 2015|2002|2014

17.07.2016 15:53 Uhr

@OB69
Die Anzeige hatte ich ja direkt nach dem Unfall gestellt.
Keine Ahnung ob die Polizei da nun weiter nachgeht oder was für Konsequenzen sich für ihn ergeben.
Ich bin nur froh, dass er sich doch noch gefunden hat.
Von meiner Seite aus hat es sich damit erledigt.
Habe gestern auch schon ein Schreiben von seiner Versicherung erhalten, das die den Schaden erhalten haben und ich mich bitte bei ihnen melden soll.

Werde dennoch erstmal versuchen das ganze günstig und einfach zu lösen, sollte das nicht so funktionieren wie ich mir das wünsche, gebe ich ihn bei Audi ab und lasse die alles erledigen.

Live long and prosper
-Spock-
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    54 online