a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] 1.8T Cabrio - wie tief, welches FW, welche Räder?

Letzte Änderung am 01.09.2016 9:27 Uhr


wintermute

A3 Cabrio 8P 1.8T
Bj. 2010

28.08.2016 20:44 Uhr

Hallo zusammen!

Vor ein paar Tagen habe ich meinen Audi abgeholt, ein 1.8T Cabrio / Ambition / BJ 2010. Super Teil, bin sehr zufrieden. Nur das Fahrwerk wabbelt mir zu arg vor sich hin. Nun hab ich mir hier durch alle möglichen Threads gearbeitet, bin aber am Ende immer noch nicht ganz sicher, was ich machen soll.

Folgende Fragen sind offen:
1. Das H&R Cup Kit wird ja oft empfohlen. Jetzt stellt sich die Frage 35/35 oder 55/40 nehmen? Ich wollte eigentlich nicht so tief runter und 35/35 wären ggüber der Serie dann 20mm weiter unten, oder? Das würde mir reichen.

Allerdings hab ich oft gelesen, dass der Sportback dann hinten deutlich höher ist - und das wollte ich vermeiden. Mein Fahrwerk im Leon früher war ein 55/40 HR, was ich vom Fahrwerk her mochte, es mit aber dann einen Tick zu weiten unten war am Ende. Wie ist das beim Cabrio? Der wiegt ja insgesamt etwas mehr - kann ich da einfach 35/35 nehmen oder laufe ich dann in Gefahr, einen negativen Keil zu bekommen?

Felgen dazu:
2. Momentan sind die Serien Ambition 17" Alus mit ET56 (?) drauf. Wenn meine Recherche stimmt, dann müsste ich Hinten 25mm Distanzen und vorne 20mm draufpacken, damit alles bündig abschließt?

3. Für den Sommer würde ich mir dann 7,5x17 mit ET36 holen und hinten evtl. noch 6mm H&R Platten draufmachen. Das sollte meiner Recherche nach auch gut abschließen und keinen Stress beim TÜV geben, wenn man die "berühmte Schraube" + Plastikkante entfernt. Oder verhält sich der Cabrio da etwas anders als "die anderen Kinder" der 8P Reihe?

Stimmt das alles so?

Ich hoffe euch nicht zu viele Umstände zu gemacht zu haben - und freu mich jetzt einfach mal weiter über meine schöne, neue Karre. ;)

Cheers
Wintermute

//edit:
Ups, "Carbrio" im Titel. Wäre ein Mod so nett mir das "r" da rauszulöschen? Selbst kann ich das wohl nicht machen.

Beitrag wurde am 28.08.2016 20:49 Uhr von wintermute bearbeitet


wintermute

A3 Cabrio 8P 1.8T
Bj. 2010

31.08.2016 19:13 Uhr

Niemand eine Idee? Ich hab mal Fotos gemacht.
Ich kann kaum glauben, dass da vorne ET35 7,5x17 drunterpassen soll. Oo

https://1drv.ms/a/s!As37n-XpBLM-kJRPtcRxhE5fJhRliA

Laut Händler nix gemacht und die Serien-Alus vom Ambition.

also lieber doch et45/46 nehmen? Ich möchte nur ne bessere Straßenlage und so gut wie keinen "Prollfaktor" mit überstehendem Klumpfuß.

Beitrag wurde am 31.08.2016 20:04 Uhr von wintermute bearbeitet


DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

31.08.2016 21:50 Uhr

In meiner Galerie siehst du an dem silbernen A3 7.5x17 ET 57 mit 30er Scheiben hinten und 20er Scheiben vorne.

wintermute

A3 Cabrio 8P 1.8T
Bj. 2010

01.09.2016 2:33 Uhr

Danke dir! Verhält sich das beim Cabrio gleich bzw ist der Radkasten identisch? Das wäre ja dann hinten ET27 und vorne 37. wie viel tiefer ist der Silberne, das ist ja auch keine Serie. :D

DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

01.09.2016 8:21 Uhr

Keine Ahnung, ob da beim Cabrio was anders ist.
Der hat die H&R 35mm Federn verbaut.
Also 20mm tiefer als Ambition.

wintermute

A3 Cabrio 8P 1.8T
Bj. 2010

01.09.2016 9:27 Uhr

Ok danke. Das bedeutet schonmal, dass mir 35mm völlig reichen. Stellt sich jetzt nur weiterhin die Frage nach der ET beim Cabrio vorne, ob das was anders ist.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    151 online