a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Batterie Symbol Leuchtet sporadisch/oder immer

Letzte Änderung am 26.10.2016 9:04 Uhr


JulsS3
JulsS3

8L S3 1.8 20V Turbo
Bj. 1999

19.07.2016 15:27 Uhr

Moin Moin,

ich habe folgendes Problem an meinem S3 8L zu vermelden. Seit 2 Wochen leuchtet das Batterie Symbol mal ganz schwach, mal komplett oder manchmal auch die ersten 10min Fahrzeit garnicht. Oder wenn ich mal Vollgas gebe geht die Lampe an und nach ein paar Minuten wieder aus. Eben sehr unterschiedlich, deshalb sporadisch. Aber da sie manchmal auch von Start bis Ende leuchtet halt auch nicht nur sporadisch. Die Batterie ist ca. 3 Monate alt, der Wagen springt super an und läuft auch komplett normal. Im FIS wird mir nichts angezeigt bezüglich der Batterie. Das hatte ich vor 4 Monaten, da mir dort der Regler der Lichtmaschine verreckt ist. Habe den getauscht und alles war bestens bis halt vor 2 Wochen. Jetzt schätze ich das die Lichtmaschine einen weg haben könnte, allerdings liefert diese auch die gewollten 14,3V.

Jetzt ist meine Frage ob ihr mich in meiner Vermutung bestätigt oder ob jemand anderes die selben Erfahrungen gemacht hat oder ähnliches um mir zu helfen.

Vielen dank schonmal!

Visit: www.facebook.de/tuningtreff !
.....I Love My VAGina!.....

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

19.07.2016 20:51 Uhr

Miss mal die Spannung wenn die Lampe an ist.

JulsS3
JulsS3

8L S3 1.8 20V Turbo
Bj. 1999

20.07.2016 6:58 Uhr

Werde ich nachher mal machen. Und berichten

Visit: www.facebook.de/tuningtreff !
.....I Love My VAGina!.....

JulsS3
JulsS3

8L S3 1.8 20V Turbo
Bj. 1999

20.07.2016 11:13 Uhr

14,3V wenn die Batterie Lampe an ist, mal leuchtet sie im Leerlauf, mal nicht.

Visit: www.facebook.de/tuningtreff !
.....I Love My VAGina!.....

silberruecken90
silberruecken90

A3 8V|A3 8L|A6 4G 2.0TDI|1.8T|3.0TDI
Bj. 2015|2002|2014

20.07.2016 11:32 Uhr

Ich hatte das gleiche auch schon.
Es trat nach dem Wechsel von Riemen und Riemenspanner auf.
Danach saß der Riemen etwas locker und es ging die ersten Tage immer mal das gelbe Batteriesymbol an.
Könnte mir vorstellen, dass dein Riemen nicht richtig sitzt/ zu locker ist.
Evtl ist auch der Spanner platt.

Live long and prosper
-Spock-

JulsS3
JulsS3

8L S3 1.8 20V Turbo
Bj. 1999

20.07.2016 12:07 Uhr

okay ich gucke mal nach. aber sollte dann nicht auch die Volt zahl niedriger sein?

Visit: www.facebook.de/tuningtreff !
.....I Love My VAGina!.....

Vi_Deo

A3 8L 96 kW ASZ Facelift
Bj. 2001

20.07.2016 12:55 Uhr

14,3 V ist die Spannung der Lichtmaschine und ist ok. Wenn der Riemen/Spanner nicht in Ordnung sind, kann die Spannung kurzzeitig absacken und die Warnlampe leuchtet auf.

Ich habe außerdem folgende Fehler an einer Lichtmaschine gesehen:
1. Kupferringe auf dem Mitnehmer abgenutzt (Kontakt zu den Kohlestiften)
2. Korrosion an den Anschlüßen

Beitrag wurde am 20.07.2016 12:56 Uhr von Vi_Deo bearbeitet


Schweini77

A3 8PA 2.0 TDI
Bj. 09/2009

20.07.2016 13:06 Uhr

Laderegler. Da die Warn-Lampe parallel zur LR hängt, leuchtet sie bei einem zu hohen Spannungsabfall. Korrosion ist das naheliegende, da der LR nicht hin und wieder mal defekt ist. Könnte man messen, Differenz Lima und Batterieplus ist dann zu hoch (oder negativ, wenn Lima nicht lädt). Bei ner Gleichstrom Maschine gibts noch ne Felderregung, diese Kontakte auch prüfen.

Meine KFZ Bastelzeit ist 20 Jahre her, sollte aber grundlegend nicht anders sein.

Beitrag wurde am 20.07.2016 13:16 Uhr von Schweini77 bearbeitet


JulsS3
JulsS3

8L S3 1.8 20V Turbo
Bj. 1999

26.10.2016 9:04 Uhr

KURZES UPDATE:

Also die Batterie Lampe leuchtet jetzt schon seit ner Woche konstant, Ladespannug 14,3V konstant. Was tun?

Visit: www.facebook.de/tuningtreff !
.....I Love My VAGina!.....
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.189 Mitglieder    51 online