a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Getriebe/Kupplung für AGU Standhaft bis 500 PS

Letzte Änderung am 17.10.2017 18:33 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


P5yco

A3 AGU
Bj. 1999

31.08.2016 18:43 Uhr

Suche ein Getriebe/Kupplung für AGU. Soll bis ca. 500 PS halten.
Erhöhte VMax ist kein muss wäre abe natürlich nicht schlecht.
Ich finde viel über Getriebe hier im Forum, aber nicht wirklich was über die Haltbarkeit.

gruß P5yco

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

31.08.2016 22:14 Uhr

Was genau ist dein Problem? Schreib mal bitte mehr dazu welche Umbaumaßnahmen du ggf. bereits geplant/getätigt hast um auf 4xx PS? zu kommen. Was genau meinst du mit Haltbarkeit? Rennstrecke/Alltag? ....bei welcher vorhandenen Leistung? Wie erreicht? Mit welchem Setup? Hier kann man imho keine pauschale Aussage treffen...dazu müssten von dir echt ein paar mehr Infos kommen.

Beitrag wurde am 31.08.2016 22:26 Uhr von tim bearbeitet


P5yco

A3 AGU
Bj. 1999

31.08.2016 23:54 Uhr

eher Alltag
momentan fahr ich serie abgesehn von der kennfeldoptimierung und komme auf ca. 220-230 PS
Umbau geplant:
- K04S lader
- ab Motor 76er Rohr (eigenbau)
- großer Ladeluftkühler
- Lagerschalen (Bartek)
- BAM Kolben mit 8,4:1 Verdichtung
- Rote Zündspulen
- RS4 Zündkerzen
- externe Benzinpumpe 044
- 630er einspritzdüsen
- öldruck, ladedruck, öltemp. Anzeige
- 100 zeller kat (wird noch gekauft)
- bessere Pleuel (wird noch gekauft)

Im Winter wird umgebaut und vorerst auf 350 PS abgestimmt mit dem Setup sollte aber bis zu 500 PS möglich sein.

Beitrag wurde am 31.08.2016 23:54 Uhr von P5yco bearbeitet


unbekannt

01.09.2016 0:02 Uhr

Die 500 PS schlag dir mal schnell wieder aus dem Kopf grinsno

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

01.09.2016 8:36 Uhr


Die 500 PS schlag dir mal schnell wieder aus dem Kopf grinsno

Doch, die "roten Zündspulen" machen das aus

@Themenersteller
Mit diesem Setup bist du GAAAAAAAAAAAAAANZ weit von den 500PS weg

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

Beitrag wurde am 01.09.2016 8:37 Uhr von BW-Boosted bearbeitet


P5yco

A3 AGU
Bj. 1999

01.09.2016 16:57 Uhr

Danke für diese zwei unnötigen antworten. Hat noch jemand was produktives zur eigentlichen Frage?

DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

01.09.2016 18:29 Uhr

ist aber nunmal fakt.
Mit K04 kommst nie über 400 PS
über 350 ist da schon ein Kampf...

Zu Deiner Frage:
Spec Kupplungen können in den Regionen noch funktionieren aber wie gesagt da kommst nicht hin.

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

01.09.2016 22:07 Uhr

Selbst wenn er es könnte. Rechne mal mit der Kraftstoffdichte, einem halbwegs vernünftigen Gemisch und der Luftdichte. Da langen die Düsen bei weitem nicht aus. Da kratzte irgendwo bei 400PS rum

Aber ich will die Seifenblase nicht noch mehr kaputt machen :D

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

derrico

Golf 5 2.0 TFSI
Bj. 18.02.2005

01.09.2016 23:08 Uhr

Von 150PS beim AGU auf 500PS durch Rote Zündspulen, Geil, die will ich ich auch :-)
Und durch Kennfeldoptimierung statt 190-200PS bestimmt auf 1001 PS, lol...

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

02.09.2016 7:22 Uhr

Um das ganze mal etwas professioneller zu betrachten. Ich hab mal schnell die Düsen durch gerechnet
Ne ne, das wird so nix ;)


S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

P5yco

A3 AGU
Bj. 1999

03.09.2016 11:04 Uhr

@BW-Boosted das sieht schonmal nicht schlecht aus. Bei dir hat das vor allem Hand und Fuß wenn ich deinen 1.8t anschaue ;)
ist dein k04-023 modifiziert oder nicht? Meiner hat ein größeres verdichterrad etc.

Nach wie vor Getriebe... Das seriengetriebe sollte auch keine 350 Ps schaffen. Gibts da nichts haltbares? oder hält das Seriengetriebe mit der bereits erwähnten specKupplung? Pleuel empfehlungen?

Beitrag wurde am 03.09.2016 11:07 Uhr von P5yco bearbeitet


DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

03.09.2016 13:08 Uhr

Ich bin ja immer neugierig:
Mit welchem Budget planst Du eigtenlich?

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS

der_stefan

A3 8L VR5 AGZ
Bj. 97

03.09.2016 19:39 Uhr

Da gibt es doch keine großen Möglichkeiten, 02M (MQ350) mit nem ZRE EMS-Kit rein und Abfahrt! Damit kannste etwa 550Nm mobilisieren, Haltbarkeit des Getriebes sehe ich da nicht so kritisch, geht beim FWD sowieso in Rauch auf kap


Hab nicht die ganze Wahrheit erzählt; natürlich gibt es noch andere Möglichkeiten, wie z.B. das MQ500 Vierwellengetriebe ausm Tiguan. Das lacht über "500PS". Mit allem Drum und Dran kratzt du mit der Maßnahme dann aber schnell am 3000€-Bereich.

Beitrag wurde am 03.09.2016 19:44 Uhr von der_stefan bearbeitet


P5yco

A3 AGU
Bj. 1999

06.10.2016 21:30 Uhr

Ich habe inzwischen selbst noch ein bisschen zum Getriebe recherchiert und etwas gefunden. Ich möchte wenn möglich nciht das dqb/drp getriebe verbauen, da ich auf die änderung bzgl des winkeltriebs verzichten will. Ich habe hier ein paar Getriebe aufgeführt die für den AGU gebaut wurden, jedoch nicht spezifisch für den am a3 8l. (4er golf (gti, tdi, jubi), cupra r etc.) Aufgrund der Haltbarkeit hab ich mich für ein 6-Gang dreiwellen getriebe entschieden. Kupplung+ems muss ohnehin neu.

Das sind alles 6-Gang getriebe für FWD die momentan zur Auswahl stehen (außer ihr habt noch Vorschläge?):
diesel: eff, drw
benzin: err, fml, fzq

Nun zu meiner Frage:

Welches Getriebe würdet ihr empfehlen? Bekomme ich Probleme wegen der Verschraubung (Plug&play)?
Ist die Übersetzung von einem Dieselgetriebe überhaupt sinnvoll (wir gehen mal von 420 PS aus)?

Beitrag wurde am 06.10.2016 21:31 Uhr von P5yco bearbeitet


Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

06.10.2016 23:35 Uhr

Ich bin da bis jetzt der Meinung, daß es beim Getriebe nicht auf PS, sondern auf Nm ankommt. Und wann die Anliegen. Die liegen bei AGU-Umbauten im hohen Drehzahlbereich und sind den PS eher dicht auf den Fersen.
Das sehe ich beim 1.8T und 420PS nicht so kritisch.

edit:
Nur rein allgemein informativ :) :) Scrollt mal auf das Vid von 7. September um 09:00... (Direktlink will grad irgendwie nicht)
https://de-de.facebook.com/BP-Motorentechnik-423893657632518/

Beitrag wurde am 06.10.2016 23:36 Uhr von Pik bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    167 online