a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Welche ET?

Letzte Änderung am 12.02.2017 18:28 Uhr


bobdebre

S3
Bj. 2012

10.09.2016 12:37 Uhr

Hallo Leute,

ich bin seit kurzer Zeit stolzer Besitzer eines Audi S3 8P von 2012.
Leider habe ich folgendes Problem:

Auf dem Auto sind Brock B33 Felgen (8x18 ET 45)
Um die Schrauben wurde sich bereits gekümmert.
Leider setzten die Hinterräder immer noch Hinten auf.
Sobald ich mit 4 Leuten im Autositze und 2 Kisten Wasser im Kofferraum habe brauch man das Auto kaum noch bewegen. Und sobald ich etwas sportlicher fahre, schleifen die Räder hinten am Plastik. (siehe Foto)

Welche ET kann ich fahren ohne das ich mir Gedanken machen muss das die Reifen das Plastik abschleifen.
Weil die 7,5j x 18 ET 54 sind keine akzeptable alternative.

Vielen Dank im Voraus

 


Beitrag wurde am 10.09.2016 12:37 Uhr von bobdebre bearbeitet


Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

10.09.2016 19:52 Uhr

Das wundert mich, ich fahre 8x18 et42 und da schleift nichts (auch voll beladen auf Urlaubstour). Welche Reifengrôße fährst Du?

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

bobdebre

S3
Bj. 2012

10.09.2016 21:28 Uhr

Ich hab 225/40 drauf.

DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

03.02.2017 8:07 Uhr

Glaube nicht, das man nen S3 mit nem A3 vergleichen sollte. Ich fahre 7.5x18 et 54 mit 15er Scheiben hinten, da schleift es leider auch etwas.

06.02.2017 18:05 Uhr

Es gibt auch 225/40 Gummis die schmaler bauen !

Im zweifelsfall nimmt man an der Stelle, wo´s schleift, ein paar Millimeter an der Stange weg; sieht man ja eh gut wo´s zwickt ;)

LG René

Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

06.02.2017 18:34 Uhr


Glaube nicht, das man nen S3 mit nem A3 vergleichen sollte.


Ok, wusste nicht, dass die S3-Achsen breiter sind kap

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

06.02.2017 18:34 Uhr

Da hast du vollkommen recht, Rene. Aber der S3 hat ne breitere Spur als der normale A3. Daher ist ein Vergleich schwer möglich.

06.02.2017 19:15 Uhr

Da geb ich Dir auch Recht ! Is aber net soviel um.

Und es gibt dann auch noch denn Achsversatz LI/RE .

11.02.2017 10:29 Uhr

@ bobdebre

Schleift es auf beiden Seiten !?!

LG René

DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

11.02.2017 17:29 Uhr

Ich denke das es normal ist. Je nach Reifen auch. Mit Winterreifen streift bei mir nix, mit Sommer dann leider schon (gleiche Felgen, gleiche Reifengröße). Mit ET50 dürfte man bei 8" Felge sicher sein. ET47 könnte auch noch gehen. Wie gesagt, ich fahre 7.5 ET54 mit 15er Scheiben, was genau 8" ET 45 entspricht.

11.02.2017 21:31 Uhr

Hello !

Ja, kommt ziemlich hin; das Innenhorn is um 12mm weiter drinnen.

Aber is es ned einfacher, die Stange an besagter Stelle nachzuarbeiten, bevor man sich jetzt um neue Räder umschaut !?!

Hab selber 8x18 ET45 mit 235/40, bei zur Zeit noch S-Line Fahrwerk plus Dauerbeladung am/im SB Quattro; und selbst wenn ich mein Winter-Reisegepäck plus Werkzeugkiste und sonstigen Schrott noch dazu rechne, hab ich noch nie wirklich hinten geschliffen oder aufgesessen.

LG René

DannyWilde

S3 CDLA
Bj. 2011

12.02.2017 0:07 Uhr

Mich wundert auch das manche 8x19 Et45 mit richtig viel Tiefgang fahren. Die machen nur die Schraube raus und alles ist gut.

Deviloderangel
Deviloderangel

S3 8P Sportback 2.0TFSI
Bj. 2009

12.02.2017 18:28 Uhr


Mich wundert auch das manche 8x19 Et45 mit richtig viel Tiefgang fahren. Die machen nur die Schraube raus und alles ist gut.


ich fahr im Sommer auf meinen S3 Sportback 8x19 ET50 und an der Hinterachse mit 5mm Spurplatten in Kombination mit einem Gewindefahrwerk,habe zwar für den TÜV an der Stoßstange etwas Kunstoff abgedremelt aber eigentlich ist genug Platz und die Schraube ist auch noch drin.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    179 online