a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Wechsel des Serienradios A3

Letzte Änderung am 14.07.2016 21:54 Uhr


timo_66

A3 1.8
Bj. 2002

12.07.2016 14:35 Uhr

Guten Tag liebe Community,

Da mir die Werkstätten vor Ort leider nicht weiterhelfen konnten wende ich mich nun an euch.
Ich würde gerne das Serienradio meines A3 (8L) ausbauen und eines mit AUX und/oder USB Anschluss einbauen oder einbauen lassen. Jedoch kenne ich mich damit nur sehr schlecht aus. Ich weiß das ich aufjedenfall einen Aktivsystemadapter brauche (soweit ich weiß).

Nun ich hatte mir überlegt ein Radio in die Richtung zu kaufen (oder dementsprechend so günstig wie möglich mit vorhandenem AUX oder USB Anschluss):

https://www.amazon.de/JVC-KD-X220-Digital-Receiver-Front-USB/dp/B00S1NI1R2/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1468325882&sr=8-2&keywords=jvc+radio

Jedoch weiß ich nicht welchen Adapter ich brauche und ob es überhaupt möglich ist dieses Radio einzubauen.


Bitte um Hilfe!

Grüße

AUDI A3 wahlweise S3 8L
BJ 2002

     


DonCorleone

A3 2.0 TDI BMN
Bj. 2008

12.07.2016 23:16 Uhr

Hallo,
das ist möglich mit dem Radio aus dem Link. Du brauchst einen Akivsystemadapter und eine Phantomspeisung für die Antenne, falls du nach dem Radiowechsel noch Radio empfangen möchtest. Ich hatte damals ein Dietz Aktivsystemadapter und war recht zufrieden damit. Ich hatte damals noch ein Zündplus vom Sicherungskasten gezogen, damit das Radio angeht wenn du die Zündung anmachst. Du kannst auch noch einen Can Adapter kaufen damit du dir das Kabel ziehen sparst, aber günstiger biste auf jeden Fall wenn du das Zündplus selber ziehst.
Wenn du das Radio direkt ohne jegliche Adapter einbaust, gehen die hinteren Boxen und der Subwoofer nichtmehr und du musst es jedes mal manuell einschalten und ausschalten.
Grüße
Markus

Beitrag wurde am 12.07.2016 23:18 Uhr von DonCorleone bearbeitet


Mackie
Mackie

A3 1,8 (AGN)
Bj. 11/96

Moderator

13.07.2016 17:09 Uhr

Wenn du mit dem Originalradio ansonsten zufrieden bist, würde ich es drin lassen und mir nur einen USB- / Aux In Adapter holen, der an den Wechsleranschluss angeschlossen wird. Ist die günstigste und optisch beste Variante... wink

Gruß Mackie

timo_66

A3 1.8
Bj. 2002

14.07.2016 21:54 Uhr

Habe mir nun einen Aktivsystemadapter zugelegt und das verlinkte Radio bestellt. Da mir das am "praktischsten" für mich vorkam.

Hätte jedoch noch eine Frage und zwar: Wie bzw. wo schließe ich das Massekabel des Adapters an?

Grüße
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    139 online