a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Kombiinstrument wegfahrsperre codieren (delphi)

Letzte Änderung am 27.06.2017 7:34 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Lukas1994

A3 AJQ
Bj. 1999

10.10.2016 3:50 Uhr

Hab mir ein neues KI (VDO) besorgt da das alte defekt war nur hab ich jetzt das problem das mir die wegfahrsperre das auto gleich wieder abstellt. Das programm delphi ds150 hätte ich zuhause und wollte euch fragen ob das mit dem auch möglich ist zu codieren und wenn ja ob ihr mir das ein wenig erklären könnt wie das genau funktioniert wäre euch echt dankbar.
Habe es schon versucht auszulesen... bei "steuerung/variantencodierung" steht "04142" ist das der login code? Beim neuen/gebrauchten kombiinstrument steht aber der selbe wert!?
Wenn ich auf "ins steuergerät schreiben" klicke und den variantencode eingebe steht zwar "codierung erfolgreich" aber passieren tut nichts.

Beitrag wurde am 10.10.2016 3:56 Uhr von Lukas1994 bearbeitet


Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

10.10.2016 10:13 Uhr

So geht das nicht du brauchst die Login Codes für das neue und alte
Dann kannste es selber anlernen ansonsten zum Händler oder deine Tachos zu Leuten schicken die die die Daten übernehmen @molkerreifachmann ist das hier im Forum oder rmt Tuning Vcdsworkxx mal googeln

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

Lukas1994

A3 AJQ
Bj. 1999

11.10.2016 16:42 Uhr

Und wo finde ich die login codes? Wollte es eigentlich selber versuchn damit ich das auch kann...

Lukas1994

A3 AJQ
Bj. 1999

05.11.2016 15:59 Uhr

Habe jetzt den tacho mit vcds angelernt wegfahrsperre leuchtet nicht auf aber die wfs greift trotzdem ein... fehlercodes sind keine gespeichert...
Das neue ki ist bj 98 und das fahrzeug ist bj 99 kann das ein problem sein?
Km stand war 156.000 und lies sich anpassen...

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

05.11.2016 16:58 Uhr

Wie haste die wfs angelernt bzw woher die Logins

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

Lukas1994

A3 AJQ
Bj. 1999

06.11.2016 9:55 Uhr

Mit vcds hab ich mir den vom alten und vom neuen tacho ausgelesen es lässt sich auch wieder auf den alten tacho zurückcodiern und dan funkt wida alles

Hab schlüssel 1 im zündschloss mit zündung an dann logincode eingegeben... dann sagt vcds zündschlüssel solange drin lassn bis wfs leuchte ausgeht... dann 2. Schlüssel rein wfs geht aus und fertig ... funkt aber einfach nicht habs auch schon nur mit 1 schlüssel probiert die wfs greift nach motorstart sofort ein ohne das fehlercodes gespeichert werdn oder die wfs leuchte an geht...

Was ich nur komisch finde ist das es sich auf den alten tacho immer wider zurückcodieren lässt und den neuen will er einfach nicht

unbekannt

06.11.2016 11:51 Uhr

Offensichtlich hast Du Dein neues KI nicht mit dem Motorsteuergerät bekannt gemacht.

Das ist auch nicht komisch, dass Dein altes immer funzt, das Mstg "kennt" ja nur dieses.

Hier im Wiki http://www.a3-freunde.de/wiki/Elektronische_Wegfahrsperre_A3_8L#Kombiinstrument_tauschen steht es leider bisschen "verwirrend" spricht falsch unter dem Punkt "lernwerte löschen" drin." In dem folgende link ist es Nr 12 und ist richtig formueliert http://www.passatkomfort.de/Daten/Anlernung_Immo3_2_zu_Immo2.pdf

Laut Audi Werkstatthandbuch für meinen AKL (Simos-Mstg) soll man das sogar als erstes machen.

Keiner Tipp, wenn man sowas vor hat, schaut man nicht ins Internet, sondern kauf das Werkstatthandbuch für elektrische Anlage und Mstg, weil es in Relation zum Ärger nicht auf 20 € ankommen sollte angel

Molkereifachmann
Molkereifachmann

A4 B6 1,8T
Bj. 2004

06.11.2016 13:05 Uhr

Nenn mal die Teilenummer vom alten & neuen Motorsteuergerät.
Die 180PS Varianten benötigen ein spezielles Kombiinstrument (auf Teilenummer achten!!).
Wie hast du den Login ausgelesen? Mit VCDS funktioniert das nämlich nicht.

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

06.11.2016 13:47 Uhr

Genau das ist es also hat er nur die Codierung übernommen. Und keine wfs angelernt ...

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

derrico

Golf 5 2.0 TFSI
Bj. 18.02.2005

06.11.2016 22:23 Uhr

Ich hab es mit VAG Dash Com 1.65 gemacht bei mir.

Lukas1994

A3 AJQ
Bj. 1999

08.11.2016 16:54 Uhr

Audi 8l0 919 880 J
Das ist die teilenummer vom originalen der neue/gebrauchte hat die selbe nummer nur statt del J steht EX

doppel

A3 1.9 TDI, 66kW, ALH
Bj. 1999 (MJ2000)

08.11.2016 18:22 Uhr

Du hast den Motor AJQ. Der Braucht ein KI mit der Endnummer 8L0 919 880 JX. 8L0 919 880 EX ist für die anderen "normalen" Benziner. Der Teilekatalog ist da recht eindeutig, dass Dein "neues" KI nicht passt.

Lukas1994

A3 AJQ
Bj. 1999

09.11.2016 7:08 Uhr

Das KI war vorher aber auch in nem 1.8t drin nur mit 150ps und die passen nicht zusammen?

Danke für die antworten!

doppel

A3 1.9 TDI, 66kW, ALH
Bj. 1999 (MJ2000)

09.11.2016 9:20 Uhr

Es kommt auf den Motorkennbuchstaben an. AJQ braucht ein spezielles Kombiinstrument. Und da passt halt nur 8L0 919 880 JX

Lukas1994

A3 AJQ
Bj. 1999

10.11.2016 4:26 Uhr

Oke danke!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    162 online