a3-freunde - Die Audi A3 Community

DSG ja oder nein?

Letzte Änderung am 09.09.2017 7:30 Uhr


20.08.2016 15:59 Uhr

Wir überlegen eine A3 zu kaufen und finden das DSG ganz interessant.
Habe aber zufällig beim 8P gelesen das es da wohl sehr häufig Probleme gibt. Anscheinend vorallem bei dem DQ200??? Ist das auch im 8V drin?
Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?

A332Q
A332Q

A3 3,2 / A8 4,2 BDB / AQF
Bj. 04-2004 / 4-1999

20.08.2016 17:31 Uhr

Um welchen Motor handelt es sich? Davon hängt das DSG ab. Früher konnte man sagen 7 Gänge DQ200 mit Trockenkupplung und 6 Gänge Kupplung im Ölbad, das recht problemlose DQ250. Aber es mischt mittlerweile ein drittes mit. Das DQ500, welches 7 Gänge hat, Kupplung im Öl und 750nm packt.
Aber prinzipiell bin ich vom DSG überzeugt und würde es immer nehmen.

V6 - Aus Freude am Tanken

21.08.2016 16:18 Uhr

Wäre der 1.4 TFSI mit 125 PS. Ist das DQ200 da drin? Soll ja nicht so sein oder hat Audi das im 8V verändert?

Beitrag wurde am 29.08.2016 1:43 Uhr von Christian80 bearbeitet


Smartos

A3 2.0 TFSI
Bj. 2005

30.10.2016 12:46 Uhr

Bin vor ein paar Wochen mal meine Moped-Hausrunde mit meiner Sportbacke abgefahren. Manuell geschaltet hat sich die Runde mit DSG doch reichlich nach "Simulator" angefühlt.
Hab mir den guten alten Schaltknüppel zurückgewünscht.

„Aerodynamik ist für Leute, die keine Motoren bauen können.“
Enzo Ferrari

TomCarlson

A3 Lim. 8VS TFSI

09.09.2017 7:30 Uhr

Für mich gibt es nichts über S-Tronic -> Fahrmodus einstellen, Gas geben und evtl. manuell schalten. Da kommt kein Schalter hinterher... ;-)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    57 online