a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Knacken aus Armaturenbrett, Stellmotoren der Climatronic?

Letzte Änderung am 27.09.2016 21:21 Uhr


Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

26.09.2016 20:16 Uhr

Moin Leute...

Tja, da kauft man sich nen jungen gebrauchten und trotzdem hagelts kurz nach Kauf die ersten Probleme....hier jetzt eins davon:

Im Stand (Zündung aktiv, Klimaanlage läuft) knackt es aus dem Amaturenbrett, links vom Radio. Alle paar Sekunden takt es, drücke ich jetzt die verschiedenen Strömer-Tasten (Kopf, Brust, Beine) erlischt das Geräusch irgendwann. Während der Fahrt hört man es, bei deaktiviertem Radio oder bei Einsatz der Start-Stopp funktion.

Ist es möglich, das sich die Stellklappen verstellen, wenn die Batterie gewechselt wurde? Die Climatronic hat wohl leider keine Eigendiagnose mehr, aber ein Kollege will morgen sein VCDS ranhängen.

Bitte sagt mir, das es sich hierbei um einen behhebbaren Fehler handeln könnte, es es normal ist...

PS: Variiert auch je nach Temperatureinstellungen, bei LO knackt es zb, bei HI öfters nicht.

unbekannt

26.09.2016 20:28 Uhr

Das knackern aus der Lüftungsanlage macht mich auch fertig,
Manchmal klappert die Karre wie verrückt und manchmal gleitet sie nur so dahin ohne jegliches klappern.

Bei mir sind Temperaturunterschiede wahrscheinlich die Ursache,
also im Winter wenn das Auto kalt ist und die Heizung angeht,
aber auch im sommer wenn es heiss ist und er kühlen muss.

Wenn Klima-"AUTO" aus ist das Klappern weniger weil die dann weniger steuert.

Fetten der Mechanik von den Stellklappen in den Lüftungskanälen kann auch helfen.

Gruß,
Joachim

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

26.09.2016 22:26 Uhr

Es ist nur leider nicht das typische ausdehnungs oder zusammenziehknacken vom temperaturunterschied, sondern wirklich ein konstantes regeln der stellklappen. ich weiß nicht ob es zufall war, aber letztes we am abend, als ich die climatronic auf 24°C stellte, kamen aus 3 düsen (links, mitte rechts und ganz rechts) warme luft, aber nicht aus der mittleren linken, dort kam kühle luft raus... ich bin jetzt echt gespannt was das VCDS ausspuckt, mit meinem bluetooth OBD komm ich da leider nicht weit.

Wie verhält sich euer A3 eigentlich beim Ensatz der Start-Stop Funktion? Sobald der Motor ausgeht steigt bei mir die Drehzahl vom Ventilator, und es beginnter wieder zu knacken, also als wenn sämtliche stellmotoren anfangen umzustellen, ich werd da noch nicht ganz schlau draus.

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

27.09.2016 21:21 Uhr

So, grade mal VCDS rangehängt.
Keine Fehlercodes, Stelltest lief normal, adaption ok, geräusche immernoch da. Also, hab die Messblöcke angesehen, er regelt bei einer Klappe so lange um den heißen Brei rum, bis er das angepeilte Ziel trifft...sprich, er will den Wert 136 haben zb...dann passiert folgendes: 134, 137, 133, 137, 135, 137, 135, 136 -> ruhe.

Also, mit abfinden denk ich mal. hauptsache es is nix im a**** :P
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    99 online