a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Was muss beim Upgrade vom RNS-E 192 auf das RNS-E 193 genau gemacht werden?

Letzte Änderung am 23.10.2016 9:03 Uhr


SolusVM

A3 Sportback (8PA) 1.6 BSE
Bj. 03/2006

21.10.2016 22:32 Uhr

Hallo liebe Community,

ich habe derzeit in meinem A3 Sportback (8PA) BJ 2006 das RNS-E mit CD/TV-Taste (192 am Ende der Teilenummer) und Bose-System ab Werk verbaut und möchte dieses gerne gegen das neuere RNS-E mit MEDIA-Taste (193 am Ende der Teilenummer) aufgrund der schnelleren CPU, dem besseren Display etc. tauschen.

Ich habe gelesen, dass man wohl beim Wechsel vom 192er RNS-E auf das 193er RNS-E neben der Codierung auch noch den Bose-Pin umpinnen muss. VCDS habe ich, die Codierungen könnte ich also durchführen.

Dieses Thema wurde sicher schon oft behandelt, leider finde ich online aber nur Informationen zum Wechsel vom Concert oder BNS 5.0 auf das RNS-E, jedoch keine wirklich konkreten, genauen Informationen bzgl. eines Wechsels vom älteren auf das neuere RNS-E (vor allem bzgl. des Bose-Pins). Ich möchte mein Bose-Soundsystem aber natürlich trotzdem weiterhin einwandfrei verwenden.

Kann mir jemand sagen, was ich bei solch einem Upgrade/Wechsel beachten und was ich genau umpinnen muss, um z.B. auch das Bose-Soundsystem wie gewohnt weiter verwenden zu können? Oder kann mir jemand einen entsprechenden Link zu einem Thread schicken, den ich bisher noch nicht gefunden habe? Das wäre super nett, vielen Dank schon einmal im Voraus.


Gruß
Markus

Beitrag wurde am 21.10.2016 22:33 Uhr von SolusVM bearbeitet


Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

22.10.2016 18:34 Uhr

Steht alles auf den Aufkleber auf dem Gerät Vergleichen anpassen codieren fertig

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

SolusVM

A3 Sportback (8PA) 1.6 BSE
Bj. 03/2006

22.10.2016 19:29 Uhr


Steht alles auf den Aufkleber auf dem Gerät Vergleichen anpassen codieren fertig


Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe gerade im Internet diese Anschlussbilder für das 192er und das 193er RNS-E herausgesucht und soweit ich das sehe, sind alle Anschlüsse/Pin-Belegungen identisch. Die Anschlussübersicht für das 192er RNS-E habe ich unter http://i37.tinypic.com/nmgvf5.jpg und die für das 193er unter http://www.a4-freunde.com/attachment.php?attachmentid=166149&d=1353334318 gefunden.

Weißt du oder jemand anderes, ob die Anschlüsse da also wirklich gleich sind und ich nur die Stecker vom 192er auf das 193er RNS-E umstecken und das Ganze dann codieren muss?

Der Verkäufer eines 193 RNS-E für den Audi A3 8P(A) hat mir geschrieben, dass er glaubt, dass zumindest ein Pin umgepinnt werden muss und das soll wohl der Bose-Pin sein. Der ist bei mir aber beim "B"-Stecker als Pin 7 angeschlossen und auch auf beiden Anschlussplänen an dieser Stelle (Pin 7) auflistet. Also muss man dabei dann doch nichts umpinnen? Ich möchte natürlich nur "auf Nummer sicher gehen" und keinen Kurzschluss oder sonst irgendetwas verursachen, wenn ich mir jetzt ein 193er RNS-E kaufen und das dann einbauen würde.

A332Q
A332Q

A3 3,2 / A8 4,2 BDB / AQF
Bj. 04-2004 / 4-1999

23.10.2016 9:03 Uhr

Google hätte dir deine Frage beantwortet, dieses Thema wurde schon 1000 mal durchdiskutiert. Es passt und fertig. Ich habe auch Bose und das Upgrade gemacht. Alt raus, neu rein, Codierung übernehmen vom alten und fertig.

V6 - Aus Freude am Tanken

Beitrag wurde am 23.10.2016 9:03 Uhr von A332Q bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.189 Mitglieder    71 online